Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ostermontag 2011

So, mit dem Ostermontag gehen die Ostertage 2011 ihrem Ende zu. Im Gegensatz zu den vergangenen Tagen hatte es sich deutlich abgekühlt und die Sonne ließ sich nur kurz um die Mittagszeit blicken. Naja, es ist immer noch April und da erscheint mir das heutige Wetter doch typischer zu sein als die letzten Tage, die mir schon unnatürlich sommerlich für diesen Monat vorkamen. Schön war es trotzdem ;-)

Ich war jedenfalls wieder früh unterwegs, mit sehr vielen anderen Mitmenschen, wobei ich keine Ahnung habe, was deren Ziel war, und war auf dem Weg in den Zoo.

Tosca und Nancy

TosNa20110425 013

 

Auch heute gab es wieder sehr aktive Eisbärinnen zu erleben. Tosca und Nancy tobten bereits früh ausgelassen im Wasser, während Katjuscha ihre Runden über die Anlage drehte. Nachdem sich Tosca auf die Insel begeben hatte, gab Nancy keineswegs auf und versuchte immer wieder, sie zum Weiterspielen zu animieren. Klappte immer nur kurz und nur an Land, so dass Nancy sich entschloss, ebenfalls die Insel aufzusuchen, wo man dann gemeinschaftlich die Fütterung erwartete. Und wie Nancy nun mal so ist, einmal draußen, will sie so schnell nicht wieder hinein ins Wasser. Und so futterte sie erst einmal das, was zu ihr auf die Insel flog oder von dort aus erreichbar war. Tosca und Katjuscha waren da weitaus weniger wasserscheu ;-) Nun ja, nach einer ganzen Weile überwand Nancy sich doch und fand noch etliches Futter im Wasser. Kurz darauf spielten alle drei Bärinnen kurz miteinander vor der Besucherscheibe und schließlich tobten Tosca und Katjuscha miteinander im Wasser. Als ich gegen Mittag ging, wanderte Katjuscha wieder über die Anlage, während Tosca und Nancy auf dem Felshügel schmusten.

Tosca und Katjuscha

TosKa20110425 092

 

Einige weitere Fotos vom heutigen Vormittag kann man hier anschauen.

Bao Bao

BaoBao20110425 036

 

Bei diesem prominenten Zoobewohner habe ich heute auch wieder vorbeigeschaut. Der Große Panda Bao Bao tat das, was er immer tut, wenn er nicht grad schläft - er futterte sich genüsslich durch seinen Bambus ;-) Er ist halt ein gemütlicher älterer Herr, aber immer wieder nett anzuschauen.

Knut am 25. April 2010

Knut20100425 167

 

Hier gibt es noch einmal das dazugehörige Album zum Reinschauen.

So, diese Ostertage gehören nun auch schon wieder fast der Vergangenheit an, einer fehlte, um diese Ostertage so richtig perfekt zu machen, aber nette Tage waren es trotzdem :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
<br /> Hallo purzelchen,<br /> vielen lieben Dank für die Fotoalben der letzten Tage. Hat mir riesig Spaß gemacht. Ganz lieben Gruß an Dich von tony<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo tony,<br /> <br /> <br /> es freut mich, dass Dir die Fotos gefallen haben. Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
<br /> Hi Purzelbaum,<br /> welch nette Überraschung, nicht nur die 3 mädels, sondern auch ein Knut/Gianna Album - freu, auch über BaoBao. Wenn man Knut und Gianna so lieb miteinander spielen sieht, kann ich bis heute nicht<br /> glauben, dass er krank war! Logo, er fehlte besonders an Ostern....<br /> Ostern wäre noch viel schöner gewesen, das kann ich gut nachvollziehen.<br /> Das Album über das Trio ist dir aber auch wieder sehr gelungen. Es gibt keinen Favoriten, die doppelte Tosca ist etwas herausragend, aber auch die nach dem Futter Spingende oder die 3 Damen im<br /> Wasser...<br /> ALLE sind wieder sehr schön - herzlichen Dank!<br /> Nun ist Ostern so gut wie vorbei, ging irgendwie sehr schnell.<br /> Das Wetter war hier noch super und es wurde Eis vertilgt - grins und liebe Grüße Heidi<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> danke für das Fotokompliment. Knut war zu der Zeit noch nicht krank, laut Pressekonferenz hatte er diesen Virus, den man bis heute nicht kennt, erst seit einigen Wochen, möglicherweise Monaten,<br /> aber da ist man sich nicht sicher. Ich gehe davon aus, dass er auf der Anlage, auf der er groß geworden ist, noch gesund war. Man muss da wirklich das endgültige Ergebnis abwarten. Aber er fehlte<br /> natürlich dieser Tage um so mehr, als auch viele auswärtige Besucher hier waren, um sich von Knut zu verabschieden. Da fehlt Knut gleich mehrfach.<br /> <br /> <br /> Auf Eis habe ich heute verzichtet, ich warte auf wärmere Zeiten ;-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />