Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der 20.02.14

Der vorletzte Tag der Arbeitswoche kam als überwiegend sonniger Donnerstag daher, der aber darüber hinaus nicht weiter auffiel ;-) Egal, immerhin lud das Wetter zu einem kleinen Zoobesuch am Nachmittag ein. 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20140220 007

 

Angekommen vor der großen Eisbärenanlage, sah ich erst einmal - niemanden. Dafür stapelten sich die Besucher vor der kleinen Anlage; zwischen ihnen ein Tierpfleger mit einem Wasserschlauch in der Hand. Die Eisbärinnen bekamen heute eine Dusche, die mit unterschiedlicher Euphorie aufgenommen wurde. Tosca fand das wohl ganz in Ordnung, Nancy und Katjuscha waren offenbar nicht so begeistert ;-) Leider war das Duschvergnügen auch schon zuende, als ich endlich vor der kleinen Anlage stand.

Nancy 

Nancy20140220 010

 

Die Polarwölfe hatten sich wieder in den hinteren Bereich ihrer Anlage verkrümelt, die Braunbärin lag im Gras und genoss die Sonne und auch die Lippenbären waren heute wieder auf ihrer Anlage.

Alpakas 

Alpaka20140220 003

 

Die Alpakas machten sich gerade über einen Tannenbaum her und auch Anchali knusperte etwas, was auf der Anlage lag. Als ich den Zoo verließ, enterte gerade eine größere Besuchergruppe den Eingang, was bei diesem vorfrühlingshaften Wetter auch nicht weiter verwunderlich war.

Anchali 

Elemini20140220 019

 

Hier habe ich noch einen Artikel über die gestrige Vorstellungsrunde des zukünftigen Zoo- und Tierparkdirektors im Tierpark entdeckt - im Gegensatz zur Vorstellung im Zoo waren dort nicht nur 300, sondern mehr als doppelt so viele Interessierte zugegen - die Örtlichkeit gibt das allerdings auch her. Nicht viel Neues, aber lesenswert ist der Artikel allemal.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut, dem ich so gewünscht habe, dass dieser Wechsel in der Zoo- und Tierparkdirektion einige Jahre früher stattgefunden hätte. 

Knut am 20. Februar 2010 

Knut20100220 033

Knut20100220 045

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war es in aller Kürze vom heutigen Donnerstag und nun liegt nur noch der morgige Freitag zwischen mir und dem Wochenende ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo liebe purzel,<br /> das finde ich gut, dass die Eisbärinnen während der "Trockenperiode" auf der großen Eisbärenanlage wenigstens eine Dusche bekommen, wenn sie schon nicht baden dürfen. Vielen lieben Dank für das<br /> süße Winterfotoalbum von Knut - so einen Winter hattet ihr in Berlin in diesem Jahr ja nicht. Vorgestern und gestern hat sich ja der neue Zoo- und Tierparkdirektor in beiden Einrichtungen<br /> persönlich vorgestellt und ist ja auf eine große Besucherzahl und lebhaftes Interesse gestoßen. Wie Du gestern schon geschrieben hast, viel wird er nicht von dem verraten, was er vorhat, solange er<br /> diesen Job nicht angetreten hat. Aber ich bin da ganz optimistisch - ein paar kleine Details hat er ja schon verraten.<br /> Ich wünsche Dir einen ruhigen Freitag und ein schönes Wochenende.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo tony,<br /> <br /> <br /> nun, auf der kleinen Anlage haben die Eisbärinnen Wasser, nur sind sie die meiste Zeit auf der großen Eisbärenanlage und die ist immer noch "trockengelegt". So ein Winter, wie in Knut und Gianna<br /> erleben durften, werden wir in diesem Jahr wohl nicht haben, aber ich bin da auch gar nicht traurig drum. Der zukünftige Direktor von Zoo, Tierpark und Aquarium mag viele Ideen im Kopf haben,<br /> aber er ist immer noch Direktor des Tierpark Hellabrunn und noch gibt es einen Direktor für den Zoo und Tierpark Berlin, der leider nicht weichen möchte. Und so kann ich das gut verstehen, dass<br /> der "Neue" nocht nichts von seinen Ideen "auspacken" möchte. Aber ich freue mich auf den Neubeginn in den Berliner zoologischen Einrichtungen - es wird allerhöchste Zeit.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir ebenfalls einen feinen Freitag und ein schönes Wochenende.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo Purzelbaum,<br /> so, so, vor 4 Jahren richtig Winter, mit Schnee und eisigem Wind, und zwei glücklichen jungen Eisbären, heute dagegen Frühling :-)<br /> Dass noch immer irgendwo Tannenbäume für die Alpaka's sind, das lässt mich erstaunen.<br /> Anchali schaut aus, als ob sie lacht.<br /> Tosca sieht richtig klein aus neben der mächtigen Katjuscha.<br /> Danke für all die schönen Fotos.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> heute ist fast Frühling und vor vier Jahren durften sich zwei Eisbärkinder über dicken fetten Schnee freuen :-) Dass die Alpakas noch einen Tannenbaum bekommen haben, hat mich auch gewundert. Die<br /> kleine Anchali ist ein richtiges Energiebündel, es macht Spaß, ihr zuzusehen. Tosca ist eine zierliche Eisbärin und natürlich sieht sie neben der Wuchtbrumme Katjuscha klein und schmal aus, aber<br /> Tosca ist die Chefin im Ring :-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />