Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Juliwochenende

Dieses Wochenende ist oder war, nebenbei bemerkt, das letzte Wochenende im Juli 2009. Dieser Sonntag kam wettertechnisch ganz angenehm daher. Zwar ein wenig kühl, aber trocken. Morgen soll ja ein Hoch namens Gisela auch den Sommer wieder zurückbringen.


Dieser nette Eisbär vergnügte sich morgens für eine Weile im Wasser, wo er sein australisches Spielzeug bearbeitete. Aber an Land fand er es heute auch ganz interessant. Irgendetwas im Gebüsch vor seinem Gehege erregte Knuts Aufmerksamkeit. Das musste er natürlich beobachten. Vielleicht war es wieder der Fuchs, der dort öfter mal vorbeischaut. Zu sehen war jedenfalls nichts. Gegen halb elf legte sich Knut vor einen Baum auf der anderen Seite der Anlage, gärtnerte noch ein wenig und schlief danach erst einmal eine Runde. Zur Fütterung war es wieder sehr voll, da fand keine Nadel mehr den Weg zur Erde. Die Fütterung selbst fiel, naja, sehr kurz aus. Im Zoo war es heute jedenfalls wieder sehr voll, zeitweise zogen sich die Schlangen an den Zookassen bis zum U-Bahneingang.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut kann hier durchgeblättert werden.


Und jetzt ist es schon fast wieder zu Ende, dieses Wochenende. Zu Ende ging heute andernorts, nämlich in Paris, die diesjährige Tour de France. Ich muss allerdings zugeben, dass ich von diesem Ereignis so gut wie nichts mitbekommen habe. Vor ein paar Jahren sah das noch anders aus...

So, und morgen beginnt sie dann, die letzte Arbeitswoche im Juli ;-) Für mich jedoch nicht - ich habe morgen frei :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post