Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Dritter Dezember anno MMXXI

Diese Arbeitswoche, die zwar nur fünf Tage währte, gefühlt aber mindestens doppelt so lang zu sein schien, ging heute endlich ihrem Ende entgegen. Des Morgens durfte man sich über Frostgrade freuen und auch tagsüber kletterten die Temperaturen nur knapp auf 2 Grad - dafür schien eine eisige Wintersonne ;-)

Ich habe mich am frühen Nachmittag auf den Weg in den Zoo begeben und durfte - es gab nur eine Handvoll Menschen vor mir an der Impfzertifikat-Personalausweis-Zeitfenster-Ticketkontrolle - ohne große Wartezeit hinein ;-)

Polarwolf, Coscorobaschwan, Seelöwe, Brillenpinguine
Polarwolf, Coscorobaschwan, Seelöwe, BrillenpinguinePolarwolf, Coscorobaschwan, Seelöwe, Brillenpinguine
Polarwolf, Coscorobaschwan, Seelöwe, Brillenpinguine

Polarwolf, Coscorobaschwan, Seelöwe, Brillenpinguine

Angekommen im Bärenrevier durfte ich den in der Sonne liegenden Polarwolf begrüßen, bevor ich feststellen durfte, dass Eisbärin Katjuscha auch heute wieder tief schlafend im Höhleneingang lag - lediglich ein Ohr blitzte aus demselben hervor ;-)

Und so habe ich eine Zoorunde folgen lassen - etliche Tiere ließen sich heute nicht blicken, was sicherlich den eisigen Temperaturen geschuldet war.

Jiao Qing, Schneeeule, SteinbockJiao Qing, Schneeeule, Steinbock
Jiao Qing, Schneeeule, Steinbock

Jiao Qing, Schneeeule, Steinbock

Es blieb heute bei einer kurzen Zoorunde - ich hatte zwar die Kamera dabei, dafür jedoch die Handschuhe vergessen, was nicht gerade förderlich war ;-)

Die Schlussrede des Eintrages hält einmal mehr mein Herzenseisbärchen.

Knut am 3. Dezember 2008

Knut am 3. Dezember 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut, der an diesem Tag freudig seinen Schnee begrüßte, kann hier angesehen werden.

Nun steht bereits das zweite Adventwochenende vor der Tür und in drei Wochen ist Heiligabend, allmählich muss ich mich sputen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post