9. Juni 2010 3 09 /06 /Juni /2010 16:30

Seit heute ist es also soweit - die 30-Grad-Grenze wurde geknackt. Dieses Badewetter soll noch bis Freitag anhalten, bevor es zum Wochenende wieder abkühlt. Nun ja, das sehe ich weniger tragisch - Temperaturen oberhalb der 20 Grad empfinde ich als völlig ausreichend ;-)

Die BVG überraschte heute morgen mit einem Chaos-Start. Ein elektronisches Bauteil in einem Stellwerk war ausgefallen und führte dazu, dass drei U-Bahn-Linien zeitweilig und eine weitere überhaupt nicht fuhr. Und das im morgendlichen Berufsverkehr - super! Ob dieses elektronische Bauteil einen vorzeitigen Hitzetod starb, ist nicht überliefert. Ich habe mich also zu Fuß auf den Weg zur nächsten S-Bahn gemacht.

 

Knut20100609 078

 

Eisbär Knut und seine Gianna begrüßten ihre Besucher heute vormittag in blütenweißem Gewand - sie waren wohl gerade noch baden. Gianna begann daraufhin zu wandern, während Knut in der Nähe der Anlage einen Transportwagen erspähte, der seiner Meinung nach nicht dorthin gehörte. Das musste er beobachten! Gianna, die gelegentlich vorüberkam, um zu schmusen, störte da größtenteils, also nahm sie erst einmal ein Bad. Nach einiger Zeit beschloss Knut, dass der Transporter wohl doch nicht so interessant ist und verschwand in der Schlafkuhle. Gianna kam etwas später dazu, legte sich zu Knut in die Kuhle und dann schliefen beide Bärchen. Im Zoo war heute offenbar Kindergruppentag, was zu einem deutlich erhöhten Geräuschpegel führte.

Das Fotoalbum vom heutigen Vormittag kann hier angesehen werden.

 

Knut20100609 082

 

Vor dem Eintreten der größten Mittagshitze habe ich mich auf den Rückweg begeben, es gab noch einiges zu erledigen und das muss ja nicht gerade bei Gluthitze stattfinden ;-)

Und noch zwei Tage bis zur Fußball-WM. Mittlerweile hat das muntere Prognostizieren über das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft eingesetzt. Da steht Deutschland bei den Wettanbietern auf Platz 6 oder scheidet bei einigen Experten wahlweise im Viertel- oder Halbfinale aus. Als künftiger Weltmeister werden abwechselnd Spanien oder Brasilien getippt, geschätzt, gewünscht wie auch immer. Da bin ich ja mal gespannt ;-)

Zu guter Letzt - baden war ich heute nicht, aber es war nichtsdestotrotz ein richtig feiner Urlaubsmittwoch mit Sommerwetter :-)))

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isabella 06/09/2010 18:22


Hi Purzelbaum,
wir lagen heut den ganzen Tag abwechselnd in der Sonne, oder im Schatten. Frauchen hat uns noch eine Abendrunde versprochen. Sie stand heute nur im Stau, wäre sie vom Alex zur Charite gelaufen,
hätte sie die Hälfte der Zeit benötigt.
Herrchen ist wieder spritzig, wie ein junger Gott....
Die Eisteddys werden sicher oft im Wasser sein, solange es so heiss ist. Frauchen sagt immer: "Das ist Tauwetter für Dicke"!
Jedenfalls hattest du einen schönen Urlaubstag und die 2 Tage im Büro, die schaffst du locker.
Liebes Wuffi Isi und Grüße von den Nacktnasen.
Momo pennt....


purzelbaum 06/09/2010 19:58



Hallo Isi und Clan,


naja, Schatten fand hier heute eher nicht statt - da hattet Ihr Glück :-) Tut mir leid für Heidi, dass sie heute staugeplagt war und freut mich für Ulli, dass es ihm wieder so gut geht :-)))
"Tauwetter für Dicke" gefällt mir, ich frage mich allerdings, ob es denn auch klappt ;-) Der Urlaubstag war schön und die beiden Arbeitstage - meine Güte - eigentlich ist doch schon fast
Wochenende :-) Schreibt purzelbaum, die gerade noch im Urlaub ist :-)



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien