1. Mai 2011 7 01 /05 /Mai /2011 15:36

 

20110501 062

 

Nun wären wir also drin, im Wonnemonat Mai. Es bleibt natürlich abzuwarten, ob er wirklich so wonnig wird ;-) Der heutige 1. Mai kam schon einmal sehr ordentlich daher - es war zwar etwas kühler als in den vergangenen Tagen, dafür aber sonnig.

Und da ich am Tanz in den Mai nicht teilgenommen habe, war ich wieder früh unterwegs und habe mich in einer fast leeren S-Bahn zum Zoo befördern lassen ;-)

Tosca und Nancy

TosNa20110501 020

 

Angekommen an der Eisbärenanlage sah ich erst einmal - nichts, kein Bär da. Kurze Zeit später erschienen die drei Ladies - sie hatten wohl heute etwas länger geschlafen ;-) Nun ja, Nancy fackelte nicht lange und war schnell im Wasser und auch Tosca ließ sich nicht lange bitten. Und schon war die schönste eisbärige Rauf- und Spielrunde im Wasser im Gange. Katjuscha blieb erst einmal auf dem Trockenen und war erst kurz vor der Fütterung im Wasser. Nach der Fütterung wurden durch Tosca und Katjuscha noch die ins Wasser geworfenen Brötchen und Nüssen gefuttert, während Nancy von Land aus das eine oder andere Brötchen zu sich hin angelte. Danach geschah nicht mehr viel - Tosca und Nancy suchten sich den Felshügel zum Schmusen und Ruhen, während Katjuscha ihre Runden drehte.

Tosca und Katjuscha

TosKa20110501 093

 

Hier habe ich noch ein Fotoalbum vom heutigen Sonntagvormittag untergebracht.

Ich habe mich um die Mittagszeit aus dem heute recht moderat gefüllten Zoo verabschiedet und mich gen Heimat befördern lassen, nicht ohne unterwegs noch ein Eis zu genießen. So kalt war es dann doch nicht ;-)

Knut und Gianna am 1. Mai 2010

Knut20100501 098

 

Wer möchte, kann hier noch einmal das Album von diesem Tag anschauen.

Nun ja, es war ein ganz Netter, dieser 1. Mai 2011. Von den diversen Aktivitäten anlässlich dieses Tages habe ich so gut wie nichts mitbekommen, ich habe einfach diesen Sonntag genossen :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
30. April 2011 6 30 /04 /April /2011 15:43

Um es vorwegzunehmen - es war ein prächtiger letzter Apriltag, dieser Samstag. Überhaupt war dieser April im Großen und Ganzen fast schon untypisch schön gewesen, was das Wetter anging. Dieser Monat machte in diesem Jahr seinem Namen so gar keine Ehre, was ich nicht bedaure ;-)

Ich war einmal mehr früh auf den Beinen und habe mich in einer übersichtlich gefüllten S-Bahn in Richtung Zoo schaukeln lassen.

Vorn Katjuscha und Tosca, hinten Nancy

TosKaNa20110430 046

 

Bei den Eisbärinnen angekommen, war erst einmal so gar nichts los, bis sich Tosca entschloss, ein Bad zu nehmen und Katjuscha zu animieren versuchte, es ihr gleichzutun. Funktionierte erst einmal nicht und so entschloss ich mich zu einem Rundgang durch den Zoo, der zu dieser Zeit noch recht leer war. Zurückgekehrt zu den Eisbären, hatte sich das Bild geändert - Tosca und Nancy spielten zusammen im Wasser und auch Katjuscha gesellte sich bald dazu. Nachdem Tosca auf ihre Insel gegangen war, spielten Nancy und Katjuscha miteinander weiter und hätten fast die Fütterung verpasst ;-) Zum Abschluss der Fütterung bekam jede der Bärinnen ein Rosinenbrot. Da hatten die Brötchen und Nüsse, die ins Wasser geworfen worden waren, natürlich erst einmal keine Chance ;-) Später spielten Tosca und Nancy wieder miteinander, während Katjuscha vergeblich versuchte, eine Ente zu fangen.

Tosca und Nancy

TosNa20110430 062

 

Gegen Mittag habe ich den Rückweg angetreten und bin auf dem Weg in Richtung Ausgang bei diesen beiden Hübschen hier vorbeigekommen. Braunbärin Siddy hatte ihre Mutter Petzi einmal mehr geärgert und dieser blieb nur die Flucht in den Wassergraben, in dem sich beide dann leise brummend "unterhielten". Es zeigte Wirkung, Siddy gab es auf und ließ ihre Mutter letztlich in Ruhe.

Braunbärinnen Petzi und Siddy

Braunbaeren20110430 135

 

Naja, dass der Zooeingang wieder ziemlich belagert war und man kaum die Gelegenheit bekam herauszukommen, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Gegen Mittag hatten sich bereits wieder beeindruckende Schlangen gebildet.

Knut am 30. April 2010

Knut20100430 058

 

Hier kann man sich noch ein kleines Album mit Fotos von Knut aus den Monaten April und Mai 2009 anschauen. Morgen folgt dann wieder eine Bilderreihe mit Tosca, Nancy und Katjuscha.

Und hier kann man sich Bilder von Lars und Vilma im Zoo Wuppertal mit ihrer Eisbombe anschauen.

So, der April liegt nun fast hinter uns und jetzt kann er kommen, der Wonnemonat Mai :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
29. April 2011 5 29 /04 /April /2011 17:19

So, diese für mich sehr kurze Arbeitswoche liegt nun hinter mir; der April biegt gerade in die Zielgerade ein und ein April-Mai-Wochenende wartet auf uns. Mit allen Vor- und Nachteilen - ob sie nun Tanz in den Mai, Walpurgisnacht oder Maikrawalle heißen. Das Wochenende wird sicher nicht langweilig.

Auch heute fand wieder ein sagenhaft schöner Frühlingstag statt und besonders am Nachmittag war es schon richtig warm.

Meinen freitäglichen Arbeitstag hatte ich schnell hinter mich gebracht, bin in den sonnigen Nachmittag gestartet und schnell festgestellt, dass ich für diese Temperaturen eindeutig zu warm angezogen war ;-)

Nancy

Nancy20110429 004

 

Im Zoo Berlin war am letzten Tag der Osterferien einmal mehr die Hölle los. Bei den Eisbärinnen allerdings weniger. Ich staune ja immer wieder, dass Tosca, Nancy und Katjuscha friedlich dösend oder schlafend den benachbarten Baulärm offensichtlich ausblenden können. Naja, nicht ganz - Tosca wurde nach einer Weile munter und entschied sich nach kurzer Zeit, ein Bad zu nehmen. Bei der Gelegenheit entdeckte sie noch ein paar Nüsse im Wasser, die sie laut knackend verspeiste ;-)

Tosca

Tosca20110429 022

 

Ich habe es auch heute bei einer Stippvisite belassen, mich durch die Menschenmassen in Richtung Ausgang gekämpft und den Heimweg angetreten. Am Wochenende habe ich ja Zeit :-)

Knut und Gianna am 29. April 2010

Knut20100429 101

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden. 

Der königlichen Hochzeit konnte ich zumindest tagsüber entgehen, da die Live-Übertragung, der sich gleich sechs TV-Sender angenommen hatten, bei meiner Heimkehr bereits beendet war. Mal sehen, ob es mir gelingt, den diversen Zusammenfassungen im TV zu entgehen, die dem geneigten Zuschauer die Abendstunden versüßen sollen. Ich denke, es wird mir gelingen ;-)

Ich genieße jetzt den freitäglichen Feierabend und freue mich auf das Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
28. April 2011 4 28 /04 /April /2011 17:10

Abgesehen davon, dass auch heute wieder in Berlin frühlingshaftes Traumwetter herrschte, das man unter der Woche kaum genießen kann, war dies ein wirklich stromlinienförmiger Donnerstag. Er fiel nicht eben auf. Aber das muss ja nicht schlecht sein ;-)

Ich habe mich ganz normal früh auf den Weg gemacht und mich kurz geärgert, dass meine U-Bahn mal so eben aus heiterem Himmel in der Röhre stehenblieb und stehenblieb und stehenblieb und man wieder mal nicht erfuhr, warum sie da so stand, die U-Bahn. Egal, an Platzangst leide ich nicht und irgendwann fuhr sie weiter, die Bahn. Danach habe ich mich ganz normal meinem ganz normalen Arbeitstag gewidmet und mich dann ganz normal in den Feierabend verabschiedet.

Tosca und Katjuscha

TosKa20110428 035

 

Bei den Eisbärinnen im Berliner Zoo sah es anfangs ganz normal nach einem verschlafenen Nachmittag aus. Alle schliefen. Zuerst erwachte Tosca und stand unschlüssig am Ufer. Als nächste tauchte Katjuscha aus ihrer Höhle auf und marschierte ohne groß zu überlegen ganz normal ins Wasser. Nachdem sie eine Weile dort Nüsse gefuttert hatte, entschloss sich Tosca ebenfalls zu einem Bad. Und nicht lange danach konnte man die beiden miteinander im Wasser spielend beobachten. Einzig Nancy schlief ganz normal weiter ;-)

Katjuscha und Tosca

TosKa20110428 040

 

Danach habe ich noch bei der Fütterung der Nasenbären vorbeigeschaut, bei denen zu diesem Zweck ganz normale Dreharbeiten stattfanden und habe mich dann in Richtung Ausgang begeben.

Nasenbär bei der Fütterung

Nasenbaer20110428 049

 

Und da in Berlin und Brandenburg immer noch Osterferien sind, war der Zoo wieder gut besucht. Mein Heimweg verlief ebenfalls ganz normal und so sehe ich jetzt einem netten Donnerstagabend entgegen.

Beim Anblick des Fernsehprogramms des morgigen Tages überfiel mich leichtes Gruseln und ich bin froh, dass ich morgen arbeiten muss - auf allen Kanälen wird geheiratet. Bloß gut, dass ich vor dem Ende der diversen Live-Übertragungen nicht zu Hause sein werde, aber ich denke, auch später ist man wohl vor Zusammenfassungen dieses "weltbewegenden" Ereignisses nicht sicher ;-)

Knut am 28. April 2010

Knut20100428 047

 

Egal, ich freue mich trotzdem, dass morgen bereits Freitag ist und ein hoffentlich feines Wochenende im Schlepptau hat :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
27. April 2011 3 27 /04 /April /2011 17:06

Es ist Mittwoch, die Woche steuerte heute auf die Halbzeit zu und ich startete an diesem Tag in meine Arbeitswoche. Die dadurch natürlich angenehm kurz ausfällt ;-)

Das gestrige Gewitter hat dazu geführt, dass die Luft heute richtig klar und sauber war, hatte allerdings auch den Aspekt, dass die Feuerwehr gestern etliche Sondereinsätze fahren musste.

Der Brand eines Sendemastes führte gestern nachmittag außerdem dazu, dass die rbb-Programme, sowohl TV als auch Radio, eine Weile nicht mehr zu hören und zu sehen waren und auch das Mobilfunknetz brach zum Teil zusammen. Betroffene konnten sich dann ja mal wieder einem guten Buch widmen ;-)

Mein heutiger Arbeitstag jedenfalls war ein recht angenehmer und ich konnte bald einen sonnigen Nachmittag genießen.

Tosca und Nancy 

TosNa20110427 003

 

Die drei Eisbärladies schliefen heute nachmittag einmal nicht, sondern waren moderat zu Aktivitäten bereit. Tosca und Nancy waren auf dem Felshügel anzutreffen, wobei Nancy immer mal wieder schmusen wollte und Tosca bereitwillig ihr Ohr zur Verfügung stellte, welches Nancy hingebungsvoll abschleckte ;-) Katjuscha dagegen war im Wasser unterwegs und sammelte Nüsse zusammen, die wohl noch von der Fütterung übrig geblieben waren ;-)

Katjuscha 

Katjuscha20110427 006

 

Bei den anderen Bären stand heute Siesta auf dem Programm und selbst bei den beiden sich sonst lebhaft zoffenden Lippenbären Jürgen und Sutra ging es heute ruhig zu.

Ko Raya 

KoRaya20110427 015

 

Einen kurzen Abstecher zu den Elefanten habe ich noch unternommen. Die Herde war futternd auf der Außenanlage unterwegs. Ko Raya war besonders aktiv, sie flitzte von einem Ende zum anderen und sammelte alles ein, was ihr so an Futter vor den Rüssel kam.

Ich habe recht bald den Heimweg angetreten, noch dies und das unterwegs erledigt und genieße jetzt den Wochenteilungsfeierabend.

Knut am 27. April 2008 

Knut20080427-109.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Knut am 27. April 2010 

Knut20100427 040

 

An Knut musste ich gestern während des Gewitters denken - er hatte immer so Angst bei Gewitter... 

In den kommenden Tagen wird es wieder sommerlich, wie ich erfahren durfte - hier in Berlin darf man sich auf Temperaturen um 23 Grad freuen. Und es ist immer noch April - ich hoffe, uns erwartet kein Sommer mit Rekordhitze ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
26. April 2011 2 26 /04 /April /2011 17:16

20110426 085

 

Die Ostertage sind nun also vorüber und ich war vorausschauend genug, die vier freien Tage einfach urlaubstechnisch ein wenig zu verlängern. Und so hatte ich heute noch einen freien Tag zum Genießen.

Allen Unkenrufen zum Trotz blieb der Vormittag von den angekündigten Regenschauern nebst Gewitter verschont und die Sonne ließ sich blicken ;-)

Und so habe ich es keineswegs bereut, den Vormittag im Zoo verbracht zu haben :-)

Nancy

Nancy20110426 016

 

Bei den Eisbärladys war bis zur Fütterung nicht so wahnsinnig viel los und so habe ich einen kleinen Rundgang durch den Zoo eingelegt und bin einfach so ein wenig herumgeschlendert.

Zur Fütterung der Bärinnen war ich pünktlich zurück. Nancy stellte sich heute mehrfach auf, um an Land auf sich aufmerksam zu machen, während Tosca und Katjuscha wieder im Wasser unterwegs waren.

Katjuscha

Katjuscha20110426 021

 

Nach der Fütterung war einzig Tosca noch im Wasser, fand noch ein wenig Restfutter und danach noch allerlei Bespielbares :-)

Tosca

Tosca20110426 052

 

Nun ja, gegen Mittag habe ich den Rückweg angetreten und die zweite Hälfte dieses Urlaubstages in meinen vier Wänden verbracht. Und am Nachmittag kam es dann doch noch, das angekündigte Gewitter, verbunden mit einem kräftigen Regenschauer. Aber ich war ja mittlerweile inhäusig unterwegs ;-)

Knut und Gianna am 26. April 2010

Knut20100426 072

 

Nun ist mein Osterurlaub also auch beendet und ab morgen wartet eine kurze Arbeitswoche auf mich ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
25. April 2011 1 25 /04 /April /2011 15:21

So, mit dem Ostermontag gehen die Ostertage 2011 ihrem Ende zu. Im Gegensatz zu den vergangenen Tagen hatte es sich deutlich abgekühlt und die Sonne ließ sich nur kurz um die Mittagszeit blicken. Naja, es ist immer noch April und da erscheint mir das heutige Wetter doch typischer zu sein als die letzten Tage, die mir schon unnatürlich sommerlich für diesen Monat vorkamen. Schön war es trotzdem ;-)

Ich war jedenfalls wieder früh unterwegs, mit sehr vielen anderen Mitmenschen, wobei ich keine Ahnung habe, was deren Ziel war, und war auf dem Weg in den Zoo.

Tosca und Nancy

TosNa20110425 013

 

Auch heute gab es wieder sehr aktive Eisbärinnen zu erleben. Tosca und Nancy tobten bereits früh ausgelassen im Wasser, während Katjuscha ihre Runden über die Anlage drehte. Nachdem sich Tosca auf die Insel begeben hatte, gab Nancy keineswegs auf und versuchte immer wieder, sie zum Weiterspielen zu animieren. Klappte immer nur kurz und nur an Land, so dass Nancy sich entschloss, ebenfalls die Insel aufzusuchen, wo man dann gemeinschaftlich die Fütterung erwartete. Und wie Nancy nun mal so ist, einmal draußen, will sie so schnell nicht wieder hinein ins Wasser. Und so futterte sie erst einmal das, was zu ihr auf die Insel flog oder von dort aus erreichbar war. Tosca und Katjuscha waren da weitaus weniger wasserscheu ;-) Nun ja, nach einer ganzen Weile überwand Nancy sich doch und fand noch etliches Futter im Wasser. Kurz darauf spielten alle drei Bärinnen kurz miteinander vor der Besucherscheibe und schließlich tobten Tosca und Katjuscha miteinander im Wasser. Als ich gegen Mittag ging, wanderte Katjuscha wieder über die Anlage, während Tosca und Nancy auf dem Felshügel schmusten.

Tosca und Katjuscha

TosKa20110425 092

 

Einige weitere Fotos vom heutigen Vormittag kann man hier anschauen.

Bao Bao

BaoBao20110425 036

 

Bei diesem prominenten Zoobewohner habe ich heute auch wieder vorbeigeschaut. Der Große Panda Bao Bao tat das, was er immer tut, wenn er nicht grad schläft - er futterte sich genüsslich durch seinen Bambus ;-) Er ist halt ein gemütlicher älterer Herr, aber immer wieder nett anzuschauen.

Knut am 25. April 2010

Knut20100425 167

 

Hier gibt es noch einmal das dazugehörige Album zum Reinschauen.

So, diese Ostertage gehören nun auch schon wieder fast der Vergangenheit an, einer fehlte, um diese Ostertage so richtig perfekt zu machen, aber nette Tage waren es trotzdem :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
24. April 2011 7 24 /04 /April /2011 15:28

Auch dieser Ostersamstag ließ wettertechnisch nichts zu wünschen übrig. Das traumhafte Frühlingswetter setzte sich fort und da fällt es besonders leicht, raus ins Freie zu starten und diese Jahreszeit zu genießen. Dass es an einem Feiertag natürlich besonders voll sein würde, wo immer es einen auch hinzieht, war abzusehen.

Ich habe gehört, dass die bereits geöffneten Strandbäder bereits richtig gut besucht waren und Strandkörbe völlig ausgebucht waren.

Mich zog es jedoch wie gewöhnlich in den Berliner Zoo.

Katjuscha und Nancy

KaNa20110424 039

 

Und es hatte sich gelohnt. Die Eisbärinnen waren im Wasser; erst spielten Tosca und Katjuscha miteinander, dann kam Nancy hinzu und kurze Zeit spielten alle drei miteinander. Als es Tosca schließlich auf die Insel zog, tobten und spielten Nancy und Katjuscha eine ganze Weile miteinander weiter. Nancy hatte die größere Ausdauer; als Katjuscha genug hatte und an Land ging, blieb sie noch eine Zeitlang im Wasser, wusste aber ohne Spielgefährtin nicht so wirklich etwas mit sich anzufangen und so ging auch sie bald an Land. Nach der Fütterung schmusten Tosca und Nancy ganz süß auf dem Felsen miteinander.

Tosca und Nancy

TosNa20110424 097

 

Die Elefantenherde gab sich heute sehr volksnah, soll heißen, sie standen ganz nah an der Anlagenbegrenzung und so konnte ich mir die Eles mal wieder etwas aus der Nähe ansehen. Auch heute bestand die Lieblingsbeschäftigung wieder darin, sich mit Sand zu bewerfen und nebenbei die Anlage leerzufuttern.

Ko Raya

KoRaya20110424 111

 

Die Besucherschlangen vor den Kassen hatten heute wieder die Rekordlängen vom Freitag erreicht, was nicht verwunderlich war, mich trotzdem immer wieder zum Staunen bringt, da sich die Massen im Zoo dann doch etwas verteilen, so dass es einem doch nicht sooo voll vorkommt.

Nach dem Zoobesuch habe ich mir auch heute wieder ein leckeres Eis gegönnt - es ist schließlich Sonntag, Feiertag und das Wetter lud obendrein dazu ein.

Knut und Gianna am 24. April 2010

Knut20100424 006

 

Das Album von diesem Tag kann man hier noch einmal anschauen.

Und an diesem Ort habe ich ein kleines Fotoalbum von Knut aus dem März 2009 untergebracht. Morgen werden dann wieder Tosca, Nancy und Katjuscha ausführlicher gewürdigt ;-)

Es war ein schöner Ostersonntag und ich finde es ausgesprochen nett, dass die neue Woche mit einem weiteren Feiertag beginnt.

Und so bleibt mir nur, allen ein Frohes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen zu wünschen :-)

 

00008161

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
23. April 2011 6 23 /04 /April /2011 14:56

Und auch dieser Samstag war ein prächtiger Frühlingstag mit bereits sommerlichen Temperaturen. Wie es sich für die Ostertage gehört ;-)

Und so war ich wieder früh unterwegs, habe mich, gemeinsam mit vielen Reisewilligen, die zum Hauptbahnhof wollten, auf den Weg gemacht. Und so war die S-Bahn zur Halbzeit fast leer.

Katjuscha

Katjuscha20110423 014

 

Die drei Eisbärdamen im Berliner Zoo ließen es heute vormittag ruhig angehen. Man wanderte oder saß meist irgendwo herum und wartete auf die Fütterung. Tosca und Katjuscha waren sofort im Wasser, während Nancy es vorzog, an Land zu bleiben. Ihr Fleisch, das vor ihr im Wasser landete, wurde so herausgefischt, dass sie möglichst nicht nass wurde, was allerdings nur bedingt klappte ;-) Und da auch einige Brötchen auf den Felsen landete, musste Nancy auch dafür nicht ins Wasser. Tosca und Katjuscha futterten indes vor der Besucherscheibe einträchtig nebeneinander die Brötchen und Nüsse weg. Tosca war dann auch bald auf dem Trockenen und schmuste mit Nancy, während Katjuscha noch eine Weile im Wasser blieb.

Tosca

Tosca20110423 036

 

Hier habe ich ein Fotoalbum vom heutigen Samstagvormittag geparkt.

Die Elefantengang war schwer damit beschäftigt, sich abwechselnd mit Heu und Sand zu bewerfen und "Baby-Elefant" Ko Raya stand auch heute wieder im Mittelpunkt des Zuschauerinteresses.

 

Eles20110423 068

 

Der Zoo war heute nicht ganz so gut besucht wie gestern und auch die Besucherschlangen vor den Zookassen hatten eine eher übersichtliche Länge.

In Berlin finden über die Ostertage verschiedene Events statt, so dass sich das Zuschauerinteresse etwas verteilen kann. Die traditionellen Ostermärsche finden statt; die Eisbären Berlin feierten ihre Meisterschaft mit einem Autocorso und vor dem Brandenburger Tor findet das 23 Nisan Kinderfest statt. Naja, das Wetter spielt ja schon mal mit.

Knut am 23. April 2009

Knut20090423-138.jpg

Knut und Gianna am 23. April 2010

Knut20100423 069

 

Alles in allem war das heute ein richtig schöner Karsamstag ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
22. April 2011 5 22 /04 /April /2011 15:36

Wieviel kann so ein Tag eigentlich vertragen? Ich meine, dem 22. April an sich wird es egal sein, dass heute so viele Ereignisse stattfinden. Der Karfreitag fällt ja eher dadurch auf, dass an diesem Tag so gut wie nichts stattfinden darf, dem Earth Day hat Google heute ein nettes interaktives Doodle gewidmet, so dass dieser Tag wenigstens den Nutzern dieser Suchmaschine ins Gedächtnis gerufen wird ;-)

Und es ist Frühling wie verrückt :-) Ich habe diesen Tag mit einem Zoobesuch begonnen, bevor es gar zu warm zu werden versprach.

Katjuscha und Tosca 

TosKa20110422 052

 

Bei den Eisbärinnen tat sich bis zur Fütterung nicht so wahnsinnig viel; man wanderte gemütlich über die Anlage. Zur Fütterung waren Tosca und Katjuscha wieder im Wasser; Nancy bekam ihr Fleisch auf der Anlage serviert. Erst, als die Brötchen und Nüsse vor der Besucherscheibe ins Wasser flogen, waren alle drei Bären im Wasser. Nancy sicherte sich alles, was ihr vor die Tatzen geriet, war dann wieder auf dem Trockenen und schubberte sich ausgiebig. Tosca versuchte wieder, Katjuscha davon zu überzeugen mit ihr zu spielen. Nun ja, das ging auch heute daneben. Also vergnügte sich Tosca allein im Wasser und knackte erst einmal gemütlich die verbliebenen Nüsse.

Nancy 

Nancy20110422 034

 

Die Elefanten waren gut drauf heute. Schlammpackung und Sandwerfen stand dort heute auf dem Programm und nicht nur Ko Raya hatte ihre helle Freude daran :-)

 

Eles20110422 059

 

Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass die Besucherschlangen heute noch länger waren als gestern und eine wahre Rekordlänge erreicht hatten, als ich kurz vor Mittag den Zoo verließ. Ich habe mich gemütlich auf den Heimweg gemacht und heute musste ich mir einfach ein Eis gönnen :-) Mittlerweile war es bereits auch so richtig warm geworden und da kam es gerade recht, das Eis.

  Knut am 22. April 2010

Knut20100422 101

 

Hier habe ich ein kleines Album mit Fotos von Knut aus den Monaten Januar und Februar 2009 untergebracht. Morgen kommen dann wieder Tosca, Nancy und Katjuscha zum Zuge.

Ansonsten gibt es zu berichten, dass sich über die Ostertage zwei Millionen Berlin-Besucher in der Stadt tummeln und ich nicht behaupten würde, dass diese Tatsache nicht zu bemerken ist. Es ist praktisch überall voll.

Ich werde mir jedenfalls jetzt einen netten Frühlingskarfreitagabend genehmigen :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien