18. Dezember 2013 3 18 /12 /Dezember /2013 18:37

20131217 005

 

Der größte Teil der Arbeitswoche liegt nun hinter mir und nun kann feierlich das Wochenbergfest begangen werden :-) Über Berlin schien heute wieder die Sonne, dafür war es um einiges kälter als gestern. Nun, ich habe den dritten Arbeitstag der Woche sportlich über die Bühne gebracht. Zu einem Zoobesuch reichte die Zeit heute nicht aus, aber das Wochenende folgt in Kürze und danach warten viele Feiertage auf mich ;-)

Erfreuliches gibt es aus dem Tierpark Hellabrunn zu berichten - Giovannas Winzlingen geht es gut und für ihre geringe Größe machen die beiden schon einen ganz schönen Rabatz :-) Wer will, kann sich hier und hier davon überzeugen. Giovanna macht ihre Sache für eine so junge Eisbärmama jedenfalls fantastisch - meine Daumen bleiben gedrückt.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 18. Dezember 2008 

Knut20081218 023

Knut20081218-060.jpg

Knut am 18. Dezember 2010 

Knut20101218 037

Knut20101218 071

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Nun, die letzte Woche vor den Weihnachtstagen geht nun dem Ende zu, mit weißen Weihnachten muss man in Berlin wohl nicht rechnen und es sind nur noch dreizehn Tage bis zum Jahresende.

Einer der hundertfünfzig Weihnachtsmärkte in Berlin wartet noch immer auf meinen Besuch und wie dieses Gewächs ganz oben im Eintrag heißt, wüsste ich auch ganz gern ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
17. Dezember 2013 2 17 /12 /Dezember /2013 17:00

Nun ist es nur mehr eine Woche bis zu den Weihnachtstagen und 14 Tage bis zum Jahresende. Für mich ging heute jedoch ein ganz normaler Arbeitstag über die Bühne, die Feiertage kommen früh genug ;-)

Ich habe am Nachmittag die Gelegenheit genutzt, bei trockenem Wetter mit Temperaturen um die 10 Grad und teilweise Sonnenschein eine kurze Runde durch den fast leeren Zoo zu drehen.

Aus Zeitgründen lasse ich nur einige fotografische Eindrücke sprechen. 

Tosca 

Tosca20131217 007

Braunbärin   

Braunbär20131217 001

Polarwolf 

Polarwolf20131217 003

Anchali 

Elemini20131217 018

 

Viel zu berichten gibt es von diesem Tag nicht und so kommt an dieser Stelle Knut zu seinem Recht.

Knut am 17. Dezember 2008 

Knut20081217 024

Knut20081217 045

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war es kurz und knapp vom heutigen Dezemberdienstag 2013. 

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
16. Dezember 2013 1 16 /12 /Dezember /2013 17:14

Das passte ja wieder, mein Urlaub ist zuende, der Alltag hatte mich heute wieder und prompt wurde das Wetter besser - heute ließ sich doch tatsächlich die Sonne blicken ;-) Naja, daran kann man nichts ändern; immerhin haben die Weihnachtsleckereien auf meinem Schreibtisch in der Zwischenzeit ungeahnten Zuwachs erfahren und so wurde mir auf diese Weise der Start in den Arbeitsalltag ein wenig versüßt :-)

Der Zoobesuch musste aus Zeitgründen heute ausfallen und so lasse ich noch einige Fotoimpressionen von meinem Ostseeurlaub hier.

 

HST20131211 005

HST20131211 013

HST20131212 010

 

Beim Stöbern im Netz habe ich gerade ein tagesaktuelles Video von Giovanna und ihren Zwillingen gefunden, die heute eine Woche alt sind. Unglaublich, wie lautstark sich die Zwerge bemerkbar machen ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich natürlich Knut.

Knut am 16. Dezember 2009 

Knut20091216 022

Knut20091216 026

Knut am 16. Dezember 2010 

Knut20101216 002

Knut20101216 017

 

Das soll es in aller Kürze vom heutigen Tag gewesen sein - in einer Woche stehen bereits die Weihnachtstage bevor ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Stralsund Knut
Kommentiere diesen Post
15. Dezember 2013 7 15 /12 /Dezember /2013 16:02

weihnachten-0159

 

Heute steht bereits der 3. Advent auf der Tagesordnung und wir marschieren mit Riesenschritten auf die Weihnachtstage zu. Der heutige Samstag kam wieder recht grau und trüb daher, dafür waren die Temperaturen ganz angenehm und es blieb anfangs trocken. Ich habe mich am Morgen gemächlich auf den Weg in den Zoo Berlin gemacht, mir unterwegs noch einen Milchkaffee geschnappt und war bald vor Ort. 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20131215 004

 

Ich habe wie immer zuerst bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut. Vor der Anlage angekommen, stellte ich fest, dass ich der einzige Zoobesucher war, der sich um diese Zeit dorthin verirrt hatte. Nun, viel los war auch nicht. Katjuscha hatte sich vor dem Höhleneingang postiert, Tosca musterte mich neugierig und Nancy schlief ;-)

Nancy 

Nancy20131215 053

 

Einen Zoorundgang später, es ging auf die Fütterungszeit zu, warteten Tosca und Katjuscha bereits auf das Futter und Nancy schlief immer noch. Erst, als der Pfleger mit dem Futtereimer erschien, begab sie sich ganz gemächlich an den Ort des Geschehens ;-) Ins Wasser musste heute keine der Bärinnen, da ihnen alles mundgerecht serviert wurde.

Nach der Fütterung suchten Tosca und Nancy noch, ob noch etwas Essbares zu finden war, wobei Tosca etwas im Wasser vermutete und wie wild darin herumrührte. Ob sich tatsächlich etwas Derartiges im Wasser befand, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Zoo habe ich hier untergebracht.

Tosca   

Tosca20131215 063

 

Inzwischen hatte es zu regnen begonnen und so habe ich die Gelegenheit genutzt, den Rückweg einzuschlagen.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten. 

Knut am 15. Dezember 2008 

Knut20081215-080.jpg

Knut20081215 008

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Ansonsten gibt es von diesem heutigen Adventssonntag zu vermelden, dass wir seit 71 Tagen wieder eine Regierung haben; lang genug hat es ja gedauert, bis man sich geeinigt hat, ob man überhaupt mitspielen möchte und wer welches Ressort übernimmt, einige Überraschungen eingeschlossen ;-)

Das soll es an dieser Stelle von mir gewesen sein, ich wünsche noch einen schönen 3. Advent in die Runde und genieße jetzt das ausklingende Wochenende ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
14. Dezember 2013 6 14 /12 /Dezember /2013 14:59

Heute war wieder einer der Tage, an denen es nicht richtig hell werden wollte. Dazu kam trübes, nebliges Wetter in Kombination mit Nieselregen. Nun ja, da muss man eben durch ;-)

Heute hat es mich wieder einmal in den Tierpark Berlin verschlagen, der außergewöhnlich leer war, was angesichts der Witterung allerdings nicht verwunderlich war. 

Wolodja 

Wolodja20131214 039

 

Auf der Eisbärenanlage waren einmal mehr Aika, Tonja und Wolodja zu sehen. Aika lag entspannt auf der Anlage, behielt aber das Geschehen im Blick ;-) Tonja und Wolodja gingen anfangs ihrer eigenen Wege, ein wenig gerauft und gebusselt wurde aber dann doch noch. 

Wolodja und Tonja 

TonjaWolodja20131214 048

 

Einen kurzen Rundgang habe ich noch folgen lassen, sonst wäre ich wohl auf der Stelle festgefroren ;-) Ich habe danach noch einmal bei den Eisbären vorbeigeschaut, wo es nun recht ruhig zuging. Aika lag nach wie vor am selben Platz, Wolodja hatte sich ebenfalls hingelegt und Tonja begann mit einer kleinen Gymnastik- und Räkeleinlage ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Tierpark kann hier angesehen werden.

Aika 

Aika20131214 084

 

Bevor es mir gar zu kalt wurde, habe ich den Rückweg aus dem Tierpark eingeschlagen und habe mich heimwärts befördern lassen. Lange hielt man es heute nicht draußen aus ;-)

Das Schlusswort überlasse ich auch heute wieder Knut. 

Knut am 14. Dezember 2008 

Knut20081214-076.jpg

Knut20081214 142

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich gönne mir nun einen feinen Samstag im Warmen und Trockenen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
13. Dezember 2013 5 13 /12 /Dezember /2013 16:07

Heute fand wieder einer der Tage statt, an denen sich einige Menschen wahrscheinlich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und das Bett bis zum Ablauf des Tages nicht verlassen würden. Na gut, die Möglichkeit haben nicht viele ;-) Ich hatte heute noch frei und habe im Übrigen kein Problem mit diesem Wochentag in Verbindung mit dem heutigen Datum und so verlief der heutige Freitag so, wie man sich einen feinen freien Freitag so wünscht :-) 

Nancy und Tosca 

TosNa20131213 005

 

Es stand einiges auf meiner To-Do-Liste, aber ein kurzer Besuch im Zoo musste dennoch sein und das auch noch bei schönstem Sonnenschein.

Auf der Anlage der Eisbärinnen war nicht gar so viel los. Katjuscha stand mitten auf der Anlage und wusste scheinbar nicht so recht, was sie mit diesem Tag anfangen sollte. Tosca schlief und das Geburtstagskind des Tages, Nancy, wich ihr nicht von der Seite.

Nancy wurde am 13. Dezember 1989 im Zoo Karlsruhe geboren und kam im Alter von anderthalb Jahren in den Zoo Berlin, wo sie seitdem lebt. Ich wünsche der lieben Nancy natürlich das Allerbeste und viel Glück im neuen Lebensjahr. 

Braunbärin 

Braunbär20131213 002

 

Ich ließ noch einen kurzen Rundgang durch den recht leeren Zoo folgen, bin jedoch bald wieder in Richtung Ausgang gestrebt, da noch einiges zu erledigen war.

Seelöwe 

Seelöwe20131213 019

Sibirische Steinböcke 

Steinböcke20131213 028

 

Der Abschluss des Eintrages bleibt selbstverständlich Knut vorbehalten. 

Knut am 13. Dezember 2009 

Knut20091213 015

Knut20091213 022

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Nun, dieser Freitag, der 13., geht nun langsam aber sicher seinem Ende entgegen und für mich war es bisher ein ausgesprochen erfreulicher Tag. Und nun kann es kommen, das Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
12. Dezember 2013 4 12 /12 /Dezember /2013 16:23

HST122013 017

 

Nach meiner Reise an die Ostsee bin ich nun wieder in Berlin gelandet und diesmal spielte die Bahn sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückreise mit :-) Das Wetter war zwar nicht so ganz meines, aber schön war es dennoch. Zum Fotografieren bin ich jedoch aus Zeitgründen leider kaum gekommen ;-) Und so lasse ich nur zwei kleine Eindrücke hier. Jedenfalls habe ich festgestellt, dass es durchaus seine Vorteile hat, unter der Woche und fernab von irgendwelchen Feiertagen und Ferien zu verreisen ;-)

 

HST122013 022

 

Nun, ich bin nun also wieder zurück und werde mich jetzt in die freie Restwoche stürzen :-)

Einem Eisbären muss aber nun ganz dringend zum 20. Geburtstag gratuliert werden.

Lars

Lars20120706 124

Lars20120907 095

 

Lars wurde am 12. Dezember 1993 im Tierpark Hellabrunn geboren. Nach mehreren Zwischenstationen in den Zoos Bremerhaven, Münster und Neumünster kam er in den Zoo Berlin, wo er gemeinsam mit Tosca für den berühmtesten Eisbärjungen der Welt, Knut, sorgte. Nach einem Aufenthalt im Zoo Wuppertal, wo Lars ebenfalls für Nachwuchs sorgte, lebt er seit Mai 2012 im Zoo Rostock. Ich wünsche Lars noch viele schöne und gesunde Jahre im Zoo Rostock und vielleicht klappt es ja auch im Rostock in diesem Jahr mit Nachwuchs ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna. Giovanna ist am Montag zweifache junge Mami geworden und ich wünsche ihr und den Eisbärwinzlingen alles erdenklich Gute.

Knut und Gianna am 12. Dezember 2009

Knut20091212 004

Knut20091212 086

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das soll es als kurze "Rückmeldung" gewesen sein ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Stralsund Knut
Kommentiere diesen Post
8. Dezember 2013 7 08 /12 /Dezember /2013 15:54

2.advent-0005

 

Schon 2. Advent, hätte ich wohl schreiben sollen ;-) Die Zeit rast mal wieder und das Weihnachtsfest rückt in atemberaubendem Tempo immer näher.

Auch der heutige Sonntag präsentierte sich ungemütlich - kalt und regnerisch. Ich habe dennoch nicht auf den Zoobesuch verzichtet und war recht früh vor Ort. 

Nancy 

Nancy20131208 038

 

Auf der Eisbärenanlage ging es anfangs noch recht gemütlich zu - Tosca war auf der Anlage und besah sich die Besucher, Katjuscha befand sich im Höhleneingang und Nancy schlief im hinteren Teil der Anlage. Einen Rundgang später rüsteten sich die drei Bärinnen zur Fütterung, auch Nancy war mittlerweile zugegen ;-) 

Tosca 

Tosca20131208 044

 

Auch heute wurden Tosca, Nancy und Katjuscha verwöhnt. Nicht nur, dass ihnen das Fleisch mundgerecht vor die Tatzen flog, zum Abschluss bekamen sie jede noch eine große Lachsforelle und diesmal kam auch Katjuscha zu ihrem Fisch ;-) Nach dem Lachsmahl geschah allerdings nicht mehr viel - Katjuscha wanderte, Nancy saß auf der Anlage herum und Tosca eroberte den Felsengipfel.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden. 

Katjuscha 

Katjuscha20131208 048

 

Ich habe mich auch heute wieder recht schnell aus dem Zoo verabschiedet, es war einfach kein Wetter, um es draußen länger auszuhalten.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 8. Dezember 2009 

Knut20091208-036.jpg

Knut20091208-060.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Ich werde nun mein Ränzlein schnüren und verabschiede mich für die nächsten Tage ;-)

Ansonsten wünsche ich noch einen schönen 2. Advent in die Runde :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
7. Dezember 2013 6 07 /12 /Dezember /2013 16:19

Orkan Xaver hat sich zwar offiziell aus der Gegend verabschiedet, aber stürmisch war dieser Samstag dennoch - und bitterkalt obendrein. Kälte in Verbindung mit Sturm und Wind sind eine äußerst ungute Kombination, was mich jedoch nicht davon abhielt, am Vormittag im Zoo vorbeizuschauen. 

Eisbärinnentrio 

TosKaNa20131207 018

 

Vor der Anlage der Eisbärinnen hatten sich bereits einige Zoobesucher versammelt und so fiel die morgendliche Schlafrunde bei den Eisbärinnen aus. Nancy dachte wohl, wenn bereits so viele Besucher vor der Anlage stehen, ist es bis zur Fütterung nicht mehr weit und so stand sie bereits eine Stunde vor der Fütterungszeit auf der Anlage und hielt eifrig Ausschau. Die Fütterung fand dennoch zur üblichen Zeit statt, aber wenigstens hatte sich das Warten gelohnt :-) 

Nancy und Katjuscha 

KaNa20131207 022

 

Tosca, Nancy und Katjuscha wurden heute verwöhnt. Nach dem Fleisch bekamen sie Rosinenbrote und große Lachsforellen serviert :-) Um das Fleisch, das im Wasser landete, kümmerte sich anfangs nur Tosca. Die Rosinenbrote für Nancy und Katjuscha landeten in Ufernähe und so mussten sich die beiden lediglich die Vordertatzen nass machen. Tosca holte sich ihr Brot aus dem Wasser und verspeiste es auf der Insel. Für ihre Lachsforelle ging Nancy wenigstens halb ins Wasser und trug ihre Beute triumphierend an Land, während Katjuscha am Ufer stand und bedröppelt schaute. Tosca wiederum war bald im Wasser, schnappte sich die beiden Lachsforellen und machte sich auf der Anlage über sie her :-) Katjuscha, die dadurch um ihren Fisch gebracht wurde, suchte sich daraufhin noch etwas Fleisch aus dem Wasser und verspeiste es.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei den drei Eisbärinnen habe ich hier untergebracht. 

Tosca 

Tosca20131207 067

 

Kältebedingt habe ich kurz nach der Eisbärinnenfütterung den Rückweg eingeschlagen, ich musste dringend auftauen;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt wie immer Knut vorbehalten. 

Knut am 7. Dezember 2008 

Knut20081207-016.jpg

Knut20081207-019.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich genehmige mir jetzt einen gemütlichen Samstagabend im Warmen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
6. Dezember 2013 5 06 /12 /Dezember /2013 16:21

nikolausstiefel_www-clipart-kiste-de_001.gif

 

Heute war wahrscheinlich ein Glückstag für die Berliner Schüler, nicht nur, dass man am Morgen gut gefüllte Stiefel vorfand, auch behördlicherseits kam noch ein "Geschenk" dazu, Orkan Xaver sei Dank. Der Schulbesuch erfolgte heute auf freiwilliger Basis, wer nicht zum Unterricht erschien, galt automatisch als entschuldigt ;-)

Für mich ging natürlich ein gewöhnlicher Arbeitstag über die Bühne, Xaver hin oder her. Nun, seit dem frühen Morgen stürmt es hier in Berlin und irgendwann am Vormittag gesellte sich noch Schneefall hinzu.

Ich habe dennoch am Nachmittag eine kurze Runde durch den fast menschenleeren Zoo gedreht und wie man sehen kann, schneite es gerade wieder (oder immer noch) ;-) Viel zu berichten gibt es von dort nicht, es waren kaum Tiere zu sehen, viele befanden sich wohl in den Innenbereichen. 

Nancy 

Nancy20131206 003

 

Das traf für die Eisbärinnen natürlich nicht zu, obwohl Katjuscha tief drinnen im Höhleneingang saß. Tosca wanderte und Nancy ließ sich zuschneien ;-) 

Königspinguine 

Pingus20131206 010

 

Die Braunbärin erhob sich gerade und beschloss wohl, lieber wieder hineinzugehen. Kurz darauf war sie auch schon verschwunden.

Braunbärin 

Braunbär20131206 015

 

Die Elefanten waren heute nachmittag nicht auf der Anlage und bei den benachbarten Alpakas ließ sich nur eines blicken, um sich über das Futter herzumachen, die anderen hatten sich lieber untergestellt.

Alpaka 

Alpaka20131206 018

 

Ich war auch bald wieder auf dem Rückweg, das Wetter ließ keinen längeren Aufenthalt im Freien zu - oben stürmte es, dazu kamen die Schneeflocken aus praktisch allen Richtungen gleichzeitig und unter den Füßen matschte es ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 6. Dezember 2009

Knut20091206-085.jpg

Knut20091206-148.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Der Schneefall hat hier mittlerweile aufgehört, dafür stürmt und pfeift Xaver nach wie vor ungebremst durch die Gegend. Egal, ab jetzt ist Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien