Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Berlin in der Nebelsuppe

Am letzten Tag meiner Arbeitswoche wollte es anfangs so gar nicht hell werden, was wohl auch daran lag, dass eine dicke Nebelschicht über der Stadt lag. Vom Fernsehturm war heute vormittag nur die untere Hälfte der Kugel zu erkennnen ;-)

Dafür fuhr völlig überraschend heute morgen meine U-Bahn wieder durch, so dass ich zeitnah meinen Arbeitsplatz erreichen konnte, ohne irgendwelche zeitraubenden Umwege in Kauf nehmen zu müssen :-)

Nachdem ich die Arbeitswoche sportlich zuende gebracht habe, ging es in den Berliner Zoo, um eine kurze Runde zu drehen.

Tosca

Tosca

Was sich auf der Eisbärenanlage abspielte (oder eher nicht), muss vermutlich gar nicht groß erzählt werden, ähnelt es doch wie ein Abziehbild dem, was auch sonst dort am Nachmittag geschieht (oder eher nicht). Nancy schlief tief und fest. Tosca lief anfangs, fand dann aber die Besucher vor der Anlage interessanter und so staunte man sich gegenseitig an ;-)

Orangenhauben-Kakadu

Orangenhauben-Kakadu

Hier grüßt jemand freundlich :-)

Hier grüßt jemand freundlich :-)

Vikunjas

Vikunjas

Siddy beim Relaxen

Siddy beim Relaxen

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Es blieb bei einer kurzen Runde durch den Zoo, zumal ich heute schnell das Gefühl hatte, dass es ein Fehler war, keine Handschuhe mitgenommen zu haben, aber darauf war ich heute einfach noch nicht vorbereitet. Es ist ja schließlich erst Oktober ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt heute Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 24. Oktober 2009
Knut und Gianna am 24. Oktober 2009

Knut und Gianna am 24. Oktober 2009

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Nun freue ich mich auf das längste Wochenende des Jahres und möchte mal so ganz nebenbei daran erinnern, dass in zwei Monaten Heiligabend ist ;-) Aber keinen Stress deswegen - alles gut :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
D
Hallo purzelbaum,<br /> wir hoffen auch, dass es Katjuscha bald wieder besser geht und man sie wieder auf der Anlage zu sehen bekommt. Wir bedanken uns das Du trotz des Verkehrschaos dennoch den Weg in den Zoo gegangen bist und aktuelle Fotos und Informationen mitgebracht hast.<br /> Vielen lieben Dank für die süßen Eisbärchen Knut und Gianna.<br /> Liebe Grüße D &amp; E
Antworten
P
Hallo D &amp; E,<br /> der Hoffnung schließe ich mich selbstverständlich an, Katjuscha feiert am 16. November ihren 30. Geburtstag.<br /> Momentan fährt hier wieder alles, wie es soll.<br /> Die Zeit mit Knut und Gianna bleibt unvergessen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> immerhin fährt nun wieder alles und Du konntest doch noch einen Zoobesuch einlegen. Vielen lieben Dank für die schönen Fotos und die Infos. Das in zwei Monaten Heiligabend ist, verdränge ich jetzt erst einmal.<br /> Knut und Gianna sind wieder einmal das Highlight - danke für das Fotoalbum und den Bericht.<br /> Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende ohne Nebel und Regen.<br /> Viele Grüße sendet Dir Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> das war heute eine echte Überraschung für mich, das alles so fuhr wie es sollte. Mittlerweile ist es in Berlin so kalt, dass für mich am Nachmittag nur ein kurzer Zoobesuch drin war.<br /> Knut und Gianna - um diese Zeit gewöhnte man sich so langsam aneinander, um kurze Zeit später zu spielen und zu raufen und zu schmusen.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein feines Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum