Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Die Arbeitswoche ist zuende!!!

Ja, es ist Freitag, Feierabend, das Wochenende steht vor der Tür und alles ist fein. Das klingt jetzt vielleicht übertrieben euphorisch, aber ich freue mich auf die folgenden beiden Tage. Obwohl die vergangenen fünf Tage sooo furchtbar gar nicht waren. Sie sind nur ziemlich langsam vorübergegangen. Ich habe heute pünktlich Schluss gemacht, einen kurzen Abstecher in den Zoo unternommen, um Knut zu besuchen und mich danach auf der Sonnenbank aufgewärmt. Schnee liegt immer noch, es kam sogar noch neuer runter heute, der wechselte sich allerdings ab und an mit Regen ab. Und das Ergebnis war - Schneematsch.


Knut zeigte sich davon höchst unbeeindruckt; in seinem Gehege lag allerdings auch dick der Schnee. Der Bär interessierte sich heute vorrangig für den Schnee, der auf seinen Gehölzen in seinem Gehege lag und machte sich öfter lang. Bei dieser Gelegenheit fällt erst so richtig auf, wie groß der "Kleine" inzwischen schon ist.


Ansonsten wusste sich der Eisbär zu beschäftigen, indem er jeden Zweig und Ast, den er auf seiner Anlage vorfand, bespielte und sich ab und an im Schnee wälzte, wobei er seine Tatzen in alle vier Himmelsrichtungen reckte. Hoffentlich hat er noch eine Zeitlang dieses Vergnügen. Ich gönne ihm den Schnee!

Pläne für das Wochenende habe ich zwar noch groß keine, aber ich bin sowieso nicht der Mensch, der alles minutiös durchplant. Meist entscheide ich spontan, was ich gerade so unternehme. Haushalt? Hm, nun ja, vielleicht fällt für den auch ein mehr oder weniger "kleines" Zeitfenster ab. Das wird, wie gesagt, spontan entschieden. Schönes Wochenende!

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post