Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der letzte Tag in der Sommerzeit

Das ging ja gut los - als ich morgens aufwachte, hörte ich vor dem Fenster die Regenmassen vorbeirauschen - ein nahezu perfekter Start in das Wochenende also ;-) Als ich mich später auf den Weg machte und es immer noch leise regnete, habe ich spontan umdisponiert und bin nicht in den Tierpark, sondern in den Zoo gefahren. Dort regnete es zwar auch, aber dort hat man doch ab und an die Möglichkeit, vor dem Regen in ein Tierhaus zu flüchten, was im Tierpark aufgrund der Größe nicht so ohne weiteres möglich ist. Naja, der Tierpark läuft nicht weg. 

  Tosca

Tosca20131026 054

 

Angekommen im Zoo, hatte ich anfangs den Eindruck, er wäre nur wegen mir geöffnet worden - weit und breit kein Besucher zu sehen ;-) Als der Regen nachließ, änderte sich das recht schnell.

Natürlich habe ich auch heute zuerst bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut. Tosca wanderte, Nancy ruhte auf dem Plateau und Katjuscha hielt sich im Höhleneingang auf. Nichts Spektakuläres also. 

Nancy 

Nancy20131026 062

 

Einen Zoorundgang später, nachdem ich bei einigen anderen tierischen Bewohnern vorbeigeschaut hatte, war Nancy immer noch nicht richtig wach, Tosca hatte wohl bereits Hunger und auch Katjuscha stand schon vor dem Höhleneingang und wartete auf die Fütterung. Zur Fütterung wollte heute nur Tosca ins Wasser - Nancy und Katjuscha gaben sich mit dem zufrieden, was an Land ankam und so hatte Tosca im Wasser freie Bahn und suchte und fand später noch das eine oder andere Stück Fleisch :-)

Anchali 

Minifant20131026 021

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angeschaut werden.

Als ich gegen Mittag ging, hatten sich vor den Zookassen doch einige zaghafte Besucherschlangen gebildet ;-)

Und auch heute bildet Knut den Abschluss des Eintrages. 

Knut am 26. Oktober 2008 

Knut20081026 033

Knut20081026-155.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden. (Leider ohne Link zum Originaleintrag - das Blog existiert erst seit dem 4. Dezember 2008).

Nun, morgen landen wir also wieder in der Normalzeit, bekommen eine Stunde "zurückgeschenkt" und ich werde mir jetzt schon mal einen Überblick verschaffen, wo überall Uhren zurückgestellt werden müssen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post