31. Juli 2010 6 31 /07 /Juli /2010 16:03

Heute gibt also der Juli 2010 seine Abschiedsvorstellung und wettertechnisch bekommt er das ganz gut hin. Es herrschen zwar hochsommerliche Temperaturen, aber man ist glücklicherweise vom Tropenwetter entfernt, das in den Anfangstagen dieses Monats stattfand. Ich war wieder früh auf den Beinen und stellte in der S-Bahn fest, dass außer mir noch etliche andere Zeitgenossen diese Idee hatten. Für die frühen Samstagstunden war die Bahn erstaunlich gut besucht.

 

Knut20100731 009

 

Eisbär Knut war heute früh auch erstaunlich aktiv. Er war im Wasser und wirbelte dort einen Baumstamm herum. Vor seiner Anlage befanden sich bereits zwei Bälle, die Knut vor Beginn der Öffnungszeit bereits hinausgeworfen hatte. Die wurden natürlich zurückgeworfen, worauf Knut von seinem Baumstamm abließ und begann, mit seinen Besuchern Ball zu spielen. Nach einer Weile suchte er seine Schlafkuhle auf, absolvierte ein wenig Bärenyoga, betrieb Fellpflege nach Knut-Art und friemelte eine Weile mit einem Stöckchen herum, bevor er sich zu einem Schläfchen niederließ und bis um die Mittagszeit herum schlief. Ich glaube, Knut war froh, dass keiner außer ihm Anspruch auf seine Schlafkuhle erhob.

Gianna und Yoghi sind gestern abend gut in Hellabrunn angekommen und gewöhnen sich nun an ihr neues Zuhause.

 

Knut20100731 064

 

Hier gibt es noch einige Bilder vom heutigen Vormittag zu sehen.

Ich habe mich um die Mittagszeit auf den Heimweg begeben. An den Zookassen war wieder eine bemerkenswerte Schlangenbildung zu bestaunen, was angesichts des herrlichen Wetters nicht wirklich verwundert.

Bei der Leichtathletik-EM werden weiter fleißig Medaillen gesammelt - die Frauen-Sprint-Staffel hat sich ihre Chancen jedoch bereits in der Vorrunde verspielt - man hat den Staffelstab unterwegs verloren. Tja, der muss nun aber mal mit ins Ziel gebracht werden ;-)

Es war soweit ein ganz netter Samstag, obwohl ich wegen Giannas Abreise immer noch etwas traurig bin. Immerhin wird sie im modernsten Eisbärengehege Europas wohnen und das sei ihr gegönnt.

Und der morgige 1. August soll ebenfalls noch ein sehr Netter werden :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heidi 08/01/2010 07:14


Hallo Purzelbaum,
erst einmal ein weiteres Kompliment für die schönen Fotos!
Trotzdem fehlt mir Gianna sehr. Es war so schön, wenn du von beiden Eisteddys Fotos gezeigt hast. Hoffentlich gewöhnt sie sich gut ein, ich wünsche ihr das sooooo sehr. Knut scheint ja so wie immer
zu sein...schön!
Wir hatten gestern von früh bis Nachmittag und gleich danach wieder Besuch....
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße,
herzlichst Heidi


purzelbaum 08/01/2010 18:14



Hallo Heidi,


danke für das Kompliment. Gianna fehlt, allerdings mehr den Besuchern als Knut, so scheint es derzeit. Ich hoffe auch, dass es ihr in München gut ergeht. Knut ist tatsächlich so wie immer, mal
sehen, ob es so bleibt. Euch ebenfalls noch einen schönen Sonntag gewünscht zu haben :-) Liebe Grüße purzelbaum



rebecca 07/31/2010 20:04


Hallo Purzelbaum,
wieder ein schönes Album diesmal nur von Knut. Aber trotzdem schön, obwohl Gianna irgendwie fehlt. Knut scheint sie nicht allzusehr zu vermissen? Grüße rebecca


purzelbaum 07/31/2010 20:08



Hallo rebecca,


danke für das Kompliment. Mir jedenfalls hat Gianna heute schon sehr gefehlt, Knut scheinbar weniger. Vielleicht genießt er es aber auch nur, dass er mal wieder seine Bärenruhe genießen kann. Man
weiß es nicht, Knut gibt darüber leider keine Auskunft ;-) Liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien