23. November 2013 6 23 /11 /November /2013 15:15

Es ist doch erfreulich, dass es am heutigen Samstag weder regnete noch nebelte. Die Sonne ließ sich zwar wieder nicht blicken, aber damit hatte ich auch nicht gerechnet. Einfach ein trockener und etwas grauer Tag, mehr darf man im November wohl auch nicht erwarten ;-)

Ich habe mich heute wieder einmal auf den Weg in den Tierpark gemacht und kam recht früh dort an - Besucher waren um die Zeit noch kaum unterwegs. 

Wolodja und Tonja 

TonjaWolodja20131123 077

 

Auf der Eisbärenanlage ging es anfangs ruhig zu - Aika, Tonja und Wolodja hatten sich jede/r ein Plätzchen gesucht und dort ruhte man so vor sich hin. Nun ja, auch im Tierpark gibt es noch einige andere Tiere und so habe ich erst einmal einen Rundgang unternommen. Zurück bei den Eisbären, waren immerhin Aika und Wolodja wach, rührten sich aber nicht von ihren Plätzen. 

Tonja und Aika 

AikaTonja20131123 082

 

Kurze Zeit später war auch Tonja wach und Wolodja war auf dem Weg zu ihr. Es wurde sich begrüßt, dann spielten und rauften die beiden eine Weile, immer beobachtet von Aika. An anderer Stelle wurde die Busselei und das Gekuschel fortgesetzt. Tonjas Platz war nun frei und Wolodja ergriff die Gelegenheit und besetzte diesen. Tonja machte es sich daraufhin auf Wolodjas Platz bequem.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angesehen werden. 

Wolodja und Tonja 

TonjaWolodja20131123 090

 

Mit der Zeit wurde mir doch allmählich etwas kalt und so habe ich den Rückweg aus dem Tierpark eingeschlagen.

Den Abschluss des heutigen Eintrages überlasse ich natürlich wieder Knut.

Knut am 23. November 2008 

Knut20081123-001.jpg

Knut20081123-017.jpg

Knut20081123-035.jpg

 

Es war alles in allem ein feiner Samstag mit einem feinen Besuch im Tierpark und jetzt freue ich mich auf einen ruhigen Abend ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
22. November 2013 5 22 /11 /November /2013 16:31

Regen - Nebel - Regen - so verliefen im Wechsel die vergangenen Tage, was die Witterungsverhältnisse angeht. Heute war also wieder Regen an der Reihe ;-)

Immerhin, es ist Freitag, die Arbeitswoche ging heute zu Ende und so habe ich es mir nicht nehmen lassen, am Nachmittag einen Kurzbesuch im fast menschenleeren Zoo einzulegen.

Nancy 

Nancy20131122 006

 

Auf der Eisbärenanlage war man schwer beschäftigt ;-) Katjuscha war auf Wanderschaft, Tosca putzte sich und Nancy putzte sich ebenfalls und sah sich zwischendurch in der Gegend um. Viel war allerdings nicht zu sehen ;-)

Brillenpinguine 

Brillenpingus20131122 010

 

Die Polarwölfe hatten gerade ihr Konzert beendet und waren verschwunden und so bin ich zu den Seelöwen und Pinguinen abgeschwenkt. Diese ließen sich immerhin blicken, taten aber auch nicht viel, sondern standen nur so in der Gegend herum ;-)

Himalaya-Tahr 

Tahr20131122 011

 

Bei den Himalaya-Tahren ließ sich heute nur der Herr des Hauses blicken, der aber immerhin eine imposante Figur abgab. Das Panzernashorn malträtierte die Tür ins Innengehege; man wollte offenbar ins Warme und Trockene. Dafür durfte ich Elekind Anchali aus der Nähe bewundern; die Maus futterte sich gemütlich über die Anlage ;-)

Anchali 

Elemini20131122 013

 

Lange hat es mich heute nicht im Zoo gehalten, aber das Wochenende folgt ja auf dem Fuße.

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten. 

Knut und Gianna am 22. November 2009 

Knut20091122-044.jpg

Knut20091122-269.jpg

Knut am 22. November 2010 

Knut20101122 009

Knut20101122 014

 

Nun wird es hier allmählich dunkel, es regnet immer noch und ich freue mich jetzt trotzdem auf das Wochenende, an dem es wenigstens nicht durchgängig regnen soll ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
21. November 2013 4 21 /11 /November /2013 16:28

20131120 007

 

Der heutige Tag verlief regenfrei, dafür waberte eine dicke Nebelsuppe durch Berlin. Typisch November-like - angeblich soll sich die Sonne heute gezeigt haben - bei mir ist sie jedenfalls nicht vorbeigekommen ;-) Die Dauer der Tageshelligkeit nimmt rapide ab, aber man darf sich freuen, in einem Monat findet die Wintersonnenwende statt und dann geht es wieder aufwärts :-)

In einigen Teilen Deutschlands hat es bereits geschneit und ich bin gespannt, wann der erste Schnee in Berlin ankommt. Am 21. November 2008 hat Knut sich jedenfalls über den ersten Nassschnee gefreut und hopste wie aufgedreht auf der Anlage herum, um nach Schneeflocken zu schnappen. Schön war das, dem Bärchen bei seiner Freude über den ersten Schnee dieses Winters zuzuschauen.

Und da heute der Zoobesuch ausfallen musste, überlasse ich hier und heute Knut die alleinige Hauptrolle. 

Knut am 21. November 2008 

Knut20081121 026

Knut20081121 037

Knut am 21. November 2009 

Knut20091121-038.jpg

Knut20091121-108.jpg

Knut am 21. November 2010 

Knut20101121 074

Knut20101121 143

 

Das soll es in aller Kürze von diesem völlig vernebelten Tag im November 2013 gewesen sein - morgen soll es zur Abwechslung wieder regnen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Knut
Kommentiere diesen Post
20. November 2013 3 20 /11 /November /2013 16:36

Naja, es gibt sicher schönere Novembertage als diesen heutigen Mittwoch. Vom frühen Morgen an regnet es hier pausenlos und mein Regenschirm war im Dauereinsatz, wenn ich draußen unterwegs war.

Ich habe es mir dennoch nicht nehmen lassen, am Nachmittag eine kurze Runde durch den Zoo zu schwimmen ;-) 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20131120 001

 

Ich hatte anfangs den Eindruck, ich wäre mit den Tieren allein, so leer war es dort heute. Immerhin, ein paar menschliche Gestalten habe ich dann doch noch entdeckt, die sich wie ich bei diesem Wetter in den Zoo getraut haben ;-) Tiere waren allerdings auch nicht viele zu sehen, aber wenigstens auf der Eisbärenanlage war man vollzählig versammelt. 

Tosca 

Tosca20131120 003

 

Katjuscha hatte sich einmal mehr vor dem Höhleneingang postiert, während Tosca und Nancy vorn auf der Anlage standen und die wenigen Besucher zu zählen schienen. Viel zu tun hatten sie damit nicht ;-)

Die Nasenbären ließen sich heute nicht blicken, die Polarwölfe hielten sich im hinteren Teil der Anlage auf und auf der Braunbärenanlage sah ich niemanden, dafür hörte ich jemanden von innen an die Tür bummern. Immerhin konnte ich auf der benachbarten Tropenbärenanlage durch die verregneten Scheiben die Lippenbären ausmachen ;-)

Nancy 

Nancy20131120 010

 

Ich habe mich noch überzeugt, dass bei den Elefanten wieder Ruhe eingekehrt war - dort war man sehr verstreut auf der Anlage unterwegs und jeder tat das, was ihm grad so gefiel ;-)

Ich bin von dort geradewegs zum Ausgang gepaddelt und habe an der Kasse tatsächlich noch zwei Besucher entdeckt, die in den Zoo wollten ;-)

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 20. November 2009 

Knut20091120-004.jpg

Knut20091120-045.jpg

Knut am 20. November 2010 

Knut20101120 017

Knut20101120 082

Das Fotoalbum von Knut vom 20. November 2008 ist hier zu finden.

Dieser Mittwoch geht nun bereits wieder in den Abend über, es ist bereits stockdunkel und es regnet natürlich immer noch ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
19. November 2013 2 19 /11 /November /2013 17:40

Die Zeit vergeht wie im Fluge und die Arbeitswoche hat bereits richtig Fahrt aufgenommen. So richtig hell werden wollte es auch heute wieder nicht und die Zeiten mit Tageslicht nehmen gerade stetig ab. Wie es sich für einen November eben gehört ;-)

Immerhin blieb es heute trocken und so habe ich am Nachmittag einen kurzen Abstecher in den fast leeren Zoo unternommen. 

Tosca 

Tosca20131119 006

 

Bei den Eisbärinnen wurde heute nicht geschlafen. Katjuscha war auf Wanderschaft, Nancy putzte sich und Tosca begab sich nach der Inspektion der Höhleneingänge gerade auf den Felshügel. So spannend war das alles nicht und so habe ich bei den Polarwölfen vorbeigeschaut. 

Polarwolf 

Polarwolf20131119 003

 

Hier war man gerade dabei, die restlichen Fleischstücke, die es zur Fütterung gab zu verdrücken. Die beiden Zoobesucher, die vor der Anlage standen, waren da eher uninteressant ;-)

Die Braunbärin lag gemütlich auf ihrer Anlage, zog ein freundliches Gesicht und tat sonst - nichts.

Braunbärin 

Braunbär20131119 009

 

Dafür war bei den Elefanten mehr los. Lautes Getröte war hier an der Tagesordnung; alle standen dicht beisammen und hatten Anchali in die Mitte genommen.

  Elefanten

Eles20131119 011

 

Den Grund der Unruhe habe ich nicht erfahren, aber vielleicht wollte man einfach nur ins Warme. Ich habe mich auch nicht mehr lange im Zoo aufgehalten und habe den Weg zum menschenleeren Ausgang eingeschlagen.

Den Abschluss des Eintrages bildet auch heute Knut. 

Knut am 19. November 2008 

Knut20081119-118.jpg

Knut20081119-161.jpg

Knut am 19. November 2010 

Knut20101119 023

Knut20101119 035

 

Das soll es in Kürze von diesem wenig ereignisreichen Dienstag im November gewesen sein, aber immerhin wird heute abend noch Fußball gespielt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
17. November 2013 7 17 /11 /November /2013 16:24

Der heutige Tag verlief so, wie ein typischer Novembertag eben üblicherweise verläuft. Richtig hell werden wollte es auch heute nicht und die Sonne glänzte auch heute wieder durch Abwesenheit. Egal, wenigstens regnete es nicht ;-)

Ich war relativ früh unterwegs, erwischte die Bahnen jeweils im letzten Moment und war bald im Zoo. 

Tosca 

Tosca20131117 038

 

Mein erster Weg führte mich auch heute wieder zur Eisbärenanlage. Tosca und Katjuscha befanden sich auf Wanderschaft über die Anlage, während Nancy am Felsenhügel lag, den Kopf auf die Tatze gestützt, und herzallerliebst schlummerte. Süß sah das aus.

Nancy 

Nancy20131117 052

 

Der übliche Zoorundgang folgte, um bei einigen anderen Bewohnern dieser Einrichtung vorbeizuschauen. Auf dem Weg zurück zur Eisbärenanlage wurde ich Zeuge eines Konzertes, das die Polarwölfe gerade gaben. Es waren zwar mehr Akteure als Zuschauer zugegegen, aber das schien die Hauptdarsteller nicht zu stören.

Pünktlich zur Fütterung der Eisbärinnen war auch Nancy wach und es konnte losgehen. Heute wurden Tosca, Nancy und Katjuscha vorrangig an Land bedient - die Fleischstücke, die dennoch im Wasser landeten, sicherte sich heute Katjuscha.

Tosca zog es vor, Tatzenpflege zu betreiben und Nancy war hinter dem Felshügel verschwunden.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Heulkonzert bei den Polarwölfen 

Polarwölfe20131117 024

 

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 17. November 2009 

Knut20091117-041.jpg

Knut20091117-069.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Nun geht dieser Sonntag bereits seinem Ende entgegen, draußen ist es bereits stockdunkel, aber immerhin befinden wir uns ja nun bereits in der zweiten Hälfte des Monats November ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
16. November 2013 6 16 /11 /November /2013 15:52

Am heutigen Samstag wurde es erstmals wieder richtig kalt, mehr als 5 Grad wurden es heute nicht. Dazu war es grau und trüb, richtig hell werden wollte es heute kaum.

Und so habe ich heute für diesen Herbst / Winter die Handschuhe eingeweiht, als ich mich auf den Weg in den Berliner Zoo machte ;-) 

Katjuscha 

Katjuscha20131116 015

 

Auf der Eisbärenanlage war anfangs nur Tosca unterwegs, die jeden Besucher aufmerksam musterte. Nancy lag noch recht müde auf der Ecke, während das Geburtstagskind des Tages, Katjuscha, den Morgen im Höhleneingang verschlief. Katjuscha wurde 1984 im Zoo Karlsruhe geboren und wird demnach heute stolze 29 Jahre alt :-) 

Tosca 

Tosca20131116 018

 

Ich habe mir bei diesen Temperaturen etwas Bewegung verschafft und bin zu einem Zoorundgang aufgebrochen, um zur Fütterung der Eisbärinnen wieder vor Ort zu sein. Heute bekamen Tosca, Nancy und Katjuscha neben dem Fleisch noch Riesenlachse spendiert. Das Fleisch wurde nur verspeist, wenn es auf dem Trockenen landete und den Lachs holte sich nur Tosca aus dem Wasser. Nachdem sie ihren Lachs verspeist hatte, war Tosca wieder am Ufer und ruderte im Wasser herum, aber das Futter kam dennoch nicht freiwillig zu ihr ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier geparkt. 

Nancy und Katjuscha 

KaNa20131116 029

 

Katjuscha wünsche ich natürlich alles Gute zu ihrem Ehrentag und ein schönes neues Lebensjahr.

Kurz nach der Fütterung bin ich auch bereits wieder aufgebrochen - es wurde doch mit der Zeit ziemlich kalt.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut. 

Knut am 16. November 2008 

Knut20081116-045.jpg

Knut20081116-162.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Dieser Samstag in der Novembermitte geht nun allmählich in den Spätnachmittag über und es wird bereits wieder dunkel ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
15. November 2013 5 15 /11 /November /2013 17:02

Erstaunlich, wie schnell diese Arbeitswoche vergangen ist - schon ist Freitag und das Wochenende liegt vor mir :-) Heute habe ich es am Nachmittag doch tatsächlich für eine kurze Runde in den Zoo geschafft. Aus Zeitgründen lasse ich jedoch nur einige Fotoimpressionen hier.

Tosca 

Tosca20131115 008

Polarwolf 

Polarwolf20131115 001

Braunbärin 

Braunbär20131115 011

Tahr-Mini 

Tahr20131115 013

 

Es ist November und die Zeit der Eisbärengeburtstage beginnt. Und auch heute hat ein Berliner Eisbär Geburtstag. Troll aus dem Tierpark wird heute 27 Jahre alt. Troll wurde im Zoo Wuppertal geboren, verbrachte einige Jahre im Zoo Schwerin und kam, nachdem man dort die Eisbärenhaltung aufgab, 1997 in den Tierpark, wo er noch heute lebt, von einem vierwöchigen Ausflug in den Zoo Berlin einmal abgesehen.

Troll

Troll20111030 005

 

Ich wünsche ihm noch viele und gesunde schöne Jahre im Tierpark.   

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 15. November 2009 

Knut20091115-054.jpg

Knut20091115-159.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Nun kann es kommen, das Wochenende, aber vorher wird noch Fußball geschaut ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
14. November 2013 4 14 /11 /November /2013 19:19

Die schlaue Wikipedia weiß zu berichten, dass heute der 318. Tag des Jahres stattfindet und uns bis zum Jahresende noch 47 Tage verbleiben. Ich habe nicht nachgezählt, aber es wird wohl so stimmen. Ist aber allenfalls für Statistiker von Bedeutung ;-)

Ich persönlich finde es viel bedeutsamer, dass heute Donnerstag ist, somit der vorletzte Arbeitstag der Woche und das Wochenende bereits erfreulich nah gerückt ist :-)

Ich habe das heute stattfindende trockene und erstaunlich sonnige Wetter - es sah aus dem Bürofenster wirklich traumhaft aus - leider nicht zu einem Zoobesuch nutzen können, möchte aber die Gelegenheit nicht versäumen, einem Berliner eisbärigen Geburtstagskind hier Aufmerksamkeit zu widmen. 

Tonja 

Tonja20130723 060

Tonja20130820 063

 

Tonja wurde heute vor vier Jahren im Zoo Moskau geboren und kam, nach einer Zwischenstation in Rostow am Don, im August 2011 in den Tierpark Berlin. Ursprünglich für Knut vorgesehen, lebte sie anfangs mit Aika auf der Eisbärenanlage im Tierpark, seit August 2013 hat sie einen jungen Gefährten namens Wolodja bekommen, der mit ihr und Aika seitdem die Anlage teilt. Es macht Spaß, den beiden jungen Eisbären zuzusehen, wie sie sich immer mehr annähern, spielen und raufen. Na dann, alles Gute zum vierten Geburtstag, Tonja.

Da es vom heutigen Tag nicht wirklich viel zu erzählen gibt, überlasse ich das Schlusswort auch heute wieder Knut.

Knut am 14. November 2009 

Knut20091114-009.jpg

Knut20091114-062.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden. (Mir fällt übrigens gerade auf, dass dieses Fotoalbum von dem Tag stammt, an dem Tonja zur Welt kam - Zufälle gibt es ;-))

Das soll es in Kürze vom heutigen Tag gewesen sein; der Freitag muss noch über die Bühne gebracht werden und dann steht das Wochenende vor der Tür :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Knut
Kommentiere diesen Post
12. November 2013 2 12 /11 /November /2013 16:09

Am heutigen Dienstag ließ sich die Sonne wieder blicken und präsentierte sich am strahlend blauen Himmel. Nun ja, ich konnte dies anfangs nur aus dem Bürofenster betrachten, habe dafür am Nachmittag die Gelegenheit genutzt, kurz in den Zoo zu huschen, der erstaunlicherweise fast leer war.

Tosca 

Tosca20131112 007

 

Auf der Anlage der Eisbärinnen tat sich nicht sehr viel - Katjuscha hatte sich in den Höhleneingang verkrümelt, Nancy war am Fuß des Felshügels anzutreffen, wo sie sitzend fast schlief. Tosca saß auf der obersten Hügelkuppe, betrieb Fellpflege und zog zwischendurch ihre unwiderstehliche Schiefnase ;-)

Polarwölfe 

Polarwölfe20131112 002

 

Die Polarwölfe wuselten über ihre Anlage, um später ein Heulkonzert zu veranstalten, was freundlicherweise im hinteren Anlagenteil stattfand, wo keine Kamera hinreichte ;-)

Brillenpinguine 

Brillenpingus20131112 008

 

Was der Inhalt des Meetings bei den Brillenpinguinen war, haben mir diese netten Geschöpfe leider nicht verraten wollen, aber vielleicht habe ich sie auch nur nicht verstanden ;-)

Steinböcke 

Steinböcke20131112 014

 

Auf der Braunbärenanlage war heute niemand anzutreffen und auch die Lippenbären ließen sich nicht blicken - auf deren Anlage fanden Vermessungsarbeiten statt. Allmählich machten sich die fehlenden Handschuhe bemerkbar und ich habe mich nicht mehr lang im Zoo aufgehalten.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 12. November 2008 

Knut20081112-060.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das war es in Kürze vom heutigen Dienstag im November und ich werde jetzt endlich meine Handschuhe hervorholen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien