Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der erste Dezembersamstag im Schnee

Der erste Dezembersamstag im Schnee

Das erste Wochenende im Dezember und gleichzeitig das zweite Adventswochenende gingen heute an den Start. Morgens trugen die Dächer weiße Mützen und es kamen immer noch vereinzelt Schneeflöckchen herunter, bei Temperaturen knapp unter der Gefriergrenze besteht ein wenig Hoffnung, dass die Schneedecke, die sich gebildet hatte, nicht gleich wieder verschwindet ;-)

Hertha und TonjaHertha und Tonja
Hertha und Tonja
Hertha und TonjaHertha und Tonja

Hertha und Tonja

Natürlich zog es mich daher in den Tierpark, wollte ich doch sehen, wie es Tonja und Hertha bei "ihrem" Wetter so geht ;-) Angekommen vor der Eisbärenanlage stellte ich fest, dass sich außer mir vielleicht noch zwei Handvoll Besucher dort befanden. Die beiden Hauptdarstellerinnen saßen Seite an Seite auf der Anlage und beobachteten, wie die Treppe vor der Anlage vom Schnee befreit wurden. Tonja hatte sich immerhin eine Schneenase zugelegt, ansonsten ließ die beiden der Schnee weitestgehend kalt ;-)

Hertha, TonjaHertha, Tonja

Hertha, Tonja

Die fütternde und kommentierende Tierpflegerin erschien und die Äpfel und Möhren sowie die Salatköpfe flogen zuvorkommenderweise auf das Festland oder zumindest in Ufernähe, so dass sich weder Tonja und Hertha die Tatzen nass machen mussten ;-) Die Geburtstagstannen sowie die Bälle, die Hertha von ihrem Paten geschenkt bekam, lagen unbeachtet auf der Anlage herum bzw. dümpelten im Wassergraben. Aber gut, das Wasser reizte heute weder Tonja noch Hertha großartig, man blieb lieber an Land und kostete ab und an ein wenig Schnee ;-) Vielleicht kommt ja noch mehr von dem feinen weißen Zeug und die beiden Eisbärinnen finden so richtig Gefallen daran - ich wünsche es mir für die zwei :-)

Es war wieder fein im Tierpark, der sich heute erst um die Mittagszeit ein wenig zu füllen begann.

Da es mit der Zeit ungemütlich kühl wurde, habe ich daraufhin die Segel gestrichen und mich heimwärts befördern lassen.

Und natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages auch Knut vorbehalten.

Knut am 3. Dezember 2008

Knut am 3. Dezember 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut, der an diesem Tag freudig seinen Schnee begrüßte, kann hier angesehen werden.

Und nun gönne ich mir einen feinen Samstagabend und wünsche allen schon einmal einen schönen zweiten Advent :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Guten Abend lieber purzelbaum!<br /> <br /> Nach der schönen 4. Geburtstagsfeier für Hertha und den bärigen und leuchtenden Stimmungsbildern habe ich mich über die heutigen ersten Schneefotos im Tierpark mit Tonja und Hertha ganz besonders gefreut. Schade, dasss der Zoo am 5.12. geschlossen sein wird. Wir haben lichtarmen Hochnebel bei 1 - 2°. Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.<br /> <br /> Es grüßt Dich ganz lieb<br /> <br /> Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> das freut mich, dass Dir die Fotos aus dem Tierpark gefallen haben. Bei der Geburtstagsparty von Hertha konnte ich leider nicht dabei sein, aber es war offenbar ein gelungenes Fest. Der Zoo wird wohl noch bis Endes des Jahres geschlossen sein, der 5. Dezember wird im Herzen gefeiert und findet virtuell statt.<br /> Ich wünsche Dir ebenso einen schönen 2. Advent.<br /> Ganz liebe Grüße purzelbaum