Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Winteranfang

Pünktlich zum Winteranfang wurde es merklich kühler, Schnee fiel allerdings (noch) keiner. Mein letzter Arbeitstag vor Weihnachten liegt hinter mir und nun warten fünf freie Tage auf mich ;-)

Der angekündigte Weltuntergang ist bisher ausgeblieben - was will man mehr :-)

Und heute habe ich es doch tatsächlich am Nachmittag kurz in den Zoo geschafft.

Katjuscha

Katjuscha20121221 003

 

Bei diesem trüben Wetter haben sich kaum Besucher in diese Einrichtung verirrt und sehr viele Tiere ließen sich auch nicht blicken. Bei den Eisbärinnen war anfangs nur Katjuscha zu sehen, die über die Anlage wanderte. Nach einer Weile lugte Nancy kurz um die Ecke, die hinter einem Felsen saß und Toscas Schlaf bewachte ;-)

Wildhunde

Wildhunde20121221 009

 

Die beiden Wildhunde hatten vor ihrer Anlage einen Gärtner entdeckt und sahen ihm aufmerksam bei seinem Tun zu ;-) Die Elefanten waren um die Zeit ebenfalls draußen und so konnte ich einmal wieder einen Blick auf Anchali werfen. Viel los war dort allerdings nicht.

Anchali

Elemini20121221 016

 

Nach einer kurzen Runde durch den sich rapide verdunkelnden Zoo habe ich mich recht bald heimwärts begeben. Ab heute werden die Tage wieder länger, es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis sich das auch bemerkbar macht. Also fasse ich mich in Geduld ;-)

Selbstverständlich bildet auch heute wieder Knut den krönenden Abschluss.

Knut am 21. Dezember 2008

Knut20081221 009

Knut20081221 061

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Das war es kurz und bündig vom Winteranfang 2012 und nun kann es kommen, das 4. Adventswochenende :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo Purzelbaum,<br /> fein, dass du es heute in den Zoo geschafft hast. Herzlichen Dank für die schönen Fotos. Anchali schaut aus, als ob es kalt ist. Katjuscha sieht sehr mächtig aus, ist sie eigentlich größer, als<br /> Tosca?<br /> Wie immer - Knut ist aussen vor!!<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> danke für die Fotokomplimente. Katjuscha ist tatsächlich die kräftigste der Eisbärinnen, um es mal diplomatisch auszudrücken. Tosca und Nancy wirken dagegen eher zierlich, wobei Tosca noch ein<br /> Stück weit zierlicher ist als Nancy.<br /> <br /> <br /> Knut ist natürlich außen vor, da ohnehin nicht zu toppen.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Dankeschön für Deinen Tierparkrundgang in der ruhigen Vorweihnachtszeit, leider ohne viele Besucher und Schulgruppen. Diese Jahreszeit hat doch auch seinen Reiz. Einige Tiere sehen prächtig aus in<br /> ihrem Winterfell.<br /> <br /> Katjuscha lächelt, sie hat sich ganz gewiß darüber gefreut, dass Du sie und ihre Freundinnen besucht hast. Die Wildhunde sind wunderschöne Tiere, die ich gerne mag. Das Elefantenmädchen Anchali ist<br /> etwas gewachsen und es geht ihr hoffentlich gut. Besonders ihr wollen wir alle viel Gesundheit wünschen.<br /> <br /> Auch lieben Dank für Deine nette Bildergeschichte mit dem goldigen Knutle 2008. Du warst damals sicherlich schon total aufgeregt in der Vorfreude, Knut am baldigen Heiligabend zu besuchen.<br /> <br /> Mit unserem Wetter bin ich sehr zufrieden, wir haben 10 Grad Wärme und so soll es die nächsten Tage temperaturmäßig bleiben. Der angekündigte Regen ist ausgeblieben.<br /> <br /> Ich wünsche Dir ein schönes 4. Adventwochenende mit lieben Grüßen<br /> Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> es war schon ganz nett, einmal so fast ohne Besucher durch den Zoo zu schlendern, vor allem nach einer anstrengenden Arbeitswoche tut das richtig gut.<br /> <br /> <br /> Ob Katjuscha sich über meinen Besuch gefreut hat, entzieht sich meiner Kenntnis, sie schien mehr mit sich selbst beschäftigt und auf der Suche nach einem offenen Höhleneingang. Anchali ist<br /> tatsächlich richtig gewachsen und ich hoffe, sie tut das noch ein paar Jahrzehnte.<br /> <br /> <br /> Ich freue mich, dass Dir die Bildergeschichte von und mit Knut gefällt. Knut habe ich leider nie am Heiligen Abend erleben dürfen - den verbringe ich gewöhnlich bei meiner Familie und die wohnt<br /> einige Hundert Kilometer entfernt.<br /> <br /> <br /> Bei den Temperaturen wird es wohl auch bei Euch nichts mit weißen Weihnachten, aber sei es drum, ich wünsche Dir und Klaus dennoch eine schöne Weihnachtszeit.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> schön,dass Du wieder im Zoo sein konntest!<br /> Über Katjuscha freu ich mich immer,und über Anchali natürlich auch!Bleibe schön gesund,kleine Maus!<br /> Die beiden Wildhunde hast Du ebenso gut "erwischt-zwei hübsche Kerlchen.<br /> Danke für alles,besonders für Knutibär und das niedliche Album!<br /> <br /> Ein besinnliches 4.Adventswochenende und liebe Grüße von Brigitte.
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte,<br /> <br /> <br /> es war kalt, aber schön und schön ruhig heute im Zoo, allerdings auch recht dunkel ;-) Ich war ganz froh, dass mir heute wenigstens Katjuscha den Gefallen getan hat, sich in ihrer ganzen<br /> Schönheit zu präsentieren - Tosca und Nancy war es wohl zu dunkel ;-) Die Wildhunde finde ich auch sehr schön - wäre der Gärtner nicht vorbeigekommen, hätte ich die beiden heute wohl wieder nicht<br /> zu Gesicht bekommen. Anchali kann man wirklich nur alle verfügbaren Daumen drücken, dass sie gesund bleibt.<br /> <br /> <br /> Knut - er wird hier immer die Hauptrolle spielen und ich freue mich, dass Dir das Fotoalbum gefällt.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Adventswochenende und sende viele liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />