Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Und schon wieder mal Montag

Und zurück im Alltagstrott. Also wieder früh aufstehen, zur U-Bahn marschieren, sich wiederholt wundern, wieso außer mir nur so wenige andere Zeitgenossen unterwegs sind und Start in den ersten Arbeitstag der neuen Woche. War letztlich dann doch nicht so gruselig, wie anfangs noch gedacht. Diese Woche ließ sich ganz moderat an, es blieb ziemlich ruhig heute. Ich bin mir jedoch sicher, dass es nicht so bleibt.



Eisbär Knut hatte heute mittag Besuch. Vor seinem Gehege stand sein "Kinderarzt", umgeben von einem Kamerateam, dem er Auskunft gab. Knut konnte es allerdings so gar nicht verstehen, dass der Typ ihm so konsequent den Rücken zukehrte. Derart ignoriert zu werden, dürfte eine völlig neue Erfahrung für Knut gewesen sein ;-) Aber es nahte Abwechslung in Form eines neuen großen Laubastes, der ihm über die Glasscheibe "gereicht" wurde. Damit wurde sich im Wassergraben ausgiebig beschäftigt und der Doc war auf einmal völlig uninteressant...



Ja, der Nachmittag ging dann auch noch rum und der Feierabend kam. Ich habe pünktlich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und mich in Richtung Heimat begeben. So, der erste Tag ist nun geschafft. Wettertechnisch soll es in den nächsten Tagen schwül-warm werden, begleitet allerdings von Platzregen und Gewittern. Hoffentlich hält sich wenigstens Letzteres in Grenzen...

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post