Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Blog von purzelbaum

Blog von purzelbaum

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Nachdem man gestern ein etwas gewöhnungsbedürftiges Wetter genießen durfte, kehrte heute der Frühling, zumindest für diesen Tag, zurück. Sonniges Wetter mit Höchsttemperaturen um die 19 Grad fanden heute statt - pünktlich zum Sonntag :-)

Ich habe mich am Vormittag auf den Weg in den Zoo begeben, der bei meinem Eintreffen bereits recht gut besucht war.

Katjuscha

Katjuscha

Und wie immer lenkte ich meine Schritte zuerst ins Bärenrevier. Vorbei an einem eifrig buddelnden Nasenbären ging es zur Eisbärenanlage. Einige Besucher standen dort und beobachteten Katjuscha, die in ihrer Mulchecke in der Sonne lag und schlief.

Pit und Paule

Pit und Paule

Ich beschloss, später noch einmal bei ihr vorbeizuschauen und habe erst einmal dem Panda Garden einen Besuch abgestattet, der sehr gut frequentiert war.

Alle Familienmitglieder befanden sich auf ihren Außenanlagen. Jiao Qing verspeiste im Liegen seinen Bambus - nebenan übte Meng Meng einmal mehr den Rückwärtsgang, während Pit und Paule sich wie der Herr Papa der Bambusvernichtung hingaben.

Kronenkranich

Kronenkranich

Nachdem ich vergeblich nach den Löwen Ausschau gehalten hatte, ging es weiter zu den Anlagen der Menschenaffen. Dort war allerdings nur die liebe Fatou zu sehen, die in ihrem Holzwollebett in der Sonne lag und schlief - ich habe mich dennoch gefreut :-)

Fatou

Fatou

Nun ging es weiter. Zu meiner Überraschung ließen sich heute nicht nur die Erdmännchen blicken, auch ihre Nachbarn zur linken und zur rechten Seite präsentierten sich auf ihren Anlagen. Die Quastenstachler futterten sich über ihre Anlage; bei den Stachelschweinen ging es etwas hektischer zu. Ein Tierpfleger reinigte die Anlage, was den dortigen Bewohnern wohl so gar nicht passte - sie waren mit gesträubten Borsten unterwegs und hofften wohl, dass sie bald wieder ihre Ruhe hatten ;-)

Victor

Victor

Nachdem ich noch bei den Flamingos und den Elefanten vorbeigesehen habe, ging es, vorbei an den Giraffen, zu Clyde, dem Hornraben. Er durfte sich heute über eine Anlage freuen, die nur ihm ganz allein gehörte, was er prompt nutzte, um ein wenig Frühjahrsputz zu betreiben ;-)

Clyde

Clyde

Durch die Adlerschlucht führte mich der Weg nun zur Flusspferdanlage, vor der sich bereits etliche Besucher versammelt hatten. Tatsächlich unternahm ein Flusspferd heute einen Ausflug auf die Anlage und ließ es sich dort schmecken.

Flusspferd

Flusspferd

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass Katjuscha immer noch schlafend in ihrer Mulchecke lag, habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen. Dort ging es vor der Ticketkontrolle mittlerweile recht lebhaft zu, was mich bei diesem Wetter nicht groß in Verwunderung versetzte.

Und auch heute überlasse ich den Abschluss des Eintrages meinem Herzenseisbärchen.

Knut am 11. April 2009

Knut am 11. April 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut am Karsamstag 2009 kann hier angesehen werden.

Das war es also bereits wieder, dieses Wochenende. Der Frühling nimmt sich ab morgen wieder eine Auszeit, der April hat in den kommenden Tagen vor, sich in allen seinen Facetten zu zeigen ;-)

Kommentiere diesen Post

Dietmar & Eva 04/12/2021 15:51

Hallo purzelbaum,
vielen Dank für die Berichte und Fotos aus dem Tierpark und dem Zoo vom Wochenende.
Wir wünschen dir einen guten Wochenstart und bleibe gesund.
Viele liebe Grüße senden D & E

purzelbaum 04/12/2021 16:16

Hallo, Ihr beiden Lieben,

das freut mich, dass Euch die Berichte und Fotos aus dem Tierpark und dem Zoo gefallen :-)
Ich wünsche Euch ebenso einen guten Start in die neue Woche und passt auf Euch auf.

Liebe Grüße purzelbaum

Besucherzähler

Drymat

Datenschutzerklärung

Gehosted von Overblog