Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der Monat Juli auf der Zielgeraden

Nun geht er also dem Ende zu, der zweite Sommermonat. Von der Witterung hatte er ja allerhand zu bieten, dieser Monat - von Gluthitze bis zu fast frühlingshaften Temperaturen, von Gewitter und Sturmböen bis zum lustigen Wetterdurcheinander an Tagen, an denen irgendwie alles stattfand ;-)

Der vorletzte Arbeitstag des Monats liegt nun hinter mir und einem kurzen Zoorundgang durch einen auch heute äußerst gut gefüllten Zoo stand nichts im Wege. Viel zu berichten gibt es heute nicht und so lasse ich nur einige fotografische Eindrücke erzählen.

Katjuscha lässt sich von den Besuchern bestaunen und staunt zurück

Katjuscha lässt sich von den Besuchern bestaunen und staunt zurück

Die beiden Coscorobaschwäne im Humboldtpinguinrevier

Die beiden Coscorobaschwäne im Humboldtpinguinrevier

Felsenpinguin mit beeindruckender Frisur

Felsenpinguin mit beeindruckender Frisur

Seltener Anblick - das Waldmurmeltier

Seltener Anblick - das Waldmurmeltier

Futterndes Alpakakind Pablo

Futterndes Alpakakind Pablo

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich auch heute wieder Knut und auch Gianna, die an diesem Tag ihre Heimreise nach München antrat.

Knut am 30. Juli 2010
Knut am 30. Juli 2010

Knut am 30. Juli 2010

Das dazugehörige Fotoalbum kann hier angesehen werden.

Hier hat sich gerade wieder eine dicke Wolkendecke gebildet, aber was soll es - ich finde diese Temperaturen nach wie vor genial :-)

Der letzte Arbeitstag im Juli muss noch bewältigt werden und dann kann es kommen - das erste Augustwochenende ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzel,<br /> lieben Dank für die aktuellen Fotos aus dem Zoo und die wehmütige Erinnerung an die Zeit mit Knut, die ohne Gianna weitergehen musste. Deinen Worten im Kommentar ist nichts hinzuzufügen - diese verquaste Initiative hat Knut in der Tat alle Türen vor der Nase zugeschlagen. Traurig, so etwas und begriffen haben diese Leute ihre Fehler vermutlich bis heute nicht, da gebe ich dir völlig recht.<br /> Hab dennoch ein schönes Wochenende.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> danke für die lieben Zeilen.<br /> Verquast - das trifft es wohl am besten, leider hilft es dem Bärchen nicht mehr. Es ist alles gesagt, danke für die Wortmeldung zu diesem Thema. Ich könnte noch sehr viel dazu schreiben, aber ausfällig werden möchte ich nicht.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein feines Augustwochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hi Purzelbaum,<br /> jaaa, genial finde ich das heutige Wetter auch, ganz so, wie die paar Fotos aus dem Zoo.<br /> Ich glaube, Alpakas futtern IMMER?!<br /> Ach Gianna - so viel ist seitdem passiert...<br /> Danke für den futternden Knut.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Hallo Heidi,<br /> so sollte es bleiben für den Rest des Sommers, das Wetter :-)<br /> Alpakas sitzen entweder im Schatten herum oder sie futtern, etwas anderes steht offenbar nicht auf ihrem Programm, na gut, nebenbei wird Nachwuchs produziert ;-)<br /> Es war kein feiner Tag, der 30. Juli 2010, an dem Gianna nach München abreiste. Knut hat das Alleinsein auf seiner Anlage noch ein paar Wochen genießen können, aber ich habe mir so gewünscht, er hätte mit Gianna die Reise in das neue Polarium angetreten. Und so endete mein Lieblingseisbärchen hier in einer Sackgasse auf einer Felsenhölle mit drei deutlich älteren Eisbärinnen. Traurig, das Ganze. Und dass nur wegen einer unseligen Initiative, die Knut trotz unzureichender Unterbringungsmöglichkeiten hier im Zoo behalten wollte, das sollte man nie vergessen! Ich glaube, die Initiatoren haben bis heute nicht kapiert, was sie Unsägliches angerichtet haben - zum Wohle von Knut haben die nie gehandelt!<br /> Tut mir leid, dass ich aus diesem Anlass mal wieder etwas deutlicher werden musste - was auch keineswegs gegen Dich gerichtet ist, die Du damit absolut nichts zu tun hast :-)<br /> Aber das musste mal wieder raus.<br /> Nimm es mir bitte nicht krumm.<br /> Liebe Grüße purzelbaum