29. März 2014 6 29 /03 /März /2014 16:20

Eigentlich befinden wir uns ja noch in der Winterzeit, oder eher Normalzeit, bevor uns morgen in aller Frühe wieder einmal eine Stunde gemopst wird und man sich offiziell in der sogenannten Sommerzeit befindet. Egal, das Wetter hielt sich heute nicht an irgendwelche Zeitumstellungen, sondern spielte heute schon einmal den Vollfrühling :-)  Ein feiner Zug, wie ich finde. 

Katjuscha 

Katjuscha20140329 035

 

Heute stand bei mir wieder ein Zoobesuch auf dem Programm und so fand ich mich recht früh dort ein, wobei ich feststellen musste, dass es noch etliche andere Menschen gab, die das Wetter für einen Zoobesuch ganz passend fanden ;-)

Ich habe mich natürlich zuerst zur Eisbärenanlage begeben, um den dortigen Bewohnerinnen einen Guten Morgen zu wünschen.

Tosca und Nancy waren bereits zur Stelle und grüßten freundlich zurück ;-) Katjuscha hatte derlei nicht im Sinn; bei ihr stand noch das Morgenschläfchen auf der Tagesordnung. 

Tosca 

Tosca20140329 039

 

Nach einem Rundgang durch den Zoo war ich pünktlich zur gut besuchten Fütterung der Eisbärinnen wieder vor Ort. Tosca, Nancy und Katjuscha waren schnell im Wasser und sicherten sich das Fleisch. Die Brötchen und Nüsse, die vor der Besucherscheibe serviert wurden, gehörten fast ausschließlich Nancy. Tosca und Katjuscha ließen sich Zeit und durften sich letztlich nur noch über ein paar Nüsse hermachen, die ihnen Nancy freundlicherweise übrig gelassen hatte ;-) 

Nancy 

Nancy20140329 040

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch ist hier zu finden.

Als ich mich um die Mittagszeit aus dem Zoo verabschiedete, hatten sich mehrere veritable Schlangen vor den Zookassen gebildet.

Den Abschluss des heutigen Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut. 

Knut am 29. März 2009 

Knut20090329 032

Knut20090329-247.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Märztag kann hier angesehen werden.

Ich werde nun diesen feinen sonnigen Samstag genießen und nebenbei sichten, was an Uhren so alles umgestellt werden muss - gewöhnlicherweise entdecke ich einige noch nicht umgestellte Uhren dann aber doch erst Wochen später ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
28. März 2014 5 28 /03 /März /2014 16:09

Heute war also mein vorerst letzter Urlaubstag und wie auf´s Stichwort wurde es auch noch ungemütlich. Kalt, grau und trüb präsentierte sich dieser Freitag. Egal, man muss das Wetter eben nehmen, wie es kommt. Da ich früh noch einige Dinge zu erledigen hatte, war ich erst etwas später auf dem Weg in den Zoo, der eher übersichtlich besucht war. 

Nancy 

Nancy20140328 008

 

Die Fütterung der Eisbärinnen war natürlich bereits vorüber, als ich vor der menschenleeren Anlage ankam. Tosca und Katjuscha erwanderten die Anlage, während sich Nancy einen Zweig aus dem Wasser angelte. 

Okapis 

Okapis20140328 012

 

Ich habe also bei einigen anderen Zoobewohnern vorbeigeschaut und so ganz nebenbei den erst vier Wochen alten Nachwuchs bei den Oryx-Antilopen entdeckt :-)

Antilopennachwuchs 

Antilope20140328 015

 

Die Zwergotter waren heute auch wieder zu sehen, was in den letzten Wochen eher einem Glücksspiel ähnelte, sie zu Gesicht zu bekommen ;-)

Ausgelassener Zwergotter 

Zwergotter20140328 019

Anchali 

Elekind20140328 026

 

Ich habe es bei einem kurzen Rundgang belassen, zumal ich für diese Temperaturen wohl nicht zweckmäßig genug gekleidet war; mir wurde recht schnell sehr kalt ;-)

Das Schlusswort des heutigen Eintrages bleibt wieder Knut und Gianna vorbehalten. 

Knut und Gianna am 28. März 2010 

Knut20100328 070

Knut20100328 071

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

So ging diese Urlaubswoche für mein Empfinden viel zu schnell vorbei und nun steht, der Zeitumstellung sei Dank, das kürzeste Wochenende des Jahres vor der Tür ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
27. März 2014 4 27 /03 /März /2014 16:48

20140327 007

 

Ein feines Wetterchen war das heute - Sonne satt und so wahnsinnig kalt wie vorhergesagt, war es letztlich auch nicht :-) Ein perfekter Urlaubstag. Und so habe ich heute vormittag wieder einmal im Tierpark Berlin vorbeigeschaut. 

Troll 

Troll20140327 017

 

Auch hier führte mich mein erster Weg zur Eisbärenanlage und - welche Überraschung - Troll war draußen :-) Ich habe mich sehr gefreut, den lieben großen Brummelbären wiederzusehen. Nach meiner laienhaften Auffassung sieht er deutlich besser aus als noch vor zwei Monaten, was mich noch mehr gefreut hat :-) Ich habe erst einmal einen kurzen Tierparkrundgang unternommen, um danach wieder zur Eisbärenanlage zurückzukehren. Troll war noch auf der Anlage, schnupperte die Frühlingsluft; hatte dabei aber immer den Eingang zum Innengehege im Blick.

Tonja und Wolodja 

TonjaWoloda20140327 056

 

Einen weiteren Rundgang später, hörte ich bereits Geräusche im Wasser. Tonja und Wolodja hatten ihr Element für sich entdeckt und tobten und rauften im Wasser herum. Aika erkundete indes die Anlage, suchte sich bald ein ruhiges Plätzchen und war wohl ganz froh, dass sie ihre Ruhe hatte, da Tonja und Wolodja miteinander beschäftigt waren ;-) Die beiden rauften im Wasser, hetzten über die Anlage, sprangen hintereinander ins Wasser und der Spiel- und Raufspaß ging eine ganze Weile weiter :-)

Aika 

Aika20140327 066

 

Irgendwann hatte Tonja genug und ging auf die Anlage. Wolodja unternahm noch einige Versuche, Tonja zum Weiterspielen zu überreden, hatte aber keinen Erfolg ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch ist hier zu finden.

Interessant war es zu beobachten, wie schnell sich die Besucher während der Spielrunde vor der Anlage einfanden und wie schnell sie nach Beendigung derselben wieder verschwunden waren ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich einmal mehr Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 27. März 2010 

Knut20100327 033

Knut20100327 045

 

Das Fotoalbum von diesem Märztag kann hier angesehen werden.

Ich werde nun diesen feinen Donnerstag einfach genießen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
26. März 2014 3 26 /03 /März /2014 16:59

Wieder zurück in Berlin wurde ich gestern erst einmal von Regenwetter und später von einem Graupelschauer überrascht. Das schienen mir erst einmal keine guten Voraussetzungen für die kommenden freien Tage zu sein. Es kam glücklicherweise anders - es blieb heute trocken, war zwar etwas kühl, aber sobald sich die Sonne blicken ließ, war es ganz annehmbar :-) Und so war ich recht früh auf dem Weg in den Zoo.

Nancy 

Nancy20140326 056

 

Anfangs war es dort noch recht ruhig und leer, was sich bald ändern sollte - vor allem Kindergruppen waren wieder zuhauf unterwegs. Ich habe natürlich zuerst bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut. Tosca schaute mich neugierig an, während Nancy und Katjuscha noch schliefen - immerhin hoben beide kurz den Kopf, um daraufhin ihr Nickerchen fortzusetzen ;-)

Katjuscha 

Katjuscha20140326 060

 

Ich habe erst einmal einen Zoorundgang folgen lassen; mittlerweile lassen sich doch wieder viele Tiere draußen blicken, andere sind nur in den Tierhäusern zu sehen und wieder andere befinden sich noch in den Innengehegen, aber der Frühling ist unaufhaltsam unterwegs :-) Zur Fütterung der Eisbärinnen war ich natürlich pünktlich vor Ort. Tosca, Nancy und Katjuscha legten einen ordentlichen Appetit an den Tag und waren alle sehr schnell im Wasser, um sich ihr Fleisch zu sichern und sich danach über die Nüsse herzumachen, die vor der Besucherscheibe serviert wurden. 

Tosca 

Tosca20140326 070

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden.

Ich habe mich um die Mittagszeit aus dem Zoo verabschiedet, wollte ich doch noch einige andere Dinge erledigen. Wenn man schon einmal Zeit hat ;-)

Das Schlusswort des heutigen Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 26. März 2009 

Knut20090326-052.jpg

Knut20090326-163.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Es war ein feiner freier Tag im Frühling, den ich sehr genossen habe. Und was soll ich sagen - sie scheint noch immer, die Sonne :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
25. März 2014 2 25 /03 /März /2014 16:17

20140323 028

Ich habe mir einige Tage lang den Ostseewind um die Nase wehen und einfach die Seele baumeln lassen. War auch mal ganz schön, zumal ich auf trockenes und sonniges Wetter traf; den Küstenwind gab es gratis obendrauf, aber damit muss man schließlich rechnen ;-)  

20140324 032

Immerhin hat so eine Kurzreise abseits von Ferien- oder Feiertagen den Vorteil, dass man außerhalb des Mainstreams unterwegs ist, sowohl die Hin- als auch die Rückreise verliefen sehr entspannt.

Fuhr ich heute noch bei Sonnenschein an der Ostsee los, begann es prompt zu regnen, als meine Bahn Berlin erreichte. So unterschiedlich kann es zugehen, auch wenn nur ein paar hundert Kilometer dazwischen liegen ;-)

Naja, ich hoffe mal, dass es in den kommenden Tagen nicht so regnerisch bleibt. 

20140323 004

Ich bin nun recht erholt und einigermaßen entspannt wieder in Berlin und freue mich auf die kommenden Tage :-)

Selbstverständlich darf auch heute Knut nicht fehlen. 

Knut am 25. März 2010 

Knut20100325 024

Knut20100325 041

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden. Und das Fotoalbum vom 25. März 2009 kann hier angesehen werden.

Egal, wie das Wetter in den kommenden Tagen wird, ich werde sie genießen, immerhin habe ich noch ein paar Tage frei :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Stralsund Knut
Kommentiere diesen Post
22. März 2014 6 22 /03 /März /2014 00:01

20140321 017 

Ich verabschiede mich für einige Tage und werde mich erst einmal andernorts umsehen und nebenbei hoffen, dass mich meine Familie wiedererkennt ;-)

Damit es hier, zumindest am Samstag, nicht gar zu langweilig wird, überlasse ich heute allein Knut das Feld und wünsche allen ein schönes Wochenende :-)

Knut am 22. März 2009 

Knut20090322-013.jpg

Knut20090322-019.jpg

 

Und ein Fotoalbum von diesem ungemütlichen Tag gibt es auch ;-)

Als Zugabe kann man sich hier noch durch das Fotoalbum von Knut vom 24. März 2009 blättern.

Auch wenn das Wetter natürgemäß am Wochenende wieder einmal nicht punkten kann, denke ich, dass jeder das Beste daraus machen sollte (und kann) ;-)

Bis die Tage!

Repost 0
Published by purzelbaum - in Knut
Kommentiere diesen Post
21. März 2014 5 21 /03 /März /2014 16:21

Der letzte Arbeitstag der Woche kam noch einmal sonnig und warm daher - zumindest trifft das für den ersten Teil des Tages zu. Nun zieht es sich bereits wieder zu; der Himmel ist bedeckt und es wird stürmisch. Naja, das Wochenende steht ja auch vor der Tür ;-) 

  Tosca

Tosca20140321 012

 

Der Nachmittag kam jedenfalls noch ganz angenehm daher und so habe ich einen kurzen Zoorundgang unternommen. Die Zoobesucher setzten sich heute zu etwa gleichen Teilen aus Touristen und Kindergruppen zusammen.

Bei den Eisbärinnen bot sich exakt das gleiche Bild wie gestern - Nancy und Katjuscha schliefen - exakt an den gleichen Stellen wie gestern, während Tosca sich Bewegung verschaffte - ebenfalls exakt an der gleichen Stelle wie gestern ;-) 

Polarwölfe 

Polarwölfe20140321 021

 

Die Polarwölfe wuselten - exakt wie gestern - über ihre Anlage - diesmal allerdings mit Zaungast. Braunbärin Siddy fand das Treiben bei ihren Nachbarn heute wohl ganz interessant.

Brillenpinguine 

Brillenpingu20140321 023

 

Die Brillenpinguine gaben perfekte Standbilder ab, ich kann jedoch nicht sagen, ob das gestern auch so war. Dort war ich gestern nicht ;-)

Anchali & Co. 

Eles20140321 001

 

Ich habe noch kurz bei Anchali und Konsorten vorbeigeschaut, aber auch dort ging es eher gemächlich zu.

Aus Zoo und Tierpark gibt es heute zu vermelden, dass der Wechsel an der Spitze nun doch am 1. April über die Bühne geht. Da darf man ja schon einmal vorsichtig optimistisch sein ;-)

Den Abschluss des Eintrages übernehmen heute wieder Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 21. März 2010 

Knut20100321 062

Knut20100321 089

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich werde nun mein Ränzlein schnüren und verschwinde für ein paar Tage zu einer kurzen Reise ;-)

Repost 0
20. März 2014 4 20 /03 /März /2014 16:41

20140320 017

 

Der heutige Frühlingsanfang zeigte sich von seiner besten Seite - Temperaturen um die 20 Grad und Sonnenschein satt - ein gelungener Einstand :-)

Ich habe diesen feinen Tag genutzt, um am Nachmittag kurz im wieder gut besuchten Zoo vorbeizuschauen. 

Tosca 

Tosca20140320 012

 

Bei den Eisbärinnen bot sich das gewohnte nachmittägliche Bild - Nancy und Katjuscha schliefen, während Tosca ihre Laufübungen absolvierte. 

Träumerle Knut 

20140320 015

 

Selbstverständlich habe ich bei der kleinen Bronzestatue von Knut vorbeigeschaut, die über und über mit Blumen geschmückt war.

Braunbärin

Braunbärin20140320 004

 

Der Braunbärin war es wohl etwas zu warm, sie kühlte ihren Pelz im Wasser ab und beschäftigte sich mit einem Zweig, der wohl vom letzten Herbst übrig geblieben ist ;-)

Polarwolf 

Polarwolf20140320 006

 

Was die Polarwölfe antrieb, wie aufgedreht über ihre Anlage zu kreiseln, wissen wohl nur sie selbst - Futter war jedenfalls noch keines in Sicht. Aber ein wenig Bewegung zwischendurch ist auch immer gut ;-) 

Panzernashorn 

Panzernasi20140320 021

 

Das Panzernashorn trabte friedlich über die Anlage, während das benachbarte Panzernashorn wohl keine rechte Ambition auf einen Außenaufenthalt hatte und deshalb rhythmisch an die Tür zum Innengehege wummerte. Aufgetan wurde ihm leider nicht ;-) 

Bevor ich Knut und Gianna das Schlusswort des heutigen Eintrages überlasse, möchte ich hier noch auf einen Bericht und einige Fotos aufmerksam machen, die Giovanna mit ihren Kids bei ihrem ersten Außenausflug vor der Öffentlichkeit zeigen. Ein Video dazu kann hier angesehen werden.

Knut und Gianna am 20. März 2010 

Knut20100320 112

Knut20100320 136

 

Das Fotoalbum von diesem Tag - ebenfalls ein Frühlingsanfang - ist hier zu finden.

Nun trennt mich nur noch ein Tag von dem Wochenende und einer - endlich - freien Woche :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
19. März 2014 3 19 /03 /März /2014 16:07

Knut

Knut20100403 074

 

"Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen."

Konfuzius

 

An diesem ohnehin schon traurigen Tag werde ich mich an das oben Geschriebene halten und einige der vielen schönen Momente, die ich mit meinem Herzensbärchen Knut habe erleben dürfen, in Erinnerung rufen.

Süße Räkeleinlage  

Knut20080717 032

Das Dreamteam - Knut und sein Ziehpapi

Knut20080705 220

Unwiderstehlicher kleiner Flirtbär

Knut20090118 123

Knut und seine einmalige Eisbärengymnastik 

Knut20090128 120

Knut, der Ballspieler 

Knut20090314-092.jpg

Süßer Sitzsack 

Knut20080513 156

Der schönste Eisbärjunge der Welt 

Knut20081222 130

Knut nach einer seiner "Schminkorgien" 

Knut20090413-099.jpg

Entspannte Begrüßung der Besucher 

Knut20090621-061.jpg

Spielebärchen Knut 

Knut20090809-026.jpg

Knut mit Grünzeug als Ohrschmuck 

Knut20090719-094.jpg

Knut und "sein" Schnee 

Knut20100107 020Spaß mit Gianna im Schnee 

Knut20100109 006

Knut und der fliegende Lachs 

Knut20100413 030

Wasserspaß mit Gianna 

Knut20100429 101

Eisbär Gianna und Graubär Knut 

Knut20100725 076

  Knut fängt seine geliebten Weintrauben

Knut20100715 012

 

Drei Jahre ist es heute her - miss you so, little polar bear Knut. Vergessen werde ich Dich nie, versprochen.

 

gif.php

 

"Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen."

Albert Schweitzer

 

Alles Weitere zu diesem heutigen Tag folgt in den kommenden Tagen; dieser Beitrag ist heute nur Knut, dem Herzenseisbärchen, gewidmet.

Repost 0
Published by purzelbaum - in Knut
Kommentiere diesen Post
18. März 2014 2 18 /03 /März /2014 18:22

Diese Arbeitswoche hat nun wieder Fahrt aufgenommen und ein Zoobesuch war heute gar nicht eingeplant bei mir ;-) Unvorhergesehen war mein heutiges Arbeitspensum etwas früher erledigt und ich habe mir kurzerhand einen kurzen Zoorundgang am Nachmittag gegönnt ;-)

Der Zoo war heute recht leer, nur vereinzelte Besucher und eine Kindergruppe kreuzten meinen Weg ;-) 

Siddy 

Braunbärin20140318 001

Braunbärin20140318 003

 

Ich kam pünktlich zur Fütterung der Braunbärin Siddy an ihrer Anlage vorbei und habe eine Weile zugeschaut. Auf dem Weg zu den Eisbärinnen kam ich bei den Polarwölfen vorbei, die sich gerade munter über ihr Futter hermachten.

Polarwölfe 

Polarwölfe20140318 008

 

Ganz so munter ging es bei Tosca, Nancy und Katjuscha nicht zu - die drei Bärinnen lagen auf der Anlage verteilt und schliefen ;-)

Katjuscha 

Katjuscha20140318 012

 

Die Nasenbären waren nicht mehr zu sehen - auf dem Baumstamm lag zwar noch etwas Futter, worüber sich mittlerweile jedoch die Krähen hermachten. Bei den Warzenschweinen sah ich heute nur die Elterntiere auf der Anlage; die vier Kids, die im vergangenen Jahr geboren wurden, habe ich nicht entdecken können.

Anchali 

Elekind20140318 019

 

Auf dem Weg zum Ausgang habe ich natürlich noch bei Anchali & Co. vorbeigesehen - Elekind Anchali übte gerade ein paar Sprints, nahm aber glücklicherweise einige Male das Tempo heraus, sonst wäre sie für meine Kamera zu schnell gewesen ;-)

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 18. März 2009 

Knut20090318-013.jpg

Knut am 18. März 2010 

Knut20100318 036

Knut am 18. März 2011 

Knut20110318 034

 

Auf dem letzten Foto flirtet er so süß mit einem Gärtner, der ihm zuwinkte - auf den Tag drei Jahre ist das heute her und keiner konnte ahnen, was einen Tag später an Unbegreiflichem und Unfassbarem geschehen würde...

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien