Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein ganz normaler Donnerstag

Abgesehen davon, dass auch heute wieder in Berlin frühlingshaftes Traumwetter herrschte, das man unter der Woche kaum genießen kann, war dies ein wirklich stromlinienförmiger Donnerstag. Er fiel nicht eben auf. Aber das muss ja nicht schlecht sein ;-)

Ich habe mich ganz normal früh auf den Weg gemacht und mich kurz geärgert, dass meine U-Bahn mal so eben aus heiterem Himmel in der Röhre stehenblieb und stehenblieb und stehenblieb und man wieder mal nicht erfuhr, warum sie da so stand, die U-Bahn. Egal, an Platzangst leide ich nicht und irgendwann fuhr sie weiter, die Bahn. Danach habe ich mich ganz normal meinem ganz normalen Arbeitstag gewidmet und mich dann ganz normal in den Feierabend verabschiedet.

Tosca und Katjuscha

TosKa20110428 035

 

Bei den Eisbärinnen im Berliner Zoo sah es anfangs ganz normal nach einem verschlafenen Nachmittag aus. Alle schliefen. Zuerst erwachte Tosca und stand unschlüssig am Ufer. Als nächste tauchte Katjuscha aus ihrer Höhle auf und marschierte ohne groß zu überlegen ganz normal ins Wasser. Nachdem sie eine Weile dort Nüsse gefuttert hatte, entschloss sich Tosca ebenfalls zu einem Bad. Und nicht lange danach konnte man die beiden miteinander im Wasser spielend beobachten. Einzig Nancy schlief ganz normal weiter ;-)

Katjuscha und Tosca

TosKa20110428 040

 

Danach habe ich noch bei der Fütterung der Nasenbären vorbeigeschaut, bei denen zu diesem Zweck ganz normale Dreharbeiten stattfanden und habe mich dann in Richtung Ausgang begeben.

Nasenbär bei der Fütterung

Nasenbaer20110428 049

 

Und da in Berlin und Brandenburg immer noch Osterferien sind, war der Zoo wieder gut besucht. Mein Heimweg verlief ebenfalls ganz normal und so sehe ich jetzt einem netten Donnerstagabend entgegen.

Beim Anblick des Fernsehprogramms des morgigen Tages überfiel mich leichtes Gruseln und ich bin froh, dass ich morgen arbeiten muss - auf allen Kanälen wird geheiratet. Bloß gut, dass ich vor dem Ende der diversen Live-Übertragungen nicht zu Hause sein werde, aber ich denke, auch später ist man wohl vor Zusammenfassungen dieses "weltbewegenden" Ereignisses nicht sicher ;-)

Knut am 28. April 2010

Knut20100428 047

 

Egal, ich freue mich trotzdem, dass morgen bereits Freitag ist und ein hoffentlich feines Wochenende im Schlepptau hat :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
<br /> Hallo purzelbaum,<br /> Kompliment für die tollen Fotos. So eine kurze Arbeitswoche da kann man ja neidisch werden. Grüße rebecca<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo rebecca,<br /> <br /> <br /> das Kompliment freut mich. Die Arbeitswoche war ja nun durch den Ostermontag ohnehin etwas verkürzt und ich habe da durch eine Urlaubstag hintendran noch etwas nachgeholfen. War eine feine Idee,<br /> finde ich.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
<br /> Hi Purzelbaum,<br /> da bei uns in der Regel vor 19 Uhr kein TV Gerät eingeschaltet wird, hoffe ich, so wenig, wie möglich von der weltbewegenden Angelegenheit mitzubekommen!<br /> Schöne Wasserfotos hast du wieder mitgebracht - Danke!<br /> Das Nasenbärfoto ist auch sehr schön. Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen guten Start in den letzten Arbeitstag der Woche.<br /> Liebe Grüße Heidi<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heid,<br /> <br /> <br /> ich fürchte, da gibt es kein Entkommen, heute abend laufen dann die Zusammenfassungen dieses Events im TV ;-) Ich freue mich, dass die Fotos gefallen haben.<br /> <br /> <br /> Danke für die guten Wünsche; der letzte Arbeitstag liegt nun bereits hinter mir :-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />