Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Wochenende in Sicht

Naja, zumindest schaut es schon mal zaghaft um die Ecke ;-) Es liegt nur noch der "kurze" Freitag dazwischen. Und wenn dieser morgige letzte Wochenarbeitstag genauso turboschnell vergeht wie die ersten vier Tage, ist es wirklich bald soweit. Das Wetter hier in Berlin gestaltet sich so lala - für heute Nacht ist Frost und Glatteis vorhergesagt und das Wochenende soll zumindest trocken werden. Man will ja nicht unbescheiden werden, Sonntag steht der November auf der Matte, ein Monat, mit dem ich so gar keine tollen Vorstellungen verbinde, was das Wetter angeht.



Bei diesen beiden jungen Eisbären ging es heute zu wie in den vorherigen Tagen auch. Knut lümmelte auf seinem Sandthron und warf nur ab und an mal einen kurzen Blick zu Gianna. Diese indessen zirkelte mal wieder über die Anlage und suchte in regelmäßigen Abständen den Höhleneingang heim. Nichts Besonderes also. Bilder von Knuts Vater Lars und dessen Eingewöhnung im Zoo Wuppertal kann man übrigens hier bestaunen.


Auf dem Heimweg nach diesem doch eher ereignisarmen Tag fiel mir auf, dass mehr als vier Wochen nach der Bundestagswahl immer noch unzählige Wahlplakate die Stadt verunstalten. Wessen Aufgabe ist das eigentlich, den ganzen Krempel wieder wegzuräumen?

Und wenn man sich dann endlich den heimischen vier Wänden nähert, ist es leider auch schon dunkel...

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
<br /> Kann mich nicht beschweren, hab auch grad Freitag frei, aber diese Eisbären machen einen neidisch, die scheinen echt ein schönes Faulenzer Leben zu haben.<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> Na, dann einen schönen freien Freitag. Und Eisbären können auch anders...<br /> <br /> <br />