Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein interessanter Samstag im August

Es ist Wochenende, es ist Samstag und so stand heute natürlich ein Besuch im Zoo auf der Tagesordnung. Unterwegs zur Bahn begegneten mir Scharen mit Schultüten bewaffneter Familien, die heute ihre Sprösslinge einzuschulen gedachten. Nun, ich saß bald darauf in der Bahn und ließ mich zum Zoo befördern. Pünktlich zur Öffnung war ich vor Ort.

Und - völlig ungewohnt - ist auf dem ersten Foto heute kein Eisbär ;-)

Lippenbär

Lippenbär20130810 014

 

Die Tropenbärenanlage wurde nach dem Umbau heute das erste Mal von ihren Bewohnern in Augenschein und Besitz genommen. Die Kragenbären fremdeln wohl noch ein wenig mit ihrer "alten" neuen Umgebung. Auf der Anlage der Lippenbären tummelten sich heute die beiden Neuzugänge, die vor wenigen Tagen nach einer Zwischenstation in Leipzig, ursprünglich kommen sie aus Indien, in den Berliner Zoo kamen. Die beiden 3- und 5-jährigen Bären, Rajath und Kaveri, ein Lippenbärenpärchen, waren anfangs zwar noch etwas schüchtern, erkundeten aber recht schnell und zunehmend sicherer und unternehmungslustig die Anlage und fingen bald an, miteinander zu spielen und zu raufen :-) Jürgen und Sutra, die beiden "Ureinwohner" unter den Lippenbären im Zoo, kommen nun im Wechsel mit den beiden jungen Bären auf die Anlage.

Jedenfalls muss ich sagen, dass die Anlagenverglasung eine ziemliche Herausforderung beim Fotografieren ist, insbesondere bei Sonnenschein. Da muss ich wohl noch ein wenig üben ;-)

Ich finde den Umbau der Tropenbärenanlage jedenfalls gelungen, die Bären haben nun anstelle von Felsen (der ist nicht ganz verschwunden, Anteile blieben erhalten, aber auch das ist in Ordnung), viel Graslandschaft, die Kletterbäume blieben, die Wassergräben wurden zugeschüttet, stattdessen wurden flache Wasserbecken in die Anlagenlandschaft integriert und die Anlagengröße hat deutlich zugenommen, dadurch, dass man mehrere kleine Anlagen zu größeren Anlagen umgewandelt hat. Aber letztlich muss es ja den Bewohnern gefallen ;-)

Tosca

Tosca20130810 035

 

Die Eisbärinnen habe ich natürlich nicht vergessen und auch bei einigen anderen Zootieren habe ich noch vorbeigeschaut. Tosca, Nancy und Katjuscha bekamen heute zur Fütterung neben dem Fleisch noch frische Vollkornbrote spendiert, die genüsslich verputzt wurden.

Das Fotoalbum vom heutigen Vormittag aus dem Zoo kann hier angesehen werden.

Nancy

Nancy20130810 050

 

Auch ansonsten verlief dieser Tag sehr angenehm, die Temperaturen befinden sich mittlerweile auf einem erträglichen Level und über den kleinen Regenguss am Nachmittag war ich auch nicht traurig ;-)

Den Abschluss des heutigen Eintrages bildet natürlich Knut.

Knut am 10. August 2010

Knut20100810 031

Knut20100810 071

 

Das Fotoalbum von diesem Sommertag habe ich hier untergebracht.

Alles in allem war der heutige Samstag ein interessanter solcher :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo Purzelbaum,<br /> schön ist sie also geworden, die Tropenbärenanlage. Das mit den Scheiben und dem Fotografieren, das kriegst du noch hin, da bin ich sicher. Die kleine Sandkatze ist besonders süß, und auch die<br /> beiden tobenden Lippenbären. Werden nun Sutra und "Gegner" weiterhin sich zoffen, oder auch getrennt?<br /> Danke für die vielen schönen Fotos.<br /> Knut mit seinem EXTRA Kopfschmuck ist mal wieder etwas ganz Besonderes!<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> ja, mir gefällt sie jedenfalls deutlich besser als diese Felslandschaft, die vorher dort war. Der Umbau wurde übrigens nicht vom Zoo finanziert, sondern von der Fördergemeinschaft von Zoo und<br /> Tierpark. Ich denke auch, dass ich die "Scheibenfotografie" hinbekomme, eigentlich stört dabei nur die Sonne ;-) Jürgen und Sutra sind weiterhin zusammen und kommen im Wechsel mit den beiden<br /> jungen Lippenbären auf die Anlage.<br /> <br /> <br /> Knut ist immer etwas Besonderes :-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo lieber Purzelbaum!<br /> <br /> UiUiUi, sind die Lippenbärchen Rajath und Kaveri goldig. Das ist ja sehr erfreulich, wie sie miteinander herum toben und Spaß haben. Endlich können die Tropenbären auf die umgebaute Freianlage.<br /> Herzlichen Dank für Deinen Bericht mit den tollen Aufnahmen, auch von den Eisbärenmädels, dem süßen Barasinghas, dem herzigen Sandkätzchen, buddelnden Pinselohrschweinchen, der kleinen Anchali und<br /> für alle Fotos und Alben.<br /> <br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> ich habe mich unglaublich gefreut, die Tropenbärenanlage heute endlich bewohnt zu sehen, sah sie doch schon seit Wochen "fertig" aus ;-) Und die beiden kleinen Lippenbären sind wirklich<br /> zauberhaft und rocken hier die Bude :-) Vielen Dank für die lieben Fotokomplimente.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße, auch an Klaus, sendet purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
D
Hallo purzelbaum,<br /> vielen lieben Dank für den heutigen interessanten Bericht aus dem Zoo. Schön, dass die Tropenbären nun auch endlich auf die neuen Anlagen dürfen. Sie waren ja wohl lange genug in den Innenkäfigen.<br /> Tolle Fotos hast Du wieder mitgebracht. Danke ebenso für die Einträge der letzten Tage, die Fotos und natürlich für KNUT.<br /> Liebe Grüße D & E
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Dietmar und Eva,<br /> <br /> <br /> ich habe mich heute auch gefreut, sehen zu dürfen, dass die Tropenbärenanlage nun endlich bewohnt ist :-) Die beiden kleinen Lippenbären sind natürlich allerliebst. Vielen Dank für die lieben<br /> Fotokomplimente. Knut, der gehört hier selbstverständlich hin und das bleibt auch so.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />