Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der Freitag in Kürze

Dieser Freitag kann für mich als Arbeitstag nun auch abgehakt werden und das Wochenende steht an. In Berlin ist es immer noch kalt und es wird wohl noch kälter. Für heute abend ist Schneefall vorhergesagt. Nun ja, ich bin da eher skeptisch, ob da etwas kommt.

Ich habe mich am Ende der Arbeitswoche mit einem Kurzbesuch im fast leeren Berliner Zoo belohnt ;-)

Tosca

Tosca20120127 006

 

Angesichts der Tatsache, dass es heute wirklich richtig kalt war, waren einige der wenigen Zoobesucher gekleidet, als wären sie auf einem Survival-Trip ;-) Auch heute waren nur wenige Tiere auf ihren Anlagen zu sehen. Eine der Braunbärinnen ließ sich kurz blicken, machte jedoch den Eindruck, als wäre sie eingeschnappt, dass sie nicht drinnen bleiben durfte ;-)

Bei den Eisbärinnen fand das gewohnte nachmittägliche Schonprogramm statt. Katjuscha schlief in ihrer Höhle und Nancy an einem Felsen. Einzig Tosca war wach, hatte die Aussichtsplattform auf dem Felsenhügel erobert und überwachte von dort aus die Aktivitäten auf der Vogelhausbaustelle. Nebenbei betrieb sie so eine Art Stretching, man muss sich ja schließlich fit halten :-)

Andenkondor Maya

Kondor20120127 009

 

Andenkondormädchen Maya, eine Handaufzucht aus dem vergangenen Jahr, betrieb in ihrer Voliere ein wenig Flügeltraining, kam danach ans Gitter und zog den Besuchern durch das Gitter fast die Handschuhe aus, die man ihr hinhielt. Sie ist halt sehr zutraulich.

Die Elefanten hatten sich heute mit Heu dekoriert und futterten sich über die Anlage. Die Alpakas hielten sich in ihrem Unterstand auf, dafür war das Panzernashorn sehr aktiv und kommunizierte ein wenig mit interessierten Besuchern, bevor es sich wieder zurückzog und Einlass in den Innenbereich begehrte ;-)

 

Eles20120127 013

 

Die S-Bahn, die mich auch heute zuverlässig nach Hause beförderte, wird sich am Wochenende einmal mehr ein Schonprogramm angedeihen lassen, mit ausgedünnten Taktzeiten und nicht bedienten Teilstrecken. Grund sind diesmal keine technischen, sondern personelle Schwierigkeiten. Man hat zu wenig Fahrer. Nun ja, nicht dass es diese nicht gäbe, der Krankenstand ist die Ursache. Aber wenigstens kommuniziert man diesen Umstand mittlerweile und stellt die Fahrgäste nicht vor vollendete Tatsachen. Auch schon mal ein Fortschritt ;-)

Knut am 27. Januar 2009

Knut20090127-006.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

 

Knut und Gianna am 27. Januar 2010

Knut20100127 013

Knut am 27. Januar 2011

Knut20110127 048

 

So, das Wochenende steht nun also bevor, geschneit hat es bisher noch nicht und ich sehe der ganzen Schneegeschichte gelassen entgegen. Wenn es schneit, dann tut es das eben und wenn nicht, ist das auch kein Beinbruch. Hauptsache, es ist endlich Wochenende :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo Purzelbaum!<br /> <br /> Die Streckübungen von Tosca sehen klasse aus.<br /> <br /> Ein interessantes Bild ist Dir von dem Andenkondormädchen Maya gelungen.<br /> <br /> Männliche, ausgefärbte Andenkondore sind mächtige, schwarze Greifvögel. Sie sind mit bis zu 15 Kilogramm die schwersten Greifvögel und zählen zu den wenigen Vögeln, deren Spannweite über<br /> 300 Zentimeter betragen kann.<br /> <br /> Weibchen sind kleiner, oft wesentlich leichter, gleichen in der Färbung jedoch den Männchen. Wie die düster dunkelbraun gefärbten Jungvögel weisen sie keinen Kamm auf.<br /> <br /> Das ist schön, dass Maya zu Menschen so zutraulich ist.<br /> <br /> Hier ist es ebenfalls kalt, es fielen schon kleine Eiskügelchen vom Himmel.<br /> <br /> Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende<br /> mit lieben Grüßen Heidi und Klaus
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> Toscas Stretch-Programm fand ich auch super. Wenn ich mir die "kleine" Maya so anschaue, glaube ich die Größenangaben aufs Wort. In Berlin ist es ebenfalls eisig und es soll noch kälter werden.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir und Klaus ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hi Purzelbaum,<br /> der Wind war heute richtig eisig. Ich dachte, du würdest den Zoo Besuch ausfallen lassen. Dabei hast du so schöne Fotos mitgebracht - Danke, besonders fürs Ele Foto :-)<br /> Heute hatte ICH sogar Handschuhe an!<br /> Schönes Wochenende und liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> der Wind war wirklich ungemütlich und schraubte die Temperatur gefühlt noch einige Grade nach unten. Die Handschuhe wirst Du wohl noch einige Tage anbehalten müssen, es soll noch kälter werden.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> so ein Zoo-Besuch ist doch eine schöne Belohnung-vorallem macht sie nicht dick :-) !<br /> Tosca ist bestimmt eine verkleidete Bau-Aufsicht.<br /> Maya ist auch ein interessantes Tier ; schön,dass sie so zahm ist. Die Elefanten mag ich sehr gern,sie kommen mir immer so weise vor.<br /> <br /> Der Knuti auf dem letzten Foto sieht aus,als sitzt er am Tisch und wartet auf sein Menü.<br /> <br /> Vielen Dank wieder für alles! Komme gut ins Wochenende und sei lieb gegrüßt von Brigitte.
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte,<br /> <br /> <br /> die Idee mit Tosca und der Bauaufsicht hat etwas ;-) Maya ist eine ganz Süße und so zutraulich ist sie wohl durch die Handaufzucht. Die Elefanten mag ich auch sehr.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />