Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der erste Monat des Jahres auf der Zielgeraden

Der Januar nähert sich nun allmählich seinem Ende und es findet hier unverändert ein Winter statt, der eigentlich keiner ist. Der heutige Mittwoch kam mit sechs Grad, Regen, zeitweiligem Sonnenschein und Sturmböen daher. Immerhin blieb es, abgesehen von den frühen Morgenstunden, weitgehend trocken und so war ich am Vormittag wieder einmal im Tierpark ;-)

Tonja

Tonja

Angekommen vor der Eisbärenanlage fand ich eine auf dem Sonnendeck entspannende Tonja sowie eine im Wasser spielende Hertha vor, die sich dort mit dem Surfbrett und der grünen Kugel vergnügte. Kurz darauf erschien auch bereits die Tierpflegerin mit dem gefüllten Futtereimer.

Hertha

Hertha

Der Eisbärentalk fand heute in Anwesenheit von fünf Besuchern statt, was der Geschichte aber keinen Abbruch tat. Hertha blieb gleich dort, wo sie bereits war, also im Wasserbecken, um dort Möhren, Birnen und Äpfel zu erbeuten und zu verspeisen. Wie immer hatte sie einen gesunden Appetit :-)

Tonja

Tonja

Tonja zog es auch heute wieder vor, an Land zu speisen, mehr als ein Tatzenbad, um sich noch einige Möhrchen und Äpfel, die in Ufernähe gelandet waren, aus dem Wasser zu bergen, kam ihr heute nicht in den Sinn. Und auch Hertha suchte zwischendurch immer wieder die Felsenlandschaft auf, um dort ihre Möhren zu verzehren.

Hertha

Hertha

Hertha und Tonja

Hertha und Tonja

Lange hielt dies allerdings nicht vor, bald war die kleine Eisbärin wieder im Wasser, fand dort noch etwas Leckeres und bald darauf ihr Spielzeug wieder.

Hertha

Hertha

Und schon ging der Spielspaß im Wasser für Hertha weiter, wobei Tonja immer noch die fürsorgliche Eisbärenmami ist, die ihren Sprössling vom Ufer aus aufmerksam im Auge behält :-)

Tonja

Tonja

Ich habe mich bald darauf von Tonja und ihrer "hyperaktiven Tochter" (O-Ton der kommentierenden Tierpflegerin, dem nichts hinzuzufügen ist) Hertha, die immer noch wie verrückt im Wasserbecken herumwirbelte, verabschiedet, und mich dem Tierparkausgang zugewandt. Es war wie immer ein feiner Besuch bei den beiden Eisbärinnen :-)

Das Schlusswort des Eintrages überlasse ich einmal mehr Eisbärchen Knut.

Knut am 29. Januar 2009

Knut am 29. Januar 2009

Knut am 29. Januar 2010

Knut am 29. Januar 2010

Das war er also bereits, der letzte Mittwoch im Januar 2020 und ich werde mich nun über die heute "eingesammelten" Fotos aus dem Tierpark hermachen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Liebe Purzelbaum Habe deine Worte bei Mervi gelesen. Noch eine nette Person befindet sich hoffentlich bei Knuti, wie in 2009.<br /> Alles Gute aus England
Antworten
P
Lieber Ralph,<br /> ich denke auch, dass Mirja nun bei Knut ist und es ihr dort wieder gut geht.<br /> Liebe Grüße nach England von purzelbaum
B
Hallo purzelbaum<br /> fein das du heute wieder im Tierpark warst und Tonja und Hertha besucht hast! Vielen lieben Dank für den Bericht und die Fotos und natürlich würde ich mich ebenso über einen Fotonachschlag sehr freuen!<br /> Vielen lieben Dank für die süßen Fotos vom Eisbärchen Knut!<br /> Viele liebe Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> das freut mich sehr, dass Dir der Bericht und die Fotos aus dem Tierpark gefallen hat, der Fotonachschlag ist in Arbeit, muss aber noch etwas warten.<br /> Knut darf hier natürlich nie fehlen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> supi, du warst wieder im Tierpark.<br /> Auf das nächste Album freue ich mich schon.<br /> Aber der "Vorgeschmack" ist ja auch sehenswert, ganz genauso, wie das Knut Eisbäürchen <3<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> das freut mich, dass Dir der Vorgeschmack gefallen hat und Knut natürlich :-)<br /> Das Fotoalbum ist in Arbeit, muss aber aktuell noch etwas warten ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
F
Hallo purzelbaum,<br /> das ist schön, wieder etwas Neues aus dem Tierpark zu erfahren, im Moment dreht sich ja alles um die Pandajungen im Zoo, was natürlich auch interessant, aber sehr einseitig ist! Lieben Dank für den Bericht aus dem Zoo von Tonja und ihrer sehr aktiven kleinen Tochter, über den ich mich sehr gefreut habe!<br /> Und natürlich über Knut :-)<br /> Viele liebe Grüße sendet Flo
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> es war wie immer sehr schön im Tierpark und für die Pandas ist immer noch Zeit ;-) Ich freue mich, dass Dir der Bericht aus dem Tierpark gefallen hat. Und natürlich Knut :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum