Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der letzte Samstag des Jahres

Das Jahr 2019 biegt nun auf die Zielgerade ein, es ist Ende Dezember und mittlerweile ist es kälter geworden - heute steigen die Temperaturen auf 2 Grad, um des Nachts unter die Frostgrenze zu fallen. Was Schnee angeht, ist nach wie vor Fehlanzeige zu vermelden. Und so habe ich mich winterfest gekleidet und mit Handschuhen bewaffnet, am Vormittag auf den Weg in den Tierpark gemacht, der bei diesem dauergrauen Wetter eher spärlich besucht war.

Tonja und Hertha
Tonja und Hertha

Tonja und Hertha

Was nicht auf die Eisbärenanlage zutraf. Obwohl noch einige Zeit bis zum Eisbärentalk vergehen sollte, hatten sich dort schon etliche Besucher versammelt, um Neuigkeiten über Tonja und Hertha zu erfahren. Die beiden Hauptakteurinnen lagen derweil noch schlummernd auf dem Sonnendeck. Erst als das Mikrofon knackte, erhob man sich und hielt neugierig Ausschau nach der Tierpflegerin mit dem Futtereimer.

Hertha

Hertha

Alsbald flogen zwei Salatköpfe und mehrere Möhren ins Wasser. Was weder Tonja noch Hertha anfangs veranlassen konnte, ins Wasser zu springen und sich die Leckereien schmecken zu lassen. Hertha empfand diese Vorgehensweise wohl als absolute Frechheit und sie begann laut zu schimpfen ;-) Aber die kleine Dame überwand sich dann doch, war mit einem kühnen Satz im Wasser und begann, sich über die dort schwimmenden Leckereien herzumachen :-)

Tonja

Tonja

Tonja blieb indes am Ufer, setzte sich dort hin und schien den Ausführungen der kommentierenden Tierpflegerin zu lauschen. Neues war allerdings nicht zu erfahren, jedenfalls nichts, was ich nicht bereits bei früheren Eisbärentalks gehört hatte ;-)

Hertha

Hertha

Hertha durchpflügte derweil das Wasserbecken und futterte sich durch den Salat und die Möhren. Die kommentierende Tierpflegerin wurde nach Beendigung ihrer Ausführungen mit einem freundlichen Applaus bedacht. Tonja saß immer noch geduldig am Ufer und behielt ihre Tochter im Auge ;-)

Tonja

Tonja

Mich hat es nun aber bereits wieder in Richtung Ausgang gezogen, bei diesen Temperaturen an einer Stelle zu stehen, stellt ja doch ein eher grenzwertiges Vergnügen dar, zumal es heute wirklich nicht so interessant war.

Als Ausgleich liefere ich das Fotoalbum aus dem Tierpark vom vergangenen Samstag nach, das hier besichtigt werden darf ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich einmal mehr Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 28. Dezember 2009

Knut und Gianna am 28. Dezember 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei den beiden jungen Eisbärchen kann man sich hier anschauen.

Das soll es vom heutigen letzten Samstag des Jahres 2019 auch bereits gewesen sein, das Jahr nimmt nun so allmählich seinen Hut und das neue Jahrzehnt steht quasi schon in den Startlöchern ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo purzelbaum,<br /> die kleine Hertha ist ja nun mittlerweile ein großes Mädchen geworden und ähnelt Mama Tonja doch sehr, was keine schlechte Entscheidung war, wenn man so eine schöne Mutti hat!<br /> Lieben Dank für das Fotoalbum aus dem Tierpark und die feine Erinnerung an Knut und Gianna!<br /> Viele Grüße sendet andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> da stimme ich Dir vollumfänglich zu, allerdings ist der Papa Wolodja auch ein ganz Hübscher :-) Vermutlich haben Herthas Eltern gut gemixt ;-) Ich freue mich sehr, dass Dir das Fotoalbum aus dem Tierpark und auch das von Knut gefallen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> das ist so schön, nach dem Zoo war heute der Tierpark an der Reihe. Ich habe mich gestern schon gefreut das Katjuscha so schön gebadet hat und heute durfte ich sehen, das Hertha immer größer wird, so groß ist der Unterschied zu Tonja nicht mehr!<br /> Das Fotoalbum aus dem Tierpark vom letzten Samstag ist wunderbar und natürlich vor allem das Fotoalbum von Knut und Gianna!<br /> Ich wünsche dir noch ein schönes letztes Wochenende 2019.<br /> Viele liebe Grüße von brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> es war wie immer schön im Tierpark, obwohl nur Hertha baden war, aber gut! Wenn Tonja und Hertha nebeneinander stehen, sieht man den Größenunterschied aber dennoch, Hertha wiegt aktuell 130 Kilogramm; Tonja etwa 270 - der Unterschied ist schon noch zu erkennen, aber Hertha hohlt auf ;-) Ich freue mich, dass Dir das Tierpark-Album gefällt sowie das Album von Knut und Gianna.<br /> Ich wünsche Dir ebenso noch einen schönen Rest des letzten Wochenendes des Jahres ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum