Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Blog von purzelbaum

Blog von purzelbaum

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Dieser wettertechnisch äußerst abwechslungsreiche Juli ist gerade dabei, seinen Hut zu nehmen. Auf jeden Fall hat er sich recht anständig verabschiedet. Nach sintflutartigen Wolkenbrüchen und Hitzerekorden, die dieser Monat präsentierte, war das heutige Wetter wirklich ganz annehmbar und angenehm. Eine gute Gelegenheit, nach Arbeitsschluss einigen Zoobewohnern einen Besuch abzustatten.

Tosca

Tosca20120731 005

 

Dass der Zoo wieder sehr gut besucht war, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Die Eisbärinnen zogen unbeeindruckt dessen ihr nachmittägliches Schonprogramm durch und taten das an exakt den gleichen Stellen wie gestern.

Kragenbär

Kragenbär20120731 003

 

Lippenbärin Sutra hatte sich in einer Felsöffnung versteckt, während ihr Nachbar, der Kragenbär, lang ausgestreckt auf der Anlage lag und sich die Sonne auf den Bauch scheinen ließ ;-)

Dafür hatte Malaienbärin Maika heute ihre Felsöffnung verlassen und spazierte durch das Grün der Anlage.

Maika

Malaienbär20120731 011

 

Die Nasenbären turnten durch die Büsche ihrer Anlage, bei den Polarwölfen herrschte Ruhe, die Braunbärin nebenan war auch nicht motiviert zu irgendwelchen Aktivitäten und die Wildhunde entzogen sich gänzlich meinen Blicken.

Die Alpenmurmeltiere hatten zwar frisches Grünzeug in ihrer Anlage, ließen sich aber dennoch nicht sehen. Zuverlässig futterten sich Elefanten und Alpakas durch ihr Futter, während das Panzernashorn ein wenig randalierte ;-)

Nun, so spannend war das heute alles nicht und ich hatte noch einiges vor, so dass ich es bei einer kurzen Stippvisite belassen habe ;-)

Knut am 31. Juli 2010

Knut20100731 009

Knut20100731 064

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Das war es in Kürze vom letzten Julitag des Jahres. Den Abend werde ich damit verbringen, mich den Olympischen Spielen zu widmen ;-) Medaillentechnisch ist bei der deutschen Mannschaft der Knoten nun endlich geplatzt und so kann es eigentlich weitergehen ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Das Wochenende liegt nun hinter mir und heute hatte mich der Alltag wieder. Also habe ich sportlich den heutigen montäglichen Arbeitstag in Angriff genommen. Jedenfalls hatte ich am Nachmittag etwas Zeit für einen kurzen Zoobesuch - es sind Ferien und das merkte man dort auch heute ;-)

Katjuscha, Nancy und vorn Tosca

TosKaNa20120730 004

 

Bei den Eisbärinnen herrschte am Nachmittag - wie eigentlich nicht anders zu erwarten - schläfrige Ruhe vor. So habe ich mich dort auch nicht lange aufgehalten und bin zu einem kleinen Rundgang gestartet.

Viel los war auch bei vielen anderen Tieren heute nicht - entweder ließ man sich gar nicht blicken oder man schlief ;-)

 

Ele20120730 015

 

Die übliche Ausnahme bildeten die Elefanten und die Alpakas. Erstere futterten und bewarfen sich abwechselnd mit Sand. Die Alpakas futterten ebenfalls und Alpaka Kito wollte unbedingt mit aufs Foto und sprang mir vor die Kamera. Seine Ladies schauten da schon etwas verdutzt ;-)

 

Alpakas20120730 019

 

Es blieb bei einem Kurzrundgang und schon ging es heimwärts, wollte ich doch Olympia nicht verpassen. Zumindest verlaufen diese Olympischen Spiele für die deutsche Mannschaft bisher konsequent medaillenlos, aber ich bleibe optimistisch ;-)

Knut am 30. Juli 2010

Knut20100730 010

Knut20100730 040

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Das war es in Kürze vom letzten Montag im Juli 2012.

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

An diesem letzten Julisonntag des Jahres hatte sich das Dampfsaunawetter verabschiedet; es hatte sich abgekühlt und am frühen Morgen kam ein veritabler Regenguss vom Himmel. Und so habe ich es heute ein wenig langsamer angehen lassen und mich ein wenig später auf den Weg zur Bahn begeben, der mich zum Zoo bringen sollte ;-)

Nancy

Nancy20120729 025

 

Am Zoo angekommen, hatte der Regen dankenswerterweise völlig aufgehört, nachdem es vorher noch ein wenig, aber stetig getröpfelt hatte ;-) Angekommen an der Anlage der Eisbärinnen, geschah dort wenig bis nichts und so habe ich erst einmal eine kleine Runde gedreht. Wieder zurückgekehrt, waren Nancy und Katjuscha im Wasser, während Tosca auf der Insel wanderte. Nancy versuchte, Grünzeug von der Anlagenmauer zu erhaschen, was ihr letztlich auch gelang. Danach kehrte Ruhe ein, man sitzbadete und wanderte der Fütterung entgegen ;-)

Katjuscha

Katjuscha20120729 026

 

Zur Fütterung wurde den Eisbärinnen neben dem Fleisch, den Brötchen und Nüssen noch Fladenbrote serviert. Die wurden natürlich vor den Brötchen und Nüssen gefuttert, bevor man sich über diese hermachte. Danach erging man sich auf der Anlage. Nancy war heute sehr anhänglich und war ständig im Schlepptau von Tosca unterwegs. Toscas Ohr war ihr Ziel ;-) Nun, bis auf eine kurze Schmuserunde wurde daraus nichts, Tosca war wohl nicht in Stimmung und letztlich verteilten sich die drei Ladies auf der Anlage und ruhten sich von diesem anstrengenden Vormittag aus.

Das Fotoalbum von diesem Tag kann an dieser Stelle angeschaut werden.

Tosca

Tosca20120729 048

 

Nun, um die Mittagszeit habe ich den Heimweg angetreten. Es war ein interessanter Vormittag im Zoo und es gelang mir tatsächlich, trockenen Hauptes in meinen vier Wänden anzukommen. Erst am Nachmittag begann es stark und ausdauernd zu regnen, aber nach den Backofentemperaturen der vergangenen Woche geht das völlig in Ordnung ;-)

Knut am 29. Juli 2009

Knut20090729-002.jpg

Knut20090729-016.jpg

 

Knut am 29. Juli 2010

Knut20100729 013

Knut20100729 016

 

Den Tag werde ich nun ausklingen lassen, indem ich mich ein wenig den Olympischen Spielen widme. Diese verlaufen aus deutscher Sicht bisher nicht wirklich erfreulich, aber es kann ja nur besser werden ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Tierpark Berlin, #Knut

Auch der heutige Samstag glänzte mit Temperaturen jenseits der 30 Grad, aber irgendwie gewöhnt man sich mit der Zeit wohl daran ;-) Vielleicht war es heute auch etwas angenehmer, weil es über Nacht ein wenig geregnet hatte. Die Wetterprognose versprach für den heutigen Tag Regenfälle mit etwas Sonne zwischendurch; letztlich wurde es Sonnenschein pur mit einem kurzen Regenschauer am Nachmittag. 

Nancy 

Nancy20120728 017

 

Ich habe mich früh zur S-Bahn begeben, die heute sehr gut bevölkert war, und habe mich zum Zoo befördern lassen, der am Morgen noch angenehm leer war ;-) Bei den Eisbärinnen war heute nicht gar so viel los, man wartete gemeinsam auf die Fütterung. Zum Abschluss derselben bekamen die Eisbärinnen Wassermelonen, die natürlich eifrig verputzt wurden ;-) 

Eine kleine Bilderauswahl aus dem Zoo vom heutigen Vormittag habe ich hier untergebracht. 

Tosca 

Tosca20120728 033

 

Nach einer kurzen Fahrt mit S- und U-Bahn kam ich im Tierpark Berlin an und selbstverständlich führte mich mein erster Weg zur dortigen Eisbärenanlage ;-)

Tonja 

Tonja20120728 015

 

Anfangs waren Aika und Tonja zu sehen. Aika ruhte, während Tonja im Wasser eine bunte Kordel entdeckte und diese sofort in Beschlag nahm und bespielte. Später kam noch kurz ein Baumstamm ins Spiel, dann wurde getaucht und geschwommen und letztlich tauchte Tonja wieder auf der Anlage auf und ließ sich auf ihrem Lieblingsplatz nieder ;-) Ein kleiner Rundgang durch den noch immer nicht ganz entdeckten Tierpark folgte und zu guter Letzt führte mich mein Weg wieder zur Eisbärenanlage. Und tatsächlich war nun Troll gemeinsam mit Aika auf der Anlage. Soviel Action wie Tonja hatten die beiden allerdings nicht zu bieten, jeder ruhte für sich ;-) 

Das Fotoalbum aus dem Tierpark kann hier durchgeblättert werden. 

Troll 

Troll20120728 061

 

Knut am 28. Juli 2010

Knut20100728 003

Knut20100728 042

 

Das Fotoalbum von Knut vom 28. Juli 2010 kann hier angeschaut werden.

In jedem Fall war es ein ganz feiner Samstag heute :-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Sommer war zwar heute, Gluthitze und Freitag ebenso, aber hitzefrei bekam ich dennoch nicht ;-)

Nun, da musste ich eben durch und den letzten Arbeitstag der Woche absolvieren. War letztlich nicht so schlimm und außerdem winkte ja das Wochenende.

Jedenfalls war er irgendwann da, der Arbeitsschluss und ich habe mich in einen kuschelig warmen Nachmittag hinausbegeben. Ganz so unangenehm wie gestern war es heute nicht und so habe ich doch noch einen Abstecher in den Zoo unternommen.

Nancy

Nancy20120727 004

 

Bei den Eisbärinnen bot sich das übliche Bild - man schlief. Katjuscha war wenig überraschend im Höhleneingang verschwunden, Tosca lag im hinteren Teil der Anlage im Schatten und Nancy hatte sich ein schattiges Plätzchen in der Mitte der beiden gesucht. Wenigstens hob Nancy kurz den Kopf, streckte mir frech die Zunge heraus und schlief weiter ;-)

Nasenbären

Nasenbär20120727 006

 

Die Nasenbärenkids waren dagegen deutlich munterer und turnten über die Baumstämme ihrer Anlage. Man wartete wohl bereits auf die Fütterung.

Heute hatte ich Glück und habe eines der vier Alpenmurmeltierchen zu Gesicht bekommen, die Anfang Mai geboren wurden. Bisher waren sie zum Schutz vor Raubvögeln in der Schlafhöhle untergebracht und seit gestern sind sie auf der Außenanlage. Immerhin eines der vier Minis ließ sich heute nachmittag mutter- und vaterseelenallein draußen blicken und futterte sich durch die Petersilie ;-)

Alpenmurmeltier-Mini

Alpenmurmeli20120727 013

 

Nach einem kurzen Rundgang habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen und bin prompt in ein kleineres S-Bahn-Chaos gestolpert. Man fuhr heute wieder, wie man will, die Anzeigetafeln sagten nichts Konkretes mehr aus und so wartete man und stopfte sich in die nächste Bahn, was bei diesen Temperaturen durchaus ein grenzwertiges Vergnügen war ;-)

Knut am 27. Juli 2009

Knut20090727-050.jpg

Knut20090727-087.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

So, nun ist Wochenende, die Olympischen Sommerspiele werden heute abend feierlich eröffnet und es stehen spannende Tage und Wochen bevor :-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Die Temperaturen um die 30 Grad hielten auch heute in Berlin an und pausenlos brannte die Sonne vom Himmel. Kein Vergleich zur vergangenen verregneten und kühlen Woche, aber für meine Begriffe einfach etwas zuviel des Guten ;-)

Da wird einem das kühle Büro richtig lieb und teuer. Nichtsdestotrotz habe ich am Nachmittag einen kurzen Zoobesuch unternommen ;-)

Tosca

Tosca20120726 007

 

Den meisten Tieren war es heute wohl auch zu warm. Die Eisbärinnen zogen ihr nachmittägliches Ruheprogramm durch. Tosca lag anfangs in der prallen Sonne, Nancy lag im Schatten und präsentierte mir ihr Hinterteil und Katjuscha war im Höhleneingang nur zu vermuten ;-) Nun, nach kurzer Zeit hielt es Tosca in der Sonne auch nicht mehr aus und suchte sich auch ein schattiges Plätzchen.

Polarwölfchen

Polarwolf20120726 012

 

Das Polarwölfchen hatte sich ebenfalls einen Platz im Schatten gesucht, die Nasenbären hockten alle, bis auf einen, im schattigen Gebüsch und die Braunbärin saß ebenfalls im Schatten und schien zu großen Taten nicht bereit zu sein.

Die Elefantenanlage wurde gerade gesäubert, wobei mächtig Staub aufgewirbelt wurde, so dass die ganze Anlage wie eine große Staubwolke wirkte. Schwach konnte man erkennen, dass die Anlagenbewohner frische Laubäste futterten.

 

Braunbär20120726 014

 

Mir wurde ziemlich schnell viel zu warm, auszuhalten war es eigentlich nur im Schatten, aber auch dort nicht lange. Ich habe mich daher recht bald auf den Heimweg gemacht und eine S-Bahn-Fahrt unternommen, die mir eher wie ein Saunagang vorkam ;-)

Knut am 26. Juli 2009

Knut20090726-097.jpg

Knut20090726-123.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Nun ist diese Arbeitswoche schon fast wieder Geschichte, der morgige Freitag soll sich zwar ähnlich gestalten wie der heutige Tag, aber da muss man eben durch. Danach winkt jedenfalls das Wochenende ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Knut

Heute übersprangen die Temperaturen in Berlin die 30-Grad-Grenze und die Stadt wurde zum Backofen. Es ist sicher schön, dass nach den verregneten Tagen der letzten Wochen der Sommer einkehrt. Ein paar Grad weniger wären in diesem Fall allerdings mehr gewesen ;-)

Nun ja, in meinem Büro war es angenehm kühl und so habe ich die Halbzeit der Arbeitswoche hinter mich gebracht. Der Zoobesuch musste aus Zeitgründen heute wieder ausfallen - angesichts der Hitze fand ich das allerdings nicht ganz so tragisch. Es war draußen kaum auszuhalten ;-)

Knut darf selbstverständlich aber auch heute nicht fehlen.

Knut am 25. Juli 2009

Knut20090725-014.jpg

Knut20090725-116.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier geparkt.

  Knut und Gianna am 25. Juli 2010

Knut20100725 067

Knut20100725 076

 

Und hier kann sich das Fotoalbum von diesem Tag angeschaut werden.

Das war es - kurz und bündig - von dieser Wochenhalbzeit im Berliner Backofen und der Zoo läuft ja schließlich nicht weg ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Berlin, #Knut

20120715 010

 

Hier in Berlin findet nun doch tatsächlich der Sommer statt - die Temperaturen nehmen Kurs auf die 30-Grad-Grenze und die Sonne scheint und scheint und scheint. Tatsächlich strebt die Touristendichte in der Stadt wohl einem neuen Höchstwert entgegen, man trifft auf Menschenmassen, wo man geht und steht.

Da kann ich mir lebhaft vorstellen, wie es dieser Tage im Zoo zugeht, persönlich überzeugen konnte ich mich aus Zeitgründen allerdings nicht.

Und so bleibt es heute bei einem kurzen Eintrag mit einem kleinen Blumengruß aus dem sommerlichen Berlin. Dass Knut nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Knut am 24. Juli 2009

Knut20090724-017.jpg

Knut20090724-042.jpg

Knut am 24. Juli 2010

Knut20100724 024

Knut20100724 118

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

In den kommenden Tage hoffentlich mehr ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Auch dieser Sonntag entschädigte für die verregneten letzten Tage und Wochen. Sonnenschein, zwar nicht unbedingt sommerliche Temperaturen, aber dennoch angenehm - so präsentierte sich der Sonntag und machte seinem Namen alle Ehre :-)

Nun, da hielt es mich nicht lange in meinen vier Wänden und ich war recht früh unterwegs. Mein Ziel war der Berliner Zoo, wo meine ganzen Mitfahrer in der Bahn hinwollten, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich jedenfalls traf pünktlich zur Öffnung vor den Toren des Berliner Zoos ein ;-)

Tosca und Nancy

TosNa20120722 070

 

Mein erster Weg führte mich selbstverständlich zur Eisbärenanlage. Nun, Tosca, Nancy und Katjuscha waren auf der Anlage unterwegs, aber so wirklich viel tat sich nicht. Und so startete ich erst einmal zu einem kleinen Rundgang.

Zurückgekehrt zu den Eisbärinnnen hatte Tosca inzwischen die Insel besetzt und Nancy wartete im Wasser bereits auf die Fütterung.

Katjuscha, Tosca und Nancy

TosKaNa20120722 079

 

Zur heute sehr gut besuchten Fütterung wurden den Eisbärinnen nach dem Fleisch Wassermelonen serviert. Das war natürlich nach ihrem Geschmack :-) Nicht nur, dass die Melonen mit Genuss verspeist wurden - dieses Obst schien irgendein zum Spielen anregendes Mittel enthalten zu haben, auf jeden Fall drehten die drei richtig auf. Tosca und Nancy spielten lange miteinander, später kam Katjuscha dazu, kurz spielten Nancy und Katjuscha, bevor der Spielspaß zwischen Tosca und Nancy in eine neue Runde ging.

Das Fotoalbum von diesem Sonntagvormittag habe ich hier untergebracht.

Katjuscha und Nancy

KaNa20120722 104

 

Irgendwie konnte man sich heute gar nicht trennen, so schön war es anzuschauen. Um die Mittagszeit habe ich dennoch den Rückzug angetreten und durfte vor dem Eingang zum Zoo feststellen, dass viele erst jetzt auf die Idee kamen, dem Zoo einen Besuch abzustatten. Menschenmassen hatten sich vor den Zookassen versammelt.

Knut am 22. Juli 2010

Knut20100722 038

Knut20100722 046

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Es war, wenn auch ein viel zu kurzes, aber dennoch schönes Wochenende, fast sommerlich und regenfrei und ich denke, ein wenig Farbe getankt habe ich auch :-) Die kommende Woche soll ja nun doch ein paar Sommertage bereithalten, aber mich hat morgen erst einmal der Alltag wieder ;-)

Kommentare anzeigen

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Das war doch ein Samstag, wie man ihn sich wünscht. Endlich wieder trockenes Wetter und Sonnenschein, nachdem das vergangene Wochenende ziemlich ins Wasser fiel angesichts der Regenmassen, die einem in Berlin beschert wurden.

Nun, heute fand ein feines Kontrastprogramm statt und nicht nur ich habe es genossen :-) Und so habe ich mich recht früh, zusammen mit vielen anderen Mitmenschen, wohin immer die auch wollten, auf den Weg gemacht. Mein Weg führte mich in den Berliner Zoo, der auch heute wieder sehr gut besucht war.

Katjuscha

Katjuscha20120721 027

 

In den frühen Morgenstunden ging es im Zoo erfreulicherweise noch recht beschaulich zu und ich war eine ganze Weile allein mit den drei Eisbärinnen. Nun, viel war anfangs nicht los, man erkundete die Anlage und begab sich danach zum jeweiligen Stammplatz.

Nancy

Nancy20120721 047

 

Die Fütterung war heute wirklich gut besucht und nicht nur für die Besucher, vor allem für die Eisbärinnen, hatte es sich gelohnt. Nach dem Fleisch bekamen sie Fladenbrote, danach Lachsforellen und zu guter Letzt wurden noch Brötchen und Nüsse vor der Besucherscheibe serviert. Über die Brötchen machte sich nur Nancy her, bei den Nüssen erhielt sie Gesellschaft von Tosca. Katjuscha war bald wieder an Land und betrieb Tatzenpflege. Als ich gegen Mittag ging, waren Tosca und Nancy im Wasser immer noch mit den Nüssen beschäftigt.

Das Fotoalbum vom heutigen Samstag habe ich an dieser Stelle geparkt.

Tosca

Tosca20120721 072

 

Ich habe diesen vormittäglichen Zoobesuch heute sehr genossen, als es voll zu werden begann, habe ich den Rückweg eingeschlagen und musste mich vor dem Zoo durch regelrechte Besuchertrauben hindurchkämpfen, die vor den Zookassen warteten.

Knut am 21. Juli 2010

Knut20100721 007

Knut20100721 045

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann man hier ansehen.

Mehr gibt es vom heutigen Tage eigentlich nicht zu verraten ;-) Wenn der morgige Sonntag auch so nett gerät, kann ich mich wirklich nicht beschweren :-)

Kommentare anzeigen

1 2 3 > >>

Besucherzähler

Drymat

Datenschutzerklärung

Gehosted von Overblog