Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Vor der Adventszeit

Ich frage mich tatsächlich, wo dieses Jahr abgeblieben ist. Nicht, dass ich diesem merkwürdigen 2020 hinterhertrauern würde, aber es ist nur so verflogen, man bemerkte es kaum. Und schon ist Advent - es geht auf die Weihnachtstage zu. Die diesbezügliche Stimmung lässt bei mir allerdings noch auf sich warten.

Dieser Freitag begann kühl und regnerisch, dafür zeigte sich am Nachmittag die Sonne. Perfektes Timing also, ich hatte für die zweite Tageshälfte ein Zeitfenster für den Zoo gebucht und habe die Gelegenheit genutzt, wieder einmal dort vorbeizuschauen ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Im bereits weihnachtlich geschmückten Zoo ging es für mich natürlich wie immer zuerst ins Bärenrevier. Die Reinigung der Eisbärenanlage ist beendet, das Wasserbecken füllt sich allmählich und Katjuscha war dort auch wieder zugegen. Sie hatte es sich in ihrer Mulchecke bequem gemacht, döste ein wenig und warf zwischendurch immer wieder Blicke in die Gegend. Allzu viele Besucher hatte sie nicht, überhaupt war der Zoo heute äußerst übersichtlich gefüllt ;-)

Brillenpinguin

Brillenpinguin

Weißbart-Pekaris

Weißbart-Pekaris

Nach einer Runde um das Robbenrevier habe ich den Weg durch das Schweinerevier zum Panda Garden eingeschlagen. Auch hier war es erstaunlich leer. Familie Panda befand sich vollzählig in ihren verglasten Wohnzimmern. Jiao Qing schlief, während nebenan bei Meng Meng und ihren Söhnen Pit und Paule gerade eine kleine Kabbelei stattfand - die Anstifterin war übrigens die Frau Mama, die wohl der Meinung war, dem Nachwuchs ein wenig Beine machen zu müssen ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Meng Meng, Paule und Pit

Meng Meng, Paule und Pit

Nun ging es für mich auch bereits wieder in Richtung Ausgang, natürlich nicht, ohne vorher noch bei den Tahren, den Elefanten und den Steinböcken vorbeigesehen zu haben.

Anchali

Anchali

Steinbock

Steinbock

Angekommen an der S-Bahn, die mich heimwärts beförderte, erfuhr ich, dass an diesem Wochenende die Stadtbahnstrecke zwischen Tiergarten und Westkreuz baubedingt gesperrt ist und hier ersatzverkehrt wird. Gut, dies zu wissen, sonst wäre ich am Sonntag auf dem Weg zum Zoo in Tiergarten "gestrandet". So wird als Alternative dann eben auf die U-Bahn zurückgegriffen. Dauert zwar etwas länger, dafür muss ich nicht zwischendurch mit dem Bus pendeln ;-)

Natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages auch diesmal Knut vorbehalten.

Knut am 27. November 2008

Knut am 27. November 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch beim Eisbärchen darf gern hier durchgeblättert werden.

Und nun wünsche ich allseits ein schönes erstes Adventswochenende, bleibt alle gesund und auf Abstand!

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
D
Hallo purzelbaum,<br /> es freut mich das die Reinigung der Eisbärenanlage abgeschlossen ist und Katjuscha nun wieder auf der Anlage zu sehen ist.<br /> Die Panda Familie hast du ebenfalls schön abgelichtet. Lieben Dank für den Bericht aus dem Zoo und das Album vom Herzenseisbärchen.<br /> Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bleibe weiterhin gesund.<br /> Viele Grüße von Dieter
Antworten
P
Hallo Dieter,<br /> Katjuscha schien es auch genossen zu haben, wieder auf der großen Anlage zu sein; heute hat sie allerdings nur im Höhleneingang gelegen und geschlafen. Fein, dass Dir die Fotos und der Bericht aus dem Zoo gefallen haben. Und Knut natürlich :-)<br /> Ich wünsche Dir noch einen schönen ersten Adventssonntag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> oh ja, die Zeit flitzt nur so dahin.<br /> Auch ich werde 2020 nicht nachtrauern, ich hoffe, dass 2021 besser wird....<br /> Ganz besonders freue ich mich immer, wenn dein Post mit einem Katjuscha Foto beginnt <3<br /> Pit & Paule sind natürlich recht niedlich anzuschauen, und ich staune, was du da immer an tollen Fotos hinbekommst.<br /> Das Lieblingseisbärchen habe ich vorhin schon via Handy angeschaut <3<br /> Hab ein schönes Adventswochenende und pass weiterhin auf dich auf.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> um so besser, wenn dieses Jahr so schnell verfliegt. Es freut mich, dass Dir das Foto von Katjuscha gefällt :-) Pit udn Paule hinter verspiegelten Scheiben zu fotografieren, ist schon eine echte Herausforderung ;-) Das Herzenseisbärchen muss natürlich mit von der Partie sein.<br /> Ich wünsche Dir ebenso einen schönen ersten Advent und weiterhin Gesundheit und Wohlergehen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum