3. September 2015 4 03 /09 /September /2015 17:05

Ich kann wirklich nicht behaupten, dass er mich stören würde, dieser Rückgang der Temperaturen, ganz im Gegenteil - endlich kann man wieder einmal durchatmen und die kleinen Regengüsse zwischendurch, von denen Berlin heute gelegentlich heimgesucht wurde, stören ebenfalls nicht, sondern erfrischen eher. Alles in allem ist es nach dieser fast nicht enden wollenden Backofenhitze endlich wieder angenehm :-)

Nun, bei mir stand heute der vorletzte Arbeitstag der Woche auf der Tagesordnung - er verlief ganz interessant, ein wenig hektisch und verging dadurch um so schneller.

Auf meiner nachmittäglichen Fahrt zum Zoo - ich hatte dieses Mal die S-Bahn gewählt - schien mir erst einmal ein Polizeieinsatz in den Weg zu geraten, der die Bahn am Bahnhof Friedrichstraße erst einmal stehen ließ. Nichts fuhr mehr. Schneller als erwartet ging es dann doch weiter und ich kam an mein Ziel ;-)

Afrikanischer Wildhund

Afrikanischer Wildhund

Natürlich führte mich mein erster Weg auch heute wieder zur Eisbärenanlage. Ein Foto spare ich mir - es wäre ein Abziehbild des gestrigen. Katjuscha lag auch heute wieder, sehr zur Belustigung der Zoobesucher, mit dem Kopf im Höhleneingang und präsentierte ihre Hinteransicht. Sieht ja auch irgendwie witzig aus :-)

Nasenbären

Nasenbären

Die Nasenbären saßen bereits ungeduldig auf ihrem Baumstamm, aber noch lief die Fütterung der Wildhunde. Offenbar hat die Fütterung im Bärenrevier am Nachmittag - Polarwölfe, Wildhunde, Nasenbären und Braunbärin Siddy - nun auch Eingang in den neuen Zoo-Plan gefunden (bei den Einstellungen Fütterungen wählen und dann den jeweiligen Button anklicken), jedenfalls lasen sich die Zoobesucher, die mit denselben bewaffnet waren - die Fütterungszeiten vor und warteten bereits zahlreich, vorher war das eher eine Veranstaltung für Eingeweihte.

Siddy

Siddy

Nun, Siddy hatte noch eine Weile zu warten, noch waren ja nicht einmal die Nasenbären dran ;-) Einen Schwenk später, bei den Pinguinen und Seelöwen vorbei, hatte die Nasenbärenfütterung gerade begonnen und Siddy schaute bereits sehnsüchtig nach dem Pfleger mit dem Futtereimer ;-)

Warzenschwein mit interessanter Frisur

Warzenschwein mit interessanter Frisur

Auf der Anlage der Lippenbären, auf der kurz vorher noch Rajath und Kaveri unterwegs waren, wurde gerade saubergemacht. Ich bin kurz davor stehen geblieben, hat doch vor einigen Jahren ein kleiner Eisbär hier gelebt...

Badendes Panzernashorn

Badendes Panzernashorn

Die Alpenmurmeltiere ließen sich heute in voller Stärke blicken - alle vier waren zu sehen :-) Die Elefanten bepuderten sich mit Sand und das Panzernashorn badete in seinem Pool und war dabei so nett, mir seine Hinteransicht zu präsentieren. Egal, Hauptsache, das Bad tat ihm gut :-)

Auf meiner Rückfahrt heimwärts, wieder per S-Bahn, fuhr diese zwar noch nicht ganz nach Plan, einige Fahrten fielen aus, aber sie fuhr, immerhin ;-)

Den Abschluss des heutigen Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut.

Knut am 3. September 2009
Knut am 3. September 2009

Knut am 3. September 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut an einem ziemlich verregneten Urlaubstag kann hier durchgeblättert werden.

Und wer wissen möchte, was der Berliner Verlag, der Presserat und Knut miteinander zu tun haben, der kann sich gern hier informieren ;-)

Nun ist also noch der morgige Freitag arbeitstechnisch zu bewältigen - irgendwie freue ich mich sogar darauf, so schnell, wie die Woche verflogen ist - und schon naht das erste Septemberwochenende :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Tanja 09/03/2015 20:57

Hallo purzelbaum,
ein informativer und interessanter Beitrag ist das. Tolle Fotos aus dem Zoo, das zweite Mal die Hinteransicht von Katjuscha muss wirklich nicht sein, da hat Heidi ganz recht :-)
Und auch die anderen Fotos sind toll, Siddy sowieso, die Nasenbären genauso und das badende Panzernashorn sieht man nun wirklich nicht alle Tage. Das Warzenschwein hat sich wohl gerade eine stylische Frisur verpassen lassen ?
Der Artikel über die Sperrfrist ist wirklich interessant, laut Wikipedia ist diese seit 2006 nicht mehr verbindlich - dann hätten die eben diese Infos nicht so früh verschicken sollen.
Die Fotoalben von Knut sind wie immer allerliebst, ich kann mich nicht daran satt sehen.
Danke auch für den Link zum Zoo-Plan - den gab es früher online nicht und er ist auch schön interaktiv gestaltet - da tut sich was :-)))
Ich wünsche Dir noch einen feinen Freitag und ein noch schöneres Wochenende und sende liebe Grüße
Tanja

purzelbaum 09/04/2015 18:13

Hallo Tanja,
lieben Dank für die Fotokomplimente :-) Das Warzenschwein ist vermutlich gerade gekämmt worden *g*
Ich denke auch, dass die Geschichte mit der Sperrfrist etwas unglücklich gelaufen ist - warum versendet man die Infos bereits drei Tage vorher und verlässt sich auf ein Nachrichtenembargo, das unverbindlich ist, um sich hinterher darüber zu beklagen, dass es Medien gibt, die sich eben nicht daran halten, weil sie es nicht müssen.
Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 09/03/2015 19:35

Hi Purzelbaum,
gut, Katjuschas Foto habe ich gestern betrachtet, obwol die Hintertatzen total süß sind, verstehe ich, dass du heute von einem Foto Abstand genommen hast :-)
Das Wetter bekommt im Moment auch von mir keine Beanstandung.
Das mit der Sperrfrist hattest du ja geschrieben. Allerdings steht im Link, dass die Sperrfrist, rechtlich nicht verbindlich ist.
Ich finde das natürlich auch total ungezogen, aber Journalisten nehmen ja generell auf NICHTS Rücksicht :-(
Danke für die Knut Alben, und Danke für die anderen Fotos (auch gesten).
Das Warzenschwein mit interessanter Frisur schaut ja wirklich witzig aus.
Ich freue mich, dass Siddy auch heute wieder dabei war. Der Plan gefällt mir übrigens sehr.
Liebe Grüße Heidi,
die dir schon mal ein nettes Wochenende wünscht...

purzelbaum 09/03/2015 21:21

Hallo Heidi,
Katjuscha bot gestern und heute tatsächlich das gleiche Bild und sorgt immer wieder für Lacher seitens der Zoobesucher - krumm scheint ihr das keiner zu nehmen :-)
Das Wetter ist ein ganz feines im Moment, finde ich zumindest :-)
Die Geschichte mit der Sperrfrist ist schon eine ganz lustige - offiziell gibt es die - verbindlich - bereits sein 2006 nicht mehr, aber zwischen den Nachrichtenagenturen und der Presse gilt da offenbar immer noch so eine Art Gentlemen´s Agreement, was in diesem speziellen Fall bedeutet, dass dies nicht eingehalten wurde und der Berliner Verlag für die nächsten sechs Monate aus dem Nachrichtenverteiler rausfliegt.
Den interaktiven Zoo-Plan finde ich sehr gelungen.
Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien