Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der dreizehnte Tag des Jahres

Das soll nun nicht unbedingt ein schlechtes Omen sein, zumal dieser Tag auf einen Donnerstag fällt. Bisher bot dieses Jahr allerdings wenig Grund zur Freude, sowohl was das Wetter, die Corona-Pandemie oder sonstige Ereignisse angeht, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte.

Im Zoo Rostock darf man sich hingegen uneingeschränkt freuen - die Zwillinge von Sizzel und Akiak wachsen und gedeihen, haben kugelrunde Milchbäuchlein und werden immer munterer und mobiler :-)

Und so darf man hoffen und weiterhin die Daumen drücken, dass man die beiden Zwerge mit Mama Sizzel im März auf der Außenanlage bewundern darf.

Besuche im Zoo Rostock sind geplant, ich hoffe nur, dass mir Corona keinen Strich durch die Rechnung macht ;-)

Und natürlich kommt hier kein Blogeintrag ohne Knut aus :-)

Knut und Gianna am 13. Januar 2010

Knut und Gianna am 13. Januar 2010

Das Fotoalbum von zwei sehr verspielten Eisbärchen im Schnee darf gern hier durchgeblättert werden.

Das soll es in aller Kürze gewesen sein, ab morgen geht es mit Zoo- und Tierparkbesuchen hier weiter ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
OMG, wie süß! Ich drücke alle Daumen und hoffe das du die beiden mit Mama bald besuchen darfst!
Antworten
P
Hallo rebecca,<br /> das hoffe ich auch und Daumendrücken ist nicht die schlechteste Idee :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum