14. Juni 2015 7 14 /06 /Juni /2015 15:27

Kaum zu glauben, aber wir befinden uns bereits wieder in der Monatsmitte und ich frage mich einmal mehr, wo die erste Junihälfte abgeblieben ist ;-)

Nach den gestrigen Regenschauern samt Gewitter hatte es sich über Nacht deutlich abgekühlt und dieser Sonntag kam mit angenehm frischen Temperaturen daher. Ich war recht früh unterwegs in den Zoo Berlin. Ob es nun an der Abkühlung lag oder an der heute stattfindenden Fahrradsternfahrt, die ein weiteres Mal zu diversen Straßensperrungen im Stadtgebiet führte - es war heute ziemlich leer im Zoo für einen Sonntag.

Orang Utan mit Mohrrübensammlung

Orang Utan mit Mohrrübensammlung

Da auf der Eisbärenanlage so gar nichts los war, bis auf die Tatsache, dass Katjuscha irgendwie uninspiriert dort umhertapste, und bis zur Fütterung noch viel Zeit war, habe ich erst einmal bei anderen Zoobewohnern vorbeigeschaut und einen längeren Zoorundgang eingelegt.

Flamingos

Flamingos

Zur Fütterung von Katjuscha hatten sich später dann doch einige Besucher eingefunden. Katjuscha bekam ihr Futter wieder vor der Besucherscheibe serviert. Nach Beendigung der Fütterung machte sich Katjuscha im Wassergraben noch auf die Suche und fand auch noch einiges Futter, wovon einige ihrer Funde schon etwas betagter aussahen ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Als ich mich um die Mittagszeit aus dem Zoo verabschiedete, hatten sich vor den Zookassen einige äußerst übersichtliche Schlängchen gebildet.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch ist hier zu finden.

Das Schlusswort des Eintrages bleibt natürlich auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 14. Juni 2009
Knut am 14. Juni 2009

Knut am 14. Juni 2009

Das dazugehörige Fotoalbum kann hier durchgeblättert werden.

Dieser Junisonntag in der Wochenmitte neigt sich nun bereits seinem Ende entgegen und gerade wagt sich ein schüchternes Sönnchen durch die Wolkendecke ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
13. Juni 2015 6 13 /06 /Juni /2015 13:38

Heute geht es also in Richtung der 30-Grad-Grenze in Berlin mit Gewitter- und Orkanböenwarnung für den Nachmittag. Nun, bisher ist hier alles noch ruhig und so wahnsinnig warm fand ich es bisher auch nicht, aber der Tag ist ja auch noch lang ;-)

Ich habe jedenfalls alle außerhäusigen Aktivitäten auf den Vormittag verlegt und habe mich heute wieder einmal in den Tierpark begeben.

Aika

Aika

Auf der Eisbärenanlage ist die Mannschaft nun wieder komplett; Aika hat sich wieder zu Tonja und Wolodja gesellt :-) Da das Bärentrio aber gerade eine Ruhepause eingelegt hatte, bin ich erst einmal zu einem Tierparkrundgang aufgebrochen.

Tabea

Tabea

Der Frühjahrsputz auf der Katzenbärenanlage ist beendet und ich konnte Tabea heute wieder dort begrüßen :-)

Auch bei den vier Amurtiger-Babys habe ich vorbeigeschaut, die mit ihrer Mutter im Alfred-Brehm-Haus zu sehen waren. Die Frau Mama hatte nur leider nicht die Absicht, der versammelten Besucherschar einen Blick auf ihren Nachwuchs zu gestatten und schottete sie regelrecht ab ;-)

Als ich später wieder bei den Eisbären vorbeischaute, war das Trio mittlerweile wach, Aika hatte sich ein schattiges Plätzchen im Höhleneingang gesucht, während Tonja und kurz darauf auch Wolodja im Wasser waren und dort ihren Spaß hatten :-)

Tonja und Wolodja

Tonja und Wolodja

Einige Zeit später waren beide an Land und beeilten sich, auf die andere Anlagenseite zu gelangen, um dort ohne große Umstände wieder im Wasser zu sein. Nun, vor der Anlage stand ihr Tierpfleger, der große Laubäste ins Wasser warf, die Tonja und Wolodja sofort in Besitz nahmen. Aika hatte wohl keine allzu große Lust, für ein bisschen Grünzeug extra ins Wasser zu gehen ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angesehen werden.

Und auch heute überlasse ich den Abschluss des Eintrages Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 13. Juni 2010
Knut und Gianna am 13. Juni 2010

Knut und Gianna am 13. Juni 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Mittlerweile hat sich hier der Himmel bedeckt und verdunkelt sich zusehends - ich bin ja mal gespannt, wie das wettertechnisch heute weitergeht ;-)

Repost 0
12. Juni 2015 5 12 /06 /Juni /2015 16:04

So, diese Arbeitswoche ist nun Geschichte und in Berlin steht ein hochsommerliches Wochenende vor der Tür. Morgen sollen sich die Temperaturen hier der 30-Grad-Grenze nähern - dagegen war es heute fast noch moderat sommerlich-warm.

Dennoch bereits am heutigen Freitag ein Grund, sich außerhäusig aufzuhalten. Das war auch im Zoo zu bemerken, als ich am Nachmittag dort vorbeischaute. Es war dermaßen voll, dass ich es bei einem kurzen Rundgang beließ und relativ schnell zusah, dass ich diese Menschenansammlung hinter mir ließ. Ich lasse daher ohne viele Worte nur ein paar Fotoimpressionen hier.

Siddy

Siddy

Brillenpinguin

Brillenpinguin

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Der Kragenbär beim Abhängen

Der Kragenbär beim Abhängen

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Nyalakind in Entengesellschaft

Nyalakind in Entengesellschaft

Den Abschluss bilden heute einmal mehr Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 12. Juni 2010
Knut und Gianna am 12. Juni 2010

Knut und Gianna am 12. Juni 2010

Das Fotoalbum von diesem Junisamstag 2010 kann hier durchgeblättert werden.

Und jetzt kann es kommen, das sommerliche Juniwochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
11. Juni 2015 4 11 /06 /Juni /2015 16:49

Heute gab sich tatsächlich die Sonne wieder die Ehre - sie hat ihre gestrige Auszeit wohl genossen und war heute fast durchgängig präsent in Berlin. Schön für diejenigen, die diesen Tag zur freien Verfügung hatten und das herrliche Wetter genießen konnten. Na gut, am Nachmittag hatte ich dann auch etwas davon ;-)

Schnute

Schnute

Und nachdem es gestern nicht geklappt hatte, bin ich unverdrossen heute noch einmal in den Köllnischen Park gefahren und hatte diesmal Glück, Schnute zu sehen, wenn auch nur kurz. Sie unternahm einen Spaziergang im Grünen, kraxelte kurz hinunter in den Graben und setzte ihre Wanderung wieder oben fort. Kurz darauf klapperte ein Schieber oder ein Gitter, Schnute marschierte schnurstracks nach drinnen und wenig später nahm die Anlagenreinigung ihren Lauf. Gut, muss auch mal sein und ist richtig und wichtig ;-) Immerhin, Schnute machte einen munteren und recht fitten Eindruck :-)

Sonnenjunidonnerstag

Da ich nicht wusste, wie lange dieses Reinigungsprozedere dauern würde und ob Schnute es später vorziehen würde, im Innenbereich zu bleiben, habe ich mich für heute aus dem Köllnischen Park verabschiedet und habe meinen Heimweg fortgesetzt.

Und auch heute überlasse ich das Schlusswort des Eintrages Knut.

Knut am 11. Juni 2010
Knut am 11. Juni 2010

Knut am 11. Juni 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Dieser Donnerstag im Juni scheint so sonnig enden zu wollen, wie er begonnen hat und mich trennt jetzt nur noch ein Arbeitstag vom kommenden Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
10. Juni 2015 3 10 /06 /Juni /2015 15:51
Wochenhalbfinale im Juni

Wieder einmal wird die Woche geteilt und das Wochenende rückt damit ein Stück näher. Bevor in den kommenden Tagen die Temperaturen wieder etwas weiter in die Höhe gehen werden, war es heute vergleichsweise kühl, der Himmel war bedeckt und die Sonne nahm sich heute eine Auszeit.

Nun, der Arbeitstag war irgendwann Geschichte und ich habe auf dem Heimweg noch im Köllnischen Park vorbeigeschaut. Leider ohne Erfolg, Madame Schnute hielt wohl gerade ihren Nachmittagsschlaf und ließ sich nicht draußen blicken. Gut, dann eben beim nächsten Mal ;-)

Aus dem Tierpark gibt es zu berichten, dass man dort nächstens im Rahmen geführter Touren mittels Segway das Areal erkunden kann. Erste Probefahrten fanden bereits statt. Die Elefanten schienen das anfangs allerdings nicht so lustig zu finden und schmissen mit Stöckchen, während die Eisbären eher Desinteresse an den Tag legten ;-)

Das soll es auch schon gewesen sein für heute und so überlasse ich Knut und Gianna die alleinige Hauptrolle des Eintrags.

Knut und Gianna am 9. Juni 2010
Knut und Gianna am 9. Juni 2010

Knut und Gianna am 9. Juni 2010

Das Fotoalbum von diesem Sommertag kann hier durchgeblättert werden.

Und nun freue ich mich auf einen hoffentlich spannenden Fußballabend ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
9. Juni 2015 2 09 /06 /Juni /2015 16:23

Der 160. Tag des Jahres ist dies also heute - was besagt, dass wir uns mit Riesenschritten auf die Jahresmitte zubewegen. Das war aber auch schon so gut wie alles, wodurch dieser Junidienstag auffiel ;-)

Ich habe heute die Gelegenheit genutzt, um am Nachmittag wieder einmal eine kurze Zoorunde zu drehen. Heute war dort offenbar "Kindertag", den diversen Kindergruppen nach zu urteilen, die heute den Zoo beehrten und den Geräuschpegel beträchtlich in die Höhe trieben ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Katjuscha scheint ihr Solodasein auf der Eisbärenanlage gar nicht so verkehrt zu finden. Nachdem sie vom Plateau aus ihre Besucher beäugt hatte, was sie schnell im Wasser, um vor der Besucherscheibe aufzutauchen, vor der es sich binnen Sekunden gefüllt hatte. Es war aber nur ein kurzes Rendezvous - Katjuscha entschloss sich kurz darauf zu einigen Schwimmrunden.

Nasenbär

Nasenbär

Die Nasenbären hatten gerade ihr Futter bekommen und machten sich auf dem Baumstamm darüber her. Da nach den Nasenbären Siddy an der Reihe ist, habe ich mich auf den Weg zur Braunbärenanlage gemacht. Siddy stellte sich desöfteren auf, probierte zwischendurch jedoch immer wieder, ob zur Erlangung des Futters auch die Sitzsackposition ausreicht. Nun, für das Dessert, einen Kürbis, reichte es tatsächlich ;-)

Siddy
Siddy

Siddy

Die Alpenmurmeltiere ließen sich heute auch wieder einmal blicken, die Elefanten standen sämtlich mit der Hinteransicht zu mir unter dem Vordach des Elefantenhauses und die Alpakas taten das, was sie wohl immer tun, sie futteren. Lediglich Alpakakind Pablo boykottierte die Mahlzeit und lag stattdessen lieber gemütlich im Sand ;-)

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Pablo

Pablo

Ich war kurz darauf auch wieder auf dem Weg aus dem Zoo und auf der Heimreise, so wahnsinnig viel Zeit hatte ich dann doch nicht ;-)

Und natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 8. Juni 2008

Knut am 8. Juni 2008

Das dazugehörige Fotoalbum vom Bärchen kann hier angesehen werden.

Das soll es in Kürze vom Tag 160 in 2015 gewesen sein - die Woche hat Fahrt aufgenommen und morgen winkt bereits das Wochenhalbfinale ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
7. Juni 2015 7 07 /06 /Juni /2015 15:25

Nachdem gestern abend das Champions-League-Finale im Olympiastadion über die Bühne ging, war die Stadt heute vormittag, im Gegensatz zu gestern, doch recht leer, was ich sehr angenehm fand. Dazu kam, dass es sich heute doch etwas abgekühlt hatte; es herrschten nette Temperaturen, ein feiner kleiner Wind wehte ab und zu - kurz, es ließ sich aushalten.

Und so war ich recht früh auf den Beinen und auf dem Weg in den Zoo, den ich kurz nach der Öffnung der Zootore enterte.

Nun ja, ich wusste zwar, dass Tosca nicht auf der Anlage zu sehen sein wird, bin aber dennoch erst einmal - Macht der Gewohnheit - zur Eisbärenanlage spaziert. Katjuscha lag hinter dem Felsenhügel und wirkte noch nicht so wirklich munter, warf mir aber immerhin einen kurzen Blick zu, war aber noch nicht gewillt, ihr Sonntagsmorgenschläfchen zu beenden ;-) Und so habe ich mich erst einmal bei anderen Zoobewohnern umgeschaut und habe eine Runde durch den angenehm leeren Zoo gedreht.

Katjuscha

Katjuscha

Kurz vor der Fütterung war Katjuscha bereits im Wasser anzutreffen und sitzbadete. Besagte Fütterung fand heute vor der Besucherscheibe statt mit Katjuscha als einziger Teilnehmerin. Schon ein merkwürdiger Anblick...

Ich habe kurz darauf eine weitere Zoorunde folgen lassen, hatte ich doch in der Zwischenzeit erfahren, dass es ein süßes Wisentkälbchen zu bestaunen gibt und außerdem wollte ich noch bei einigen anderen Tieren vorbeischauen.

Victor

Victor

Elefantenbulle Victor war heute ohne weibliche Gesellschaft und bearbeitete statt dessen eifrig seinen Reifen ;-)

Und auch Braunbärin Siddy war heute wieder gut drauf - als ich an ihrer Anlage vorbeikam, sah ich bereits eifrig fotografierende Zoobesucher dort stehen.

Siddy

Siddy

Einige weitere Fotos von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Als ich um die Mittagszeit den Zoo verließ, hatte sich dieser immer noch nicht nennenswert gefüllt und auch vor den Kassen war heute nicht allzu viel los.

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich auch heute selbstverständlich Knut.

Knut am 7. Juni 2009
Knut am 7. Juni 2009

Knut am 7. Juni 2009

Das Fotoalbum von diesem Junisonntag kann hier durchgeblättert werden.

Ich genieße nun noch diesen sonnigen Restsonntag, bevor mich morgen der Alltag wieder in die Arme schließt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
6. Juni 2015 6 06 /06 /Juni /2015 14:19

Es ist der 6. Juni und heute bescherte uns der Sommer bereits Temperaturen jenseits der 30-Grad-Grenze. Kann man mögen, muss man aber nicht - ich fand es eher grenzwertig.

Nichtsdestotrotz habe ich mich am Vormittag auf den Weg in den Zoo gemacht. Natürlich ist die Stadt bereits gut gefüllt mit spanischen und italienischen Fußballfans, die sich die Zeit bis zum heute abend stattfindenden Champions-League-Finale vertrieben. Und so kam ich mit vielen spanischen Fußballfans im Zoo an, die italienischen waren dagegen eher unterrepräsentiert ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Auf der Eisbärenanlage war Katjuscha anfangs auf Anlagenwanderung. Die Fütterungszeit war bereits vorüber. Als ich später noch einmal dort vorbeischaute, schlief Katjuscha in ihrem Höhleneingang.

Ich habe noch einen für einen Samstag untypisch kurzen Zoorundgang folgen lassen. Mir war es einfach zu drückend; die Bollerwagen- und Kinderwagendichte war extrem hoch und für einen Hindernislauf bzw. Slalom durch den Zoo war es schlicht und ergreifend zu heiß ;-)

Zwergotter

Zwergotter

Kronenkranich

Kronenkranich

Nashornkind

Nashornkind

Braunbärin Siddy, die anfangs noch in ihrer Lieblingskuhle auf ihrer Anlage ruhte, fand ich etwas später im Wasser planschend vor, in dem sie sich mit Laubästen und einem algenbehangenen Etwas vergnügte, wobei sie leise und zufrieden vor sich hinbrummte :-) Irgendwann war an der Besucherscheibe ihrer Anlage kein Platz mehr frei ;-)

Siddy
Siddy

Siddy

Nach diesem schönen Erlebnis habe ich dann aber doch den Weg zum Ausgang eingeschlagen und mich heimwärts befördern lassen.

Der Abschluss des Eintrages bleibt heute Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 6. Juni 2010
Knut und Gianna am 6. Juni 2010

Knut und Gianna am 6. Juni 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Nun, diese Hitzewelle wird wohl nur von kurzer Dauer gewesen sein - ab morgen wird es wieder etwas kühler und hoffentlich erträglicher ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
5. Juni 2015 5 05 /06 /Juni /2015 15:40

Die erste Arbeitswoche in diesem Monat habe ich heute sportlich vollendet und nun steht das erste Wochenende im Juni vor der Tür. Der Sommer lieferte heute schon einmal eine kleine Kostprobe ab und wird morgen noch eine kleine Steigerung hinlegen - man rechnet in Berlin mit Temperaturen von etwa 35 Grad. Und an diesem Tag steigt auch noch das Champions League-Finale im Olympiastadion ;-)

Ich habe heute einen kleinen "Zeitrest" freigeschaufelt und wieder einmal im Zoo Berlin vorbeigeschaut. Wetterbedingt war dort natürlich einiges los. Bei den Eisbärinnen allerdings nicht. Tosca war nicht auf der Außenanlage und Katjuscha hatte sich so tief in der Höhle vergraben, dass nur noch ein winziges Stück weißes Fell zu erkennen war. Und so lasse ich heute einige fotografische Eindrücke von anderen Zoobewohnern hier ;-)

Nasenbär

Nasenbär

Siddy

Siddy

Seelöwen beim Synchronschwimmen

Seelöwen beim Synchronschwimmen

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Panzernashorn beim Kampf mit einem Ast

Panzernashorn beim Kampf mit einem Ast

Alpakakinder Olivia und Patrick

Alpakakinder Olivia und Patrick

Ich habe es bei einer kurzen Zoorunde belassen, mir war es zu voll und mittlerweile auch zu warm. Wenn man frühmorgens bei 10 Grad losrennt, ist man am Nachmittag eindeutig falsch angezogen ;-)

Und auch heute überlasse ich das Schlusswort des Eintrages natürlich Knut.

Knut am 5. Juni 2009
Knut am 5. Juni 2009

Knut am 5. Juni 2009

Das Fotoalbum von diesem Tag, Knuts "Halbgeburtstag", das Bärchen wurde an diesem Tag 30 Monate alt, kann hier durchgeblättert werden.

Und nun kann es kommen, das erste Wochenende des Monats Juni ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
2. Juni 2015 2 02 /06 /Juni /2015 16:30

Vom heutigen Tag gibt es eigentlich nicht allzu viel zu berichten, außer der Tatsache, dass er sich mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein präsentierte. Ansonsten fiel dieser Dienstag weder durch positive noch durch negative Überraschungen auf. Immerhin habe ich gelernt, dass heute der Ich-liebe-meinen-Zahnarzt-Tag begangen wird. Dass dieser Beruf durchaus seine Notwendigkeit hat, dessen bin ich mir bewusst, aber muss ich einen Vertreter dieses Berufsstandes deswegen gleich lieben ? Hm, man kann es diesbezüglich wohl auch übertreiben ;-)

Heute stand bei mir kein Zoobesuch auf der Tagesordnung, stattdessen habe ich im Köllnischen Park bei Stadtbärin Schnute vorbeigeschaut, da ich sie in der vergangenen Woche nicht zu Gesicht bekommen hatte.

Schnute

Schnute

Die alte Dame genoss offenbar den Sonnenschein und erging sich im Grünen. Ihr kleiner Pool war mit Wasser gefüllt, aber nach einem Fußbad war Schnute wohl diesmal nicht. Auch heute ist mir wieder aufgefallen, wie viele treue Besucher die Bärin hat, auch viele jüngeren Alters, die regelmäßig bei ihr vorbeikommen und nach ihr schauen. Das freut mich sehr :-)

Ein sonniger Junidienstag

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute selbstverständlich Knut vorbehalten.

Knut am 2. Juni 2009
Knut am 2. Juni 2009

Knut am 2. Juni 2009

Das Fotoalbum von diesem feinen Junitag kann hier angesehen werden.

Es war ein recht netter Dienstag im Juni 2015, der erste, um genau zu sein, und morgen steht bereits das Wochenbergfest auf der Tagesordnung ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien