Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Blog von purzelbaum

Blog von purzelbaum

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Veröffentlicht am von purzelbaum
Veröffentlicht in : #Zoo Berlin, #Knut

Samstag also, der mit dem 20.02. immerhin ein interessantes Datum aufzuweisen hatte. Und der Frühling setzte sich auch heute fort - mit Sonnenschein und Temperaturen um die 15 Grad. Natürlich zog es heute viele ins Freie, mich ebenso. Entgegen meiner Gewohnheit habe ich heute noch einmal dem Zoo einen Besuch abgestattet, da die Zeitfenster für einen Sonntagsbesuch, der für eben diesen Tag geplant war, bereits am Donnerstag ausverkauft waren. Nun gut, dann gehe ich eben morgen in den Tierpark und nicht heute ;-)

Nasenbär

Nasenbär

Da ich zwischen zwei Zeitfenstern dort ankam, konnte ich ohne große Wartezeit in den Zoo durchstarten und wie immer ging es zuerst ins Bärenrevier. Um diese noch relativ frühe Zeit war der Zoo schon erstaunlich gut besucht. Vor allem Familien mit Kindern tummelten sich dort.

Katjuscha

Katjuscha

Nachdem ich den Nasenbären begrüßt hatte, der die Anlage erkundete, ging es weiter - vorbei an dem schlafendne Polarwolf - zur Eisbärenanlage. Katjuscha hatte allerdings auch nichts anderes im Sinn als ihr weißpelziger Kollege nebenan - sie schlief im Sonnenschein in ihrer Mulchecke ;-)

Meng Meng

Meng Meng

Und so ging es weiter zum Panda Garden. Viel los war dort allerdings nicht - Jiao Qing sowie seine Söhne Pit und Paule schliefen; allein Meng Meng saß in ihrem Wohnzimmer und verputzte eifrig Bambus.

So spannend war dies nicht und so habe ich meine Runde durch den sonnigen Zoo fortgesetzt.

Löwe

Löwe

Als ich mich der Löwenanlage näherte, sah ich dort bereits etliche Besucher stehen. Und tatsächlich - nach wochenlanger baubedingter Abwesenheit auf der Anlage zeigte sich das junge Löwentrio dort. Ein Jahr und zwei Monate sind Hanna, Elsa und Mateo nun jung und wirken immer noch sehr interessiert, aber zum Teil auch zögerlich, was die Erkundung ihres neuen Daheims angeht.

Fatou

Fatou

Nun habe ich den Außenanlagen der Affen einen Besuch abgestattet. Orang Utan Bulan hangelte sich über die Anlage; leider ließen die Glasscheiben keine vernünftigen Fotos zu.

Über Gorilla-Dame Fatou habe ich mich um so mehr gefreut, auch wenn sie nur auf ihrer Anlage im Sonnenschein schlief. Aber es geht ihr gut und das ist das Wichtigste :-)

Erdmännchen

Erdmännchen

Und kaum wird es wieder etwas wärmer, zeigen sich nicht nur viele Besucher, sondern auch wieder einige Tiere, die sich in den kalten Tagen lieber zurückgezogen hatten. Die Erdmännchen wuselten über ihre nun wieder ausbruchsichere Anlage, die Flamingos waren zugegen und auch den Hornraben Clyde durfte ich begrüßen, der munter in seinem Revier herumstakste ;-)

Flamingos

Flamingos

Nach meinem Rundgang habe ich noch einmal bei Katjuscha vorbeigesehen, die allerdings unverändert in ihrer Mulchecke lag, die Sonne genoss und schlief. Ein wenig wärmt sie ja doch bereits, die Sonne, vermutlich tut es Katjuscha gut.

Der Zoo begann sich nun mehr und mehr zu füllen und ich habe die Gelegenheit genutzt, den Weg zum Ausgang anzutreten.

Vor der Kasse, an der Jahreskarten verkauft werden, hatte sich eine extralange Schlange aufgetan; vor der Tageskartenkasse stand kaum jemand - so ändern sich die Zeiten.

Die Schlussrede des Eintrages halten einmal mehr Knut und Gianna.

Knut am 20. Februar 2010

Knut am 20. Februar 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna im Schnee ist hier zu finden.

Das war er also, dieser etwas ungeplant verlaufene Samstag im Februar; mir hat er dennoch gefallen. Und morgen ist immer noch Frühling ;-)

Kommentiere diesen Post

Heidi 02/22/2021 00:19

Liebe Purzelbaum,
herzlichen Dank für die "Artenvielfalt" aus dem Zoo.
Flamingo's - da bekommst du einen besonderen Dank :-)
Katjuscha schlafend in der Sonne, es hat ihr sicher gefallen, denn die Sonne wärmt wirklich schon - freu.
Freu auch, dass du Fatou gesehen hast und natürlich über den Link zu Knut & Gianna.
Es soll ja die ganze Woche noch schön bleiben.
Liebe Grüße Heidi,
die dir einen guten Wochenstart wünscht

purzelbaum 02/22/2021 17:38

Liebe Heidi,

nachdem es nun wieder wärmer wurde, lassen sich auch wieder mehr Tiere draußen blicken und genießen die Sonne und die Temperaturen. Die Sonne wärmt tatsächlich schon richtig, was ich für den Monat Februar schon erstaunlich finde.
Dass Fatou draußen zu sehen war, hat mich erstaunt, aber auch gleichzeitig gefreut. Es geht ihr gut, der alten Dame :-)

Liebe Grüße purzelbaum,
die Dir ebenso eine schöne frühlingshafte Woche wünscht.

Flo 02/21/2021 15:49

Hallo purzelbaum,

Zoo und Tierpark sind offenbar momentan gern aufgesuchte Ziele, nicht zuletzt bei diesem Wetter. Fein, das sich nun auch wieder einige Tiere mehr sehen lassen. Vielen Dank für den Bericht und die schönen Fotos aus dem Zoo. Und für Knut natürlich!
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
Viele Grüße von Flo

purzelbaum 02/21/2021 17:12

Hallo Flo,

natürlich sind sie das, alles andere hat ja geschlossen und so stürmen die Menschen eben Zoo und Tierpark! Im Tierpark war es heute ebenfalls unglaublich voll; wie ich gelesen habe, war dieser heute auch ausverkauft!
Das Wetter spielte ebenfalls mit und so ist es nicht verwunderlich, dass alle ins Freie strömten.
Es freut mich, dass Dir der Bericht und die Fotos aus dem Zoo gefallen! Und Knut natürlich :-)
Ich wünsche Dir ebenso noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche.
Liebe Grüße purzelbaum

Besucherzähler

Drymat

Datenschutzerklärung

Gehosted von Overblog