31. Januar 2014 5 31 /01 /Januar /2014 16:35

20140131 011

 

Der Januar nimmt heute seinen Hut und präsentierte sich heute zeitweise mit Sonnenschein. Und da sie sich pünktlich am Nachmittag blicken ließ, die Sonne, habe ich mir einen kurzen sonnigen Zoobesuch zur Einstimmung auf das Wochenende gegönnt ;-) 

Tosca 

Tosca20140131 012

 

Bei den Eisbärinnen herrschte die gewöhnliche Nachmittagsruhe. Nancy und Katjuscha schliefen - Nancy auf der Anlage und Katjuscha im verschneiten Wassergraben ;-) Tosca war munter und lief hin und wieder, um sich zwischendurch die wenigen Besucher anzuschauen ;-) 

Nasenbär 

Nasenbär20140131 004

 

Heute hatte sich sogar ein Nasenbär im Schnee blicken lassen und blieb sogar ruhig sitzen :-) Die Braunbärin war ebenfalls auf ihrer Anlage zu sehen und sogar einen Lippenbären sah ich bei diesen Temperaturen draußen. Letzterem gefiel der Outdoor-Aufenthalt aber wohl nicht so - er wartete vor dem Höhleneingang auf Einlass ;-) 

Sibirische Steinböcke 

Steinböcke20140131 002

 

Und auch die Elefanten waren auf der Außenanlage; wirkten aber auch nicht sonderlich begeistert davon, sich im Schnee die Füße zu vertreten.

 

Eles20140131 015

 

Der Zoo war auch heute sehr übersichtlich besucht, aber das wird sich wohl in den kommenden Tagen ändern - in Berlin gab es heute Schulzeugnisse und in der kommenden Woche sind hier Winterferien.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 31. Januar 2010 

Knut20100131 026

Knut20100131 028

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Und da gerade von Gianna/Giovanna die Rede ist, hier kann ein aktuelles Video von ihr und ihren süßen Zwillingen angesehen werden.

Und nun kann es kommen, das erste Februarwochenende des Jahres 2014 :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
30. Januar 2014 4 30 /01 /Januar /2014 18:02

Dieser Donnerstag markierte den vorletzten Tag des ersten Monats 2014 und den vorletzten Tag meiner Arbeitswoche gleich mit ;-) Es ist zwar nach wie vor richtig kalt, aber in der Nacht hatte es ein wenig geschneit und so habe ich es mir nicht nehmen lassen, am Nachmittag einmal wieder im Zoo vorbeizuschauen.

Tosca 

Tosca20140130 005

 

Die Eisbärinnen Tosca und Katjuscha hatten heute Freude am Schnee, während Nancy tief schlief, halb hinter einem Schneeberg verborgen. Tosca wanderte durch den Wassergraben und pflügte den Schnee um. Katjuscha wälzte sich derweil zufrieden im Schnee ;-)

Katjuscha 

Katjuscha20140130 009

 

Ansonsten muss man bei diesen Temperaturen die Tiere eher suchen; heute waren nur sehr wenige auf den Außenanlagen und auch das Alpaka, das ich gerade noch erwischte, war schon wieder halb auf dem Weg in den Unterstand.

Alpaka 

Alpaka20140130 001

Kaukasischer Steinbock 

Steinbock20140130 019

 

Ich war dann auch bald wieder auf dem Rückweg aus dem heute fast menschenleeren Zoo und habe mich der S-Bahn anvertraut. Nahverkehrstechnisch scheint derzeit alles im Lot zu sein ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten. 

Knut am 30. Januar 2010 

Knut20100130 015

Knut20100130 025

 

Das Fotoalbum von diesem Samstag im Schnee kann hier durchgeblättert werden.

So, einen Arbeitstag hat diese Woche und dieser Monat noch zu bieten, bevor das erste Februarwochenende vor der Tür steht ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
29. Januar 2014 3 29 /01 /Januar /2014 19:30

Dieser letzte Mittwoch im Januar 2014 kam ungemütlich, kalt, stürmisch und mit gelegentlichem Schneegriesel daher. Nun findet bereits wieder das Wochenhalbfinale statt und ich frage mich einmal mehr, wo die Zeit seit dem Wochenbeginn eigentlich geblieben ist ? Sie rast mal wieder nur so, die Zeit, was mich unter der Woche nicht groß stört, wenn nur die Zeit am Wochenende ein wenig auf die Bremse treten würde, was sie leider nicht tut ;-)

Nun, U- und S-Bahn trotzen tapfer der Kälte, was angesichts der Erfahrungen der letzten Jahre an ein kleines Wunder grenzt.

Auch heute musste der nachmittägliche Zoobesuch aus Zeitgründen leider ausfallen, was mir in Anbetracht dieser widrigen Außenbedingungen nicht wirklich leid tat.

Dafür habe ich ein neues Video von der Supereisbärmami Giovanna mit ihren süßen Zwillingen entdeckt, das hier angesehen werden kann. Als so junge Mutti macht Gianna ihre Sache richtig gut, finde ich und ihr Nachwuchs wird zusehends munterer.

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich auch heute wieder Knut. 

Knut am 29. Januar 2009 

Knut20090129-062.jpg

Knut20090129-083.jpg

Knut am 29. Januar 2010 

Knut20100129 012

Knut20100129 022

Knut am 29. Januar 2011 

Knut20110129 063

Knut20110129 081

 

Nun, der größte Teil dieser letzen Januararbeitswoche ist bereits abgehakt, ich gönne mir jetzt einen feinen Mittwochabend und sehe dem morgigen Donnerstag, trotz einer mehrstündigen Videokonferenz, ganz gelassen entgegen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Knut
Kommentiere diesen Post
27. Januar 2014 1 27 /01 /Januar /2014 17:28

Der Alltag hatte mich heute wieder und ich durfte heute den ersten Arbeitstag der Woche in Angriff nehmen. Die arktischen Temperaturen haben sich aus Berlin erst einmal verabschiedet und sind leichten Frostgraden gewichen; dazu schneit es seit dem frühen Morgen praktisch ununterbrochen. Einige Zentimeter Neuschnee dürften im Laufe des Tages wohl zusammengekommen sein. Und er bleibt wohl erst einmal liegen, der Schnee, da noch bis Sonntag mit Minusgraden zu rechnen ist ;-)

Aus Zeitgründen musste ein Zoobesuch heute ausfallen und so lasse ich ohne viele Worte noch einen kleinen Bildernachschlag vom Sonntag hier. 

Tosca 

Tosca20140126 013

Nancy 

Nancy20140126 015

Tosca, Nancy und Katjuscha 

TosKaNa20140126 025

Tosca und Nancy 

TosNa20140126 044

 

Nun ja, da der Schnee ja noch eine Weile zu bleiben gedenkt, dürften das nicht die letzten Schneefotos dieses Winters gewesen sein ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 27. Januar 2009 

Knut20090127-006.jpg

Knut20090127-108.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das war es in Kürze von diesem Januarmontag im Schnee ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
26. Januar 2014 7 26 /01 /Januar /2014 15:45

Frostgrade im zweistelligen Bereich, Schneegriesel und Sonnenschein - so lässt sich der heutige Tag wettertechnisch kurz beschreiben. Und so war ich warm eingepackt heute etwas früher auf dem Weg in den Zoo und auch die Kamera spielte heute wieder mit ;-) 

Nancy, Tosca und Katjuscha 

TosKaNa20140126 055

 

Die Bewohnerinnen der Eisbärenanlage warteten bei meinem Eintreffen bereits auf die Fütterung. Diesmal bekamen Tosca, Nancy und Katjuscha nach dem Fleisch noch große Krustenbrote spendiert. Der Versuch von Nancy, Katjuscha noch ein Stück Brot zu mopsen, schlug fehl - Katjuscha "teilte" heute nicht. Nach dem Mahl folgte eine Runde Gruppenkuscheln im leeren Wassergraben, bevor Katjuscha wieder im Höhleneingang verschwand. 

Tosca und Nancy 

TosNa20140126 073

 

Wenig später fand Tosca eine Kordel auf der Anlage und trug diese an ihren derzeitigen Lieblingsplatz neben dem Tannenbaum. Nancy folgte ihr kurz darauf, hatte aber kein Interessa an der Kordel, sondern am Ohr von Tosca ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden. 

Tosca und Nancy 

TosNa20140126 074

 

Irgendwann wurde es mir dann doch entschieden zu kalt und ich habe mich mit eiskalten Füßen und Fingern auf den Rückweg gemacht. Immerhin soll es in den kommenden Tagen etwas "wärmer" werden ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute wieder Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 26. Januar 2010 

Knut20100126 049

Knut20100126 052

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Es war zwar ein bitterkaltes, aber dennoch recht schönes Wochenende ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
25. Januar 2014 6 25 /01 /Januar /2014 15:44

20140125 008

 

Das waren heute keine Temperaturen für mich - in den frühen Morgenstunden herrschten noch Minusgrade im zweistelligen Bereich und auch im Laufe des Tages wurde es nur knapp einstellig. Immerhin kam am Vormittag die Sonne heraus, wodurch es allerdings auch nicht wärmer wurde ;-)

Ich habe daher etwas umdisponiert und bin erst um die Mittagszeit für eine Stunde in den Zoo gefahren. 

Tosca 

Tosca20140125 002

 

Bei den Eisbärinnen wurde geschlafen - Katjuscha im Höhleneingang, Nancy an der Felswand und Tosca mit Tannenbaum als Kuschelkissen ;-)

Coscorobaschwan 

Coscoroba20140125 004

 

Da bei den Eisbärinnen nichts los war und es ohnehin nicht sinnvoll war, bei der Kälte irgendwo länger stehenzubleiben, bin ich zu einem kleinen Zoorundgang aufgebrochen.

Andenkondormädchen 

Kondor20140125 007

 

Lange hielt ich es heute nicht aus im Zoo, dafür war es einfach zu kalt. Meine Kamera schien der gleichen Meinung zu sein; nach kurzer Zeit stieg der Akku aus ;-) Und so lasse ich heute nur einige Fotoimpressionen aus dem Zoo hier.

Zwergeselchen Gina 

Esel20140125 012

 

Natürlich bildet auch heute Knut den Abschluss des Eintrages. 

Knut am 25. Januar 2009 

Knut20090125-013.jpg

Knut20090125-173.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Ich verbringe den Rest dieses zwar sonnigen, aber einfach zu kalten Tages nun lieber im Warmen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
24. Januar 2014 5 24 /01 /Januar /2014 17:47

Die Arbeitswoche ist heute zuende gegangen und ein eisigkaltes Wochenende steht vor der Tür. Heute früh war es allerdings auch nicht sehr angenehm, als ich bei Schneegriesel, den mir eine kalte Windbö ins Gesicht blies, zur Bahn wanderte. Ich habe den letzten Arbeitstag vor dem Wochenende mit Anstand über die Bühne gebracht und habe mir am Nachmittag einen Kurzbesuch im Zoo gegönnt.

Tosca 

Tosca20140124 003

 

Auf der Eisbärenanlage hat man mittlerweile das Wasser aus dem Wassergraben gelassen. Nancy begrüßte mich aus Katjuschas Höhleneingang, während Tosca Eis verkostete. Katjuscha war im Wassergraben unterwegs und gerade hinter einer Insel verschwunden und zerdepperte wohl eifrig Eisschollen, jedenfalls hörte ich es mehrere Male von dort laut krachen ;-) 

Braunbärin 

Braunbärin20140124 007

 

Die Braunbärin unternahm einen Schneespaziergang; auf der Anlage der Tropenbären sah ich niemanden, es dürfte wohl mittlerweile zu kalt für sie sein.

Seelöwen 

Seelöwen20140124 010

 

Ich habe noch bei einigen anderen Tieren vorbeigeschaut, viele sind zur Zeit nicht zu sehen, um mich kurz darauf wieder auf den Rückweg zu machen.

Alpaka 

Alpaka20140124 018

 

S- und U-Bahn haben den plötzlichen Wintereinbruch mittlerweile wohl verkraftet, jedenfalls fuhren sie wieder so, wie sie sollen ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich wieder Knut. 

Knut am 24. Januar 2010 

Knut20100124 031

Knut20100124 052

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Berlin steht nun also ein bitterkaltes Wochenende mit Minusgraden im zweistelligen Bereich bevor, mal schauen, wie ich es gestalte ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
23. Januar 2014 4 23 /01 /Januar /2014 19:10

Über den 23. Januar weiß die schlaue Wikipedia nichts Spannenderes zu berichten, als dass es sich um den 23. Tag des Jahres handelt. Welch bahnbrechende Erkenntnis ;-)

Der 23. Januar 2014 ist jedenfalls ein Donnerstag und das Wochenende ist schon gar nicht mehr fern. Es ist immer noch Winter in Berlin und nun machen sich die ersten Ausfallerscheinungen im öffentlichen Nahverkehr doch bemerkbar. Nachdem gestern die S-Bahn durch einen Schienenbruch glänzen durfte und es zu Verspätungen von bis zu 71 Minuten kam, fuhr sie heute wieder planmäßig. Dafür sprang heute die U-Bahn in die Bresche und leistete sich Taktzeiten, die sonst nicht einmal am Wochenende stattfinden. Ja, es ist Winter ;-)

Und so habe ich gestern und heute viel Zeit wartend auf Bahnhöfen bzw. in auf der Strecke stehenden Bahnen zugebracht und musste die Zoovisite jeweils ausfallen lassen.

Ich hatte jedenfalls dadurch Zeit, meine E-Mail-Konten beim BSI-Sicherheitstest prüfen zu lassen, ob nicht möglicherweise auch meine Konten und Passwörter geknackt worden sind. Sollte das der Fall gewesen sein, hätte ich eine Mail erhalten mit Verhaltensweisen, was ich in diesem Fall zu tun hätte. Nun, das ist nun fast 24 Stunden her und ich habe keine Post bekommen :-)

Jedenfalls neigt sich morgen meine Arbeitswoche dem Ende zu und ich weiß einmal mehr nicht, wo die Zeit geblieben ist ;-)

Heute übernimmt Knut wieder die alleinige Hauptrolle des Eintrages. 

Knut am 23. Januar 2008 

Knut20080123 042

Knut am 23. Januar 2009 

Knut20090123-005.jpg

Knut20090123-043.jpg

Knut und Gianna am 23. Januar 2010 

Knut20100123 045

Knut20100123 074

 

Das Fotoalbum von diesem schönen Wintertag darf hier durchgeblättert werden.

Und da heute auch Gianna wieder eine Rolle spielt - hier gibt es ein tagesaktuelles Video von Mama Giovanna und ihren Zwillingen - lautstark wie immer sind die Zwerge unterwegs und Gianna hat nach wie vor die Ruhe weg :-)

Und morgen ist wieder Freitag ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2014 2 21 /01 /Januar /2014 16:41

Nachdem ich heute morgen noch einmal zur Bahn gerutscht bin, begann es in den frühen Vormittagsstunden zu schneien; erst zaghaft, aber stetig und später etwas kräftiger. Nun ist hier alles weiß und das Glatteis zugeschneit. 

Ich habe am Nachmittag die Gelegenheit genutzt, kurz im Zoo vorbeizuschauen. 

Katjuscha 

Katjuscha20140121 005

 

Nun, so richtig begeistert schienen die Eisbärinnen vom heutigen Schneefall nicht zu sein. Nancy schlief, Katjuscha lag auf der Anlage im Schnee und warf einen mäßig interessierten Blick in die Runde, während Tosca lief. Das übliche Bild am Nachmittag also.

Tosca 

Tosca20140121 008

 

Bei den Polarwölfen sah es nicht viel anders aus und die Braunbärin habe ich gar nicht erst gesehen. Die Tahre und Steinböcke ließen sich zuschneien, während die Elefanten sich lieber untergestellt hatten.

Tahr 

Tahr20140121 013

 

Immerhin ein Alpaka war auf seiner Anlage unterwegs und probierte ein wenig von dem frischen Schnee ;-) Auch heute habe ich im Zoo kaum Besucher gesehen, aber lange bin ja auch ich nicht geblieben.

Alpaka bei der Schneeverkostung 

Alpaka20140121 018

 

Trotz Eis und Schnee fahren S- und U-Bahnen in Berlin noch pünktlich, was ja hoffen lässt.

Das Schlusswort meines Kurzeintrages überlasse ich selbstverständlich wieder Knut. 

Knut am 21. Januar 2009 

Knut20090121 097

Knut20090121-128.jpg

Knut20090121-132.jpg

 

Die Frostgrade bleiben uns hier in den nächsten Tagen noch erhalten, mit dem Schneefall ist es aber wohl morgen Mittag bereits wieder vorbei.

Immerhin, morgen ist bereits Wochenbergfest :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
20. Januar 2014 1 20 /01 /Januar /2014 17:31

Diese Woche ging ja gut los - Temperaturen im Frostbereich, dazu Regen, der auf dem Boden sofort gefror bzw. bereits gefroren dort ankam - das Ergebnis nennt sich Blitzeis. Ich habe mich am Morgen rutschend auf den Weg gemacht, ein normales Gehen war nicht mehr möglich, sonst hätte ich mich womöglich auf die Nase gelegt, und kurze Zeit später wurde der Ausnahmezustand ausgerufen. Es kam zu zahlreichen Verkehrsunfällen; ich sah auch einige Mitmenschen gefährlich ausrutschen und habe mich über diejenigen gewundert, die bei diesen Witterungsverhältnissen tatsächlich mit dem Fahrrad unterwegs waren.

Irgendwann wurden in Berlin die Rettungsfahrzeuge knapp und die Verletzten mussten mit Löschzügen in die Krankenhäuser gefahren werden. Und morgen soll es schneien...

Natürlich habe ich heute zugesehen, unfallfrei von A nach B und wieder zurückzukommen und so fiel ein Zoobesuch heute flach ;-)

Immerhin habe ich auf dem Youtube-Kanal des Tierpark Hellabrunn ein ganz frisches Video von Giovanna und ihren Zwillingen gefunden. Ich empfehle allerdings, vor dem Anschauen die Lautstärkeregelung am PC etwas herhunterzuschrauben; die Zwerge machen einen unglaublichen Krach, während die junge Mami Giovanna dabei die Ruhe selbst bleibt. Einfach fein anzuschauen :-)

Der Abschluss dieses Kurzeintrages bleibt selbstverständlich Knut und Gianna vorbehalten. Und da ich das Album vom 28. November 2009 nicht rechtzeitig wiederhochladen konnte, kommt es heute, das Fotoalbum mit Knut und Gianna, die an diesem Tag ihren 3. Geburtstag im Zoo Berlin feierte.

Knut und Gianna am 28. November 2009 

Knut20091128-044.jpg

Knut20091128-051.jpg

 

Hier geht es zum Album.

Ich sehe nun dem morgigen Tag gespannt entgegen - Blitzeis, Schnee oder beides? Jedenfalls ist morgen Dienstag, soviel ist schon mal klar ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien