12. November 2013 2 12 /11 /November /2013 16:09

Am heutigen Dienstag ließ sich die Sonne wieder blicken und präsentierte sich am strahlend blauen Himmel. Nun ja, ich konnte dies anfangs nur aus dem Bürofenster betrachten, habe dafür am Nachmittag die Gelegenheit genutzt, kurz in den Zoo zu huschen, der erstaunlicherweise fast leer war.

Tosca 

Tosca20131112 007

 

Auf der Anlage der Eisbärinnen tat sich nicht sehr viel - Katjuscha hatte sich in den Höhleneingang verkrümelt, Nancy war am Fuß des Felshügels anzutreffen, wo sie sitzend fast schlief. Tosca saß auf der obersten Hügelkuppe, betrieb Fellpflege und zog zwischendurch ihre unwiderstehliche Schiefnase ;-)

Polarwölfe 

Polarwölfe20131112 002

 

Die Polarwölfe wuselten über ihre Anlage, um später ein Heulkonzert zu veranstalten, was freundlicherweise im hinteren Anlagenteil stattfand, wo keine Kamera hinreichte ;-)

Brillenpinguine 

Brillenpingus20131112 008

 

Was der Inhalt des Meetings bei den Brillenpinguinen war, haben mir diese netten Geschöpfe leider nicht verraten wollen, aber vielleicht habe ich sie auch nur nicht verstanden ;-)

Steinböcke 

Steinböcke20131112 014

 

Auf der Braunbärenanlage war heute niemand anzutreffen und auch die Lippenbären ließen sich nicht blicken - auf deren Anlage fanden Vermessungsarbeiten statt. Allmählich machten sich die fehlenden Handschuhe bemerkbar und ich habe mich nicht mehr lang im Zoo aufgehalten.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 12. November 2008 

Knut20081112-060.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das war es in Kürze vom heutigen Dienstag im November und ich werde jetzt endlich meine Handschuhe hervorholen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
11. November 2013 1 11 /11 /November /2013 16:19

Dieses Datum hat natürlich wieder einiges zu bieten - zum Einen wird heute der Martinstag begangen mit seinen ganzen Begleiterscheinungen wie dem Martinssingen, dem Martinsumzug und dem Verzehr der Martinsgans. Nun ja, trifft für Berlin eher weniger zu ;-)

Zum Anderen beginnt am Elften Elften die fünfte Jahreszeit - der Karneval oder Fasching. Ist in Berlin wohl auch nicht so der Hit - der Berliner Faschingszug wurde für diese Session bereits abgesagt, was mich weder stört noch groß wundert ;-)

Für mich fand heute ein ganz normaler Arbeitstag statt und ein Zoobesuch musste aus Zeitgründen leider ausfallen.

Und so übernimmt Knut heute wieder die alleinige Hauptrolle.

Knut am 11. November 2008 

Knut20081111 008

Knut20081111 040

Knut am 11. November 2009 

Knut20091111-019.jpg

Knut20091111 023

Knut am 11. November 2010 

Knut20101111 006

Knut20101111 009

 

Das Fotoalbum vom 11. November 2008 kann hier durchgeblättert werden.

Das war es vom 11.11.13 - irgendwie finde ich diese Zahl ganz hübsch - und nun wird es hier bereits wieder dunkel ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
10. November 2013 7 10 /11 /November /2013 16:32

Der gestrige Sonnenschein hat sich mit dem Samstag wohl (vorläufig) verabschiedet - dieser Sonntag kam in einem unschönen Dauergrau daher, richtig hell wollte es heute nicht werden und merklich abgekühlt hatte es sich auch noch. Naja, November eben ;-)

Ich habe den heutigen Vormittag genutzt, einmal wieder im Zoo vorbeizuschauen, nachdem es mich gestern in den Tierpark verschlagen hatte.

Nancy 

Nancy20131110 018

 

Angekommen vor der Eisbärenanlage waren alle drei Bärinnen wach, womit ich auch bereits sämtliche Aktivitäten dort beschrieben habe ;-) Und so habe ich einen Rundgang folgen lassen, um bei anderen Zoobewohnern vorbeizuschauen. Viel los war überall nicht.

  Nancy und Katjuscha

KaNa20131110 040

 

Zur Fütterungszeit fand ich mich wieder bei der Anlage der Eisbärinnen ein. Der Wasserstand ist nach wie vor recht niedrig, so dass die Bärinnen bequem dort drin herumlaufen können, was heute auch Nancy veranlasste, ins Wasser zu gehen und dort fleißig Fleisch zu sammeln. Einzig Katjuscha war das Wasser wohl heute zu nass ;-)

Tosca 

Tosca20131110 049

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Kurz nach der Fütterung der Eisbärinnen habe ich die Segel gestrichen - ich hatte einmal mehr die Handschuhe vergessen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 10. November 2008 

Knut20081110-008.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das Dauergrau dieses Sonntags geht mittlerweile in Schwarz über und ich werde jetzt den Sonntagabend genießen, bevor mich morgen der Alltag wieder hat ;-)

 

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
9. November 2013 6 09 /11 /November /2013 15:22

Nachdem der Samstagmorgen verregnet daherkam, verlief der Rest des Tages trocken und zeitweise sogar sonnig. Danach sah es heute früh gar nicht aus ;-)

Und so war ich bald auf dem Weg zur Bahn und habe mich zum Tierpark befördern lassen, um bei Aika, Tonja und Wolodja vorbeizuschauen. 

Wolodja und Tonja 

TonjaWolodja20131109 010

 

Aika lag entspannt auf der Anlage und schien ganz froh zu sein, dass sie ihre Ruhe hatte. Wolodja schwamm anfangs seine üblichen Runden, aber diesmal hatte er die Rechnung ohne Tonja gemacht. Ihre Bemühungen waren diesmal von Erfolg gekrönt und die beiden tobten und rauften im Wasser herum :-) 

Aika 

Aika20131109 089

 

Irgendwann hatte Wolodja keine Lust mehr auf Aktivitäten im Wasser und begab sich auf die Anlage. Und auch Tonja erschien dort bald und stattete Aika erst einmal einen kurzen Besuch ab ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angesehen werden. 

Aika und Tonja 

AikaTonja20131109 095

 

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut. 

Knut am 9. November 2008 

Knut20081109-100.jpg

Knut20081109-112.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Es wurde letztlich, trotz dieses verregneten Starts, ein richtig netter Novembersamstag.

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
8. November 2013 5 08 /11 /November /2013 16:45

Danach sah es anfangs gar nicht aus, als am frühen Morgen wieder einmal die Regenmassen an meinem Fenster vorbeirauschten. Ich hatte die Hoffnung auf einen halbwegs regenfreien Tag schon fast aufgegeben, zumal der Wetterbericht auch nicht gerade ermutigend klang. Aber es kam glücklicherweise anders :-)

Als ich auf dem Weg zum Zoo war, hatte es tatsächlich aufgehört zu regnen und tagsüber ließ sich zeitweise sogar die Sonne blicken.

  Katjuscha

Katjuscha20131108 041

 

Die drei Eisbärinnen befinden sich seit heute wieder auf der großen Anlage, wo noch das Wasser einlief, der Wasserstand war also noch etwas niedrig. Viel los war allerdings nicht - Tosca stand vorn am Ufer und staunte die Besucher an, Katjuscha stand wie gewohnt vor ihrem Höhleneingang und Nancy untersuchte das Plateau. 

Nancy 

Nancy20131108 047

 

Einen Zoorundgang später hatte es sich merklich gefüllt vor der Eisbärenanlage und so warteten etliche Zoobesucher gemeinsam mit den Bärinnen auf deren Fütterung ;-) Über die Brötchen, die vor der Besucherscheibe im Wasser landeten, machte sich Nancy allein her. Tosca fand dafür noch ein Stück Fleisch im Wasser.

Tosca 

Tosca20131108 054

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Ich habe mich recht schnell nach der Eisbärinnenfütterung auf den Rückweg begeben, warteten doch noch einige andere Dinge darauf, erledigt zu werden ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich auch heute Knut vorbehalten. 

Knut am 8. November 2009 

Knut20091108-088.jpg

Knut20091108-121.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Es wurde wider Erwarten doch ein ganz netter Freitag im November und nun kann es kommen, das Wochenende ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
7. November 2013 4 07 /11 /November /2013 16:03

Mein zweiter freier Tag geriet leider noch verregneter als der Mittwoch, dafür war es heute nicht mehr gar so kalt und die Handschuhe konnten zuhause bleiben. Ich habe eine kurze Regenpause genutzt und bin zur Bahn gewandert, um mich in den Tierpark befördern zu lassen. Kaum dort angekommen, kam er prompt zum Einsatz, der Regenschirm ;-)

Aika 

Aika20131107 021

 

Auf der Eisbärenanlage waren Aika, Tonja und Wolodja zu sehen. Aika hatte die Ruhe weg, schaute ab und an, was ihre beiden jungen Mitbewohner so taten und machte ansonsten einen sichtlich entspannten Eindruck :-)

Wolodja war heute wieder dabei, seine Schwimmrunden zu drehen, bis Tonja auf die Idee kam, zu ihm ins Wasser zu springen und seine Schwimmbahnen zu kreuzen ;-)

Tonja 

Tonja20131107 044

 

Einige wenige Male funktionierte ihr Vorhaben und die beiden spielten kurz miteinander, danach beschloss Wolodja, doch lieber wieder für die nächste Kurzbahn-WM zu trainieren. Tonja spielte noch kurz allein im Wasser und schaute an der Besucherscheibe vorbei, als dort Kinder auftauchten, war dann aber bald wieder auf dem Trockenen.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angeschaut werden.

Wolodja 

Wolodja20131107 045

 

Mittlerweile hatte es begonnen, in Strömen zu regnen und ich beschloss daher, mich auf den Rückweg zu machen. Weitere außerhäusige Aktivitäten habe ich wetterbedingt auf ein Minimum reduziert und mich lieber im Warmen und Trockenen aufgehalten.

Auch heute überlasse ich selbstverständlich Knut den Abschluss des Eintrages.

Knut am 7. November 2008 

Knut20081107 047

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich gönne mir nun einen gemütlichen Donnerstagabend und bin gespannt, was der morgige freie Freitag so bringt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
6. November 2013 3 06 /11 /November /2013 16:44

Rechnen musste ich ja damit und diesmal hatte sich der Wetterbericht leider nicht geirrt - mein erster freier Tag startete regnerisch. Egal, ich weiß ja damit umzugehen und habe mich dennoch unverdrossen auf den Weg in den Zoo gemacht. Der Regenschirm war mein ständiger Begleiter und ich habe einmal mehr festgestellt, wie lästig so ein Gerät ist, wenn man nebenher noch eine Kamera bedienen muss ;-) 

Nancy 

Nancy20131106 042

 

Auf der Eisbärenanlage waren anfangs nur Tosca und Nancy anzutreffen, die sich lieb begrüßten und dann jede ihr eigenes Ding machte. Katjuscha sollte ich erst zur Fütterung zu Gesicht bekommen. Regenbedingt habe ich einen kurzen Rundgang durch verschiedene Tierhäuser gemacht und nur vereinzelt Zoobesucher gesehen. Es war anfangs fast schon gespenstisch leer im Zoo ;-) 

Katjuscha 

Katjuscha20131106 058

 

Zur Fütterung der Eisbärinnen wurde es, dank einer hinzukommenden Schulklasse, doch etwas belebter vor der kleinen Anlage, auf der Tosca, Nancy und Katjuscha derzeit untergebracht sind. Katjuscha erschien erst nach mehrmaligem Rufen auf der Anlage, während Tosca und Nancy bereits warteten. Während Tosca und Katjuscha oben auf der Anlage "bedient" wurden, flog das Fleisch für Nancy, die unten am Ufer saß, sämtlich ins Wasser. Nancy wollte jedoch nicht ins Wasser. Hilfe nahte in Gestalt von Tosca, die ebenfalls ans Ufer ging und wie wild im Wasser herumrührte. Nachdem Tosca den Inhalt des Wassergrabens einmal komplett umgewälzt hatte, trieben Fleisch und etliche Brötchen zu Nancy, die sich das Futter nur noch aus dem Wasser sammeln musste. Tosca ging allerdings auch nicht leer aus, letztlich entschloss sie sich zu einem kurzen Bad, fand noch ein Stück Fleisch und brachte ihre Beute an Land :-) 

Tosca 

Tosca20131106 079

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Nach einer ganzen Weile stellte ich fest, dass die Mitnahme von Handschuhen heute nicht die dümmste Idee gewesen wäre - meine Hände befanden sich gerade auf dem Weg in einen anderen Aggregatzustand. Zeit also, den Heimweg anzutreten ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten.

Knut und Gianna am 6. November 2009 

Knut20091106-003.jpg

Knut20091106-005.jpg

Knut am 6. November 2010 

Knut20101106 082

Knut20101106 113

 

Es war ein typischer Novembertag und mir hat er alles in allem doch recht gut gefallen :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
5. November 2013 2 05 /11 /November /2013 16:52

Der heutige Dienstag kam mit einem lustigen Wetterdurcheinander daher - es fand ein ständiger Wechsel zwischen trüb und sonnig statt, aber wenigstens regnete es nicht.

Und so habe ich den Nachmittag für einen kurzen Zoobesuch genutzt ;-)  

Tosca 

Tosca20131105 010

 

Die große Eisbärenanlage wird gerade gereinigt und das Wasser wurde abgelassen. Und so wurden Tosca, Nancy und Katjuscha auf die kleine Nebenanlage umquartiert. Sie können hier entscheiden, ob sie auf die Anlage gehen oder lieber im Innengehege bleiben. Heute Nachmittag ließ sich nur Tosca draußen blicken ;-) 

Kragenbär 

Kragenbär20131105 008

 

Bei den Polarwölfen herrschte einige Aufregung - sie hatten gerade Futter bekommen und so sah jeder zu, dass er zu seinem Anteil kam. So wie ich es gesehen habe, kam jedoch niemand zu kurz ;-)

Polarwölfe 

Polarwölfe20131105 016

 

Heute Vormittag wurde im Flusspferdhaus der künftige Direktor von Zoo und Tierpark der Presse und den Medien vorgestellt. Ich werde mich nachher mal schlau machen, was die Abendschau denn so berichtet ;-)

  Flusspferd-Mini Max

Nili20131105 019

 

Ich habe nach einem kurzen Rundgang den Rückweg angetreten, auch angesichts der Tatsache, dass der Himmel eine bedrohliche Färbung angenommen hatte, aber letztlich regnete es nicht ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 5. November 2009 

Knut20091105-048.jpg

Knut20091105-086.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Dieser Dienstag war der letzte Arbeitstag dieser Woche für mich - ich freue mich jetzt auf ein paar freie Tage :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
3. November 2013 7 03 /11 /November /2013 16:04

Der heutige Sonntag begann genauso wie der gestrige Tag - mit Regen, Regen und Regen. Ich habe mich auch heute nicht groß davon beeindrucken lassen und habe mich zum Berliner Zoo befördern lassen. Der Regenschirm war anfangs mein Dauerbegleiter ;-) 

Nancy 

Nancy20131103 008

 

Tosca, Nancy und Katjuscha waren bei meiner Ankunft vor der Eisbärenanlage bereits wach und beobachteten mäßig interessiert die wenigen Besucher, die sich zu ihnen verirrten. Ich habe wie immer erst einmal einen Rundgang folgen lassen, der auch heute vorrangig in Tierhäusern stattfand. 

Katjuscha 

Katjuscha20131103 047

 

Zur Fütterung der Eisbärinnen waren dann doch einige Besucher zugegen. Heute war neben Tosca auch Katjuscha im Wasser, während es Nancy auch diesmal vorzog, an Land bedient zu werden. Nach der Fütterung tauchten Tosca und Katjuscha noch eine Weile nach Fleisch und Katjuscha wurde fündig und fand noch ein Stück Fleisch.

Tosca 

Tosca20131103 050

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden.

Allmählich hatte ich kalte Hände und Füße bekommen und diese Tatsache zum Anlass genommen, den Heimweg einzuschlagen.

Am heute in Berlin stattfindenden Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Energieversorgung musste ich nicht mehr teilnehmen, das habe ich vor einigen Tagen bereits per Brief getan und auch den verkaufsoffenen Sonntag habe ich (wie fast immer) ignoriert.

Interessanterweise ließ sich nach einem fast völlig verregneten Vormittag später noch einmal kurz die Sonne blicken, aber da saß ich bereits im Warmen und Trockenen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten. 

Knut am 3. November 2009 

Knut20091103-024.jpg

Knut20091103-033.jpg

Knut am 3. November 2010 

Knut20101103 028

Knut20101103 036

 

Nun gehen diese beiden verregneten freien Tage dem Ende zu und ich starte morgen in eine kurze Arbeitswoche ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
2. November 2013 6 02 /11 /November /2013 16:11

Das passte ja wieder - es ist Samstag und bereits am Morgen hörte ich die Regenmassen vor meinem Fenster herunterrauschen ;-) Ich habe mich dennoch unbeirrt auf den Weg in den Berliner Zoo gemacht und auf dem Weg zur Bahn sogar eine kurze Regenpause erwischt, die prompt endete, als ich am Zoo ankam. 

Nancy 

Nancy20131027 022

 

Nach einem kurzen Aufenthalt bei den Eisbärinnen - Tosca besah sich die vereinzelt dort auftauchenden Besucher, Nancy schaute noch etwas müde aus ihrem Pelz und Katjuscha ließ sich anfangs gar nicht blicken, habe ich einen Rundgang durch den Zoo angetreten und mich regenbedingt bevorzugt in den Tierhäusern aufgehalten. 

Tosca und Nancy 

TosNa20131102 043

 

Zur Fütterungszeit habe ich natürlich wieder bei Tosca, Nancy und Katjuscha vorbeigeschaut. Außer Tosca wollte keine der Eisbärinnen ins Wasser und so bekamen Nancy und Katjuscha ihr Fleisch auf dem Trockenen serviert. 

Tosca 

Tosca20131102 066

 

Ich habe kurz nach der Fütterung - einigermaßen durchgeweicht - den Rückzug aus dem Zoo angetreten.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Zoo habe ich hier untergebracht.

Auf weitere außerhäusige Aktivitäten habe ich heute verzichtet und den Rest des Tages in meinen trockenen vier Wänden zugebracht.

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich auch heute Knut.

Knut am 2. November 2008

Knut20081102-018.jpg

Knut20081102-185.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war also der erste Teil des ersten Wochenendes im November und ich bin schon mal auf den zweiten Teil gespannt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien