Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der letzte Tag in der Sommerzeit

Morgen in aller Frühe werden die Uhren wieder umgestellt, soll heißen zurückgedreht, so dass wir morgen die Stunde zurückbekommen, die uns Ende März gemopst wurde ;-)

Der Samstag begann sehr nebelig und es war noch ein wenig kälter geworden. So richtig hell wurde es erst am Nachmittag.

Ich habe mich heute etwas später auf den Weg in den Zoo gemacht und war erst nach der Fütterungszeit der Eisbärinnen vor Ort. Heute hat wieder eine Fütterung mit Fleisch und gesponsorten Broten und Lachsen stattgefunden.

Regelmäßige Fütterungszeiten gibt es nicht (mehr), man setzt auf den Überraschungseffekt und füttert über den Tag verteilt mal Brötchen, Äpfel, Fleisch oder kleine Fische, damit der Alltag der Eisbärinnen abwechslungsreicher wird. Klingt gar nicht schlecht und wird in einigen anderen Zoos auch so gehandhabt. Warum hat man das nicht von vornherein entsprechend kommuniziert, frage ich mich da...

Tosca
Tosca
Tosca

Tosca

Nach der Fütterung wartete noch eine Überraschung auf die Eisbärinnen - ein Crazy Egg flog ins Wasser. Tosca beschäftigte sich kurz damit, war bald darauf im Wasser, holte kurz Knuts Kugelkette hoch, fand ein Fischlein und war nach diesem Fund wieder auf dem Trockenen, wo sie sich an einem Felsen trockenrubbelte. Nancy hatte sich direkt nach der Fütterung zu einem Nickerchen hingelegt ;-)

Ich habe mich dann auf den Weg zur Nashornanlage gemacht, in der Hoffnung, das zweite "Ohne-Hörnchen" zu sehen, das gestern seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte. Aber es war wohl zu kalt für den Winzling. Heute war der Papa auf der Anlage, wo er sich gerade über einen Haufen Heu hermachte.

Erdmännchen

Erdmännchen

Hinterindischer Tiger

Hinterindischer Tiger

Flamingospiegelung ;-)

Flamingospiegelung ;-)

Die Zebras lassen es sich schmecken :-)

Die Zebras lassen es sich schmecken :-)

Mittlerweile war mir richtig kalt geworden, die Handschuhe fehlten ganz entschieden und so habe ich es bei einem kurzen Rundgang belassen, bevor ich mich auf den Weg zum Ausgang machte.

Immerhin konnte ich in der Bahn wieder etwas auftauen, kalt war mir allerdings immer noch ;-)

Den Abschluss überlasse ich auch heute selbstverständlich dem Herzenseisbärchen Knut.

Knut am 25. Oktober 2008

Knut am 25. Oktober 2008

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das soll es von diesem letzten Oktobersamstag 2014 gewesen sein, man liest sich in der Winterzeit wieder, die ja eigentlich die Normalzeit ist ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Das war ein erfreulicher Tag für unsere Eisbärenmädels, die mit Fleisch, Broten und sogar leckeren Lachsen verwöhnt worden sind und als Nachtisch überraschend ein neues crazy egg zum Spielen, wenn und wann auch immer sie Lust und Laune dafür bekommen, ins Wasser geworfen bekommen haben.<br /> <br /> Vielen Dank für alle Deine wunderschönen Fotos wie das lustige Erdmännchen, der prächtige Tiger.<br /> <br /> Ja, für das winzige Nashörnchen war es sicherlich zu kalt für das Außengehege. <br /> Das knapp vor 2 Wochen im Zoo Leipzig geborene Nashörnchen ist am Freitagabend leider gestorben, es wird eine Lungenentzündung vermutet. Das ist so traurig und enttäuschend. <br /> <br /> Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag Heidi
Antworten
P
Hallo liebe Heidi,<br /> ich glaube auch, dass dieser Tag für die Eisbärinnen ein feiner solcher war. Das Crazy Egg hat zumindest Tosca sehr viel Freude bereitet und auch Knuts Kugelkette. Sie haben nun Spielzeug und es ist nun ihnen überlassen, wann und wie oft sie damit spielen.<br /> Natürlich war es schade, das ich das &quot;Ohne-Hörnchen&quot; No 2 nicht zu sehen bekommen habe, aber ich habe es dem Papa gegönnt, dass er auch einmal wieder auf die Anlage durfte.<br /> Dass das Nashörnchen im Zoo Leipzig gestorben ist, tut mir sehr leid. Ich habe darüber gelesen, nicht schön und traurig.<br /> Ich wünsche Dir und Klaus ebenfalls noch einen feinen längsten Sonntag des Jahres.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
R
Hallo purzelbaum,<br /> die letzte Frage greife ich auf, warum das nicht bekanntgegeben wurde, da hätte es die Aufregung der vergangenen Woche nicht gegeben. Schön, dass nun auch die Eisbärinnen im Zoo Crazy Eggs bekommen und offenbar auch andere Spielzeuge, wie Knuts Kugelkette wieder auftauchen. Vielen lieben Dank für den Bericht und die Fotos und vor allem vom Herzensbärchen Knut.<br /> Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende<br /> Grüße rebecca
Antworten
P
Hallo rebecca,<br /> wie schon geschrieben, das verstehe ich nicht und das hätte der Kritik der letzten Woche direkt den Wind aus den Segeln genommen. Ich war ja auch aufgebracht... Über das Spielzeug freue ich mich auch, aber gut, es sind ältere Bärinnen, die nicht mehr so oft spielen. Aika im Tierpark hat mir vor zwei Wochen das Gegenteil bewiesen... Hm. Tosca jedenfalls hatte heute auch Spaß mit dem Spielzeug.<br /> Das Herzensbärchen Knut war mir heute eine Herzensangelegenheit. Für wenige Minuten durfte sich Knut auch mit einem Crazy Egg vergnügen, bevor es ihm weggenommen wurde. Das war zwei Tage vor seinem vierten und letzten Geburtstag...<br /> Liebe Grüße purzelbaum