Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Das Jahr 2019 auf der Zielgeraden und ein Rückblick auf den Heiligabend

Nun sind es nur noch wenige Stunden, bevor das Jahr 2019 und mit ihr dieses Jahrzehnt zuende gehen werden. Dieser vorletzte Tag des Jahres startete trüb und grau, gestattete sich einen kurzen sonnigen Abschnitt und ist mittlerweile schon wieder dabei, in die Dunkelheit überzugehen. Ich war zwar heute kurz im Zoo - Neues zu berichten gibt es allerdings nicht.

Und so folgt heute mein Bericht aus dem Zoo Rostock, den ich an Heiligabend besucht habe.

Akiak

Akiak

Ich habe mich recht früh auf den Weg gemacht und kam pünktlich zur Fütterung bei den Eisbären an. Feste Fütterungszeiten gibt es nicht, von daher war das meinerseits einfach Glückssache, zum richtigen Zeitpunkt dort einzutreffen. Der Zoo war um diese Zeit recht spärlich besucht, so dass sich nur wenige Besucher zu diesem Event einfanden. Akiak und Noria machten sich umgehend über die riesigen Fleischbrocken her, die ihnen kredenzt wurden.

Noria

Noria

Natürlich vermisste ich Sizzel und auf meine Frage erfuhr ich, dass die Bärin es aktuell vorzieht, im Innenbereich zu bleiben. Und so kommt Sizzel derzeit in den Genuss, die Wurfhöhle auf Tauglichkeit zu testen. Tagsüber kommt sie für kurze Zeit ins Freie, möchte aber sofort wieder nach drinnen. Im Laufe des Monats Januar wird sie wieder auf der Außenanlage zu sehen sein, es sei denn, Sizzel signalisiert bereits vorher, dass sie wieder hinaus möchte. Allein fühlt sie sich nicht, aber sie war ja ohnehin immer mehr für sich ;-)

Skulptur einer Schneeeule im Rahmen der Lichterwelten

Skulptur einer Schneeeule im Rahmen der Lichterwelten

Akiak und Noria indes ließen es sich schmecken und gingen immer wieder mal sehen, ob der jeweils andere möglicherweise ein schöneres Stück Fleisch erbeutet hat. Und so wurde ab und an friedlich getauscht - es war schließlich genug Fleisch vorhanden ;-) Akiak und Noria sind ein ganz harmonisches und ausgeglichenes Eisbärenpärchen :-)

Zwischendurch habe ich mir immer wieder die im Umkreis aufgestellten oder in den Bäumen angebrachten Tierskulpturen angeschaut, die Bestandteil der Lichterwelten sind - eine Lichtershow, die in den Abendstunden im Zoo Rostock stattfindet. Da der Zoo an Heiligabend bereits um 14 Uhr schließt, kann ich nicht sagen, wie sich das Ganze optisch darstellt ;-)

Noria

Noria

Akiak beendete sein Fleischmahl recht bald und setzte sich eine Weile vor die Tür zum Innengehege, allein, ihm wurde nicht aufgetan ;-) Noria ließ es sich weiterhin schmecken und auch etliche Krähen nahmen nun am Festmahl teil. Spannender fand Noria allerdings die Tierpfleger, die ab und an vorbeikamen, um zu sehen, wie es ihren Schützlingen geht ;-)

Nach einer Weile vermisste Noria aber ihren Akiak und begab sich auf die Suche nach ihm ;-) Akiak hatte derweil die riesige Mulchecke geentert und sich dort eine tiefe Kuhle gebuddelt.

Akiak und Noria

Akiak und Noria

Natürlich hatte Noria den Akiak schnell entdeckt und gesellte sich zu ihm in die Kuhle. Ein wenig buddelte sie noch herum, bevor sie sich kurzerhand auf Akiak zurechtkuschelte. Und schon schlummerten die beiden - so eng zusammengekuschelt, schien es sowohl Akiak als auch Noria zu gefallen :-)

Das Fotoalbum von meinem Besuch im Zoo Rostock darf hier angesehen werden.

Es war wie immer sehr interessant und informativ und natürlich werde ich bei der nächsten Gelegenheit dort wieder vorbeischauen und hoffe, dann auch Sizzel zu sehen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt selbstredend Knut vorbehalten.

 

Knut am 30. Dezember 2008

Knut am 30. Dezember 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut an einem sonnigen vorletzten Dezembertag darf gern hier durchgeblättert werden.

Und nun ist es bereits stockdunkel, einige meiner Mitmenschen sind wieder fleißig damit beschäftigt, die Silvesterknaller auf Tauglichkeit zu testen, aber dies hält sich derzeit in Grenzen, vermutlich will man die Böller nicht vollständig vorzeitig in den Himmel jagen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
Hallo purzelbaum,<br /> wow und lieben Dank für diesen feinen Bericht aus dem Zoo Rostock und das Fotoalbum! Das ist wohl ein Zoo, in den man sich wirklich verlieben kann! Fein das du die Möglichkeit hast, dort ab und an vorbeizuschauen! Das Fotoalbum vom Herzenseisbärchen ist superschön und eine feine Erinnerung.<br /> Ich wünsche dir schon vorab ein schönes neues Jahr und freue mich weiter auf deine Einträge hier im Blog.<br /> Viele Grüße von micha
Antworten
P
Hallo Micha,<br /> der Zoo Rostock ist tatsächlich einer meiner Lieblingszoos und ich bin auch ganz froh darüber, das ich ab und zu die Gelegenheit habe, dort vorbeizuschauen :-) Fein, dass Dir der Bericht und das Album gefallen haben - und Knut natürlich :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso ein feines Ankommen im Jahr 2020.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
D
Hallo purzelbaum,<br /> das ist schön, wieder neue Fotos und Infos aus dem Zoo Rostock zu erhalten! Die Kuschelfotos von Akiak und Noria sind so süß, ein feines Pärchen ist das! Schade, das du Sizzel nicht gesehen hast, aber beim nächsten Besuch klappt es sicher! Das Fotoalbum ist superschön und natürlich das Fotoalbum vom Eisbärchen Knut!<br /> Wir wünschen dir schon einmal ein gutes Ankommen im Jahr 2020 und freuen uns auf weitere feine Berichte und Fotos hier im Blog.<br /> Viele liebe Grüße von D & E
Antworten
P
Hallo, Ihr beiden Lieben,<br /> das freut mich, dass Euch die Fotos und der Bericht aus dem Zoo Rostock gefallen :-) Es war wie immer sehr schön dort und natürlich habe ich mich sehr über Akiak und Noria gefreut - einfach ein tolles Pärchen - das Highlight war für mich natürlich das gemeinsame Kuscheln der beiden in der riesigen Mulchecke :-)<br /> Ich wünsche Euch ebenso ein gutes neues Jahr 2020 und würde mich über weitere Besuche von Euch hier im Blog sehr freuen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> so schön zu sehen, wie es den Rostocker Eisbären geht, die werden verwöhnt und umsorgt, besser geht es nicht! Akiak und Noria sind wohl ein Traumpaar, so süß wie die beiden kuscheln! Das Fotoalbum ist klasse und die Lichterwelten im Dunkeln sicher beeindruckend anzusehen.<br /> Lieben Dank für das süße Fotoalbum von Knut.<br /> Genieße die letzten Stunden im Jahr 2019 und komme gut im Jahr 2020 an.<br /> Viele liebe Grüße sendet Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> die Lichterwelten konnte ich natürlich nur unbeleuchtet bei Tageslicht besichtigen, aber es ist sicher ein beeindruckendes Spektakel bei Dunkelheit ;-) Um so mehr habe ich mich gefreut, Akiak und Noria zu beobachten, die sich zunehmend gut verstehen und einfach ein harmonisches Pärchen bilden :)<br /> Schön, dass dir das Fotoalbum von Knut gefällt.<br /> Ich wünsche Dir ebenso einen schönen Silvesterabend und eine sanfte Landung im Jahr 2020.<br /> Liebe Grüße purzelbaum