Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sonnenloser Wochenstart

Nach dem sonnigen Wochenende ging heute wieder der Alltag an den Start und präsentierte sich passend dazu grau und trüb. Aber gut, ich habe frei und mich davon unbeeindruckt etwas später auf den Weg in den Zoo gemacht - richtig hell werden wollte es allerdings auch zu dieser Zeit nicht ;-)

Ich habe daher im Novembergrau eine Runde durch den fast leeren Zoo gedreht.

Polarwölfe

Polarwölfe

Die ersten Vertreter des Bärenreviers, die ich sah, waren die drei Polarwölfe, die sich auf der Anlage von Kragenbär Plato tummelten, der heute offenbar Stubenarrest verordnet bekam. Grund waren Arbeiten auf der Anlage der Polarwölfe, die die Mannschaft natürlich interessiert im Auge behielt.

Das Wasserbecken der Eisbärenanlage war nun völlig vom nassen Element befreit - hier waren mehrere Tierpfleger unterwegs und mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Katjuscha war nicht zu sehen, auch auf der kleinen Nebenanlage nicht.

Rotbüffel

Rotbüffel

Ich bin daraufhin zu einem Zoospaziergang aufgebrochen. Jiao Qing im Panda Garden befand sich in seinem verglasten Wohnzimmer, lag der Länge nach auf dem Bauch und schlief. Auch im Tropenhaus war es nicht wirklich spannend - entweder wurden die Innenbereiche aufgehübscht oder alternativ deren Glasscheiben geputzt ;-)

Clyde

Clyde

Und so habe ich mich ein wenig in den Außenanlagen des fast leeren Zoos umgesehen. Hornrabe Clyde spazierte durch das Herbstlaub, während seine WG-Mitbewohner, die Sitatungas, lieber den Aufenthalt unter dem Holzdach vorzogen. Nach einem Schwenk durch die Adlerschlucht habe ich noch einmal im Bärenrevier vorbegesehen, die Reinigungsarbeiten nahmen ihren Lauf und ich habe nun die Gelegenheit genutzt, in Richtung Ausgang zu schlendern.

Tahre

Tahre

Die Tahre hatten sich aneinandergekuschelt und mampften gemütlich vor sich hin. Die Steinböcke waren nicht zu sehen, da auch der Steinbockfelsen gerade gereinigt wurde. Auch nach den Panzernashörnern Betty und Karl hielt ich vergeblich Ausschau, sah aber, dass der Eingang zum Nashornhaus geöffnet war. Also hatten sich die beiden nach drinnen verzogen.

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Nachdem ich mich von den Elefanten verabschiedet hatte, auf die auch heute Verlass war, ging es für mich nun bereits wieder nach draußen. Im Zoo war es heute eher minderspannend, aber Reinigungsarbeiten müssen natürlich sein ;-)

Und natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 25. November 2009

Knut am 25. November 2009

Knut am 25. November 2010

Knut am 25. November 2010

Das soll es in Kürze vom dauergrauen Start in die letzte Novemberwoche gewesen sein - die Weihnachtsmarktsaison ist nun eröffnet - 96 Märkte sind es in Berlin in diesem Jahr an der Zahl und ich bin gespannt, ob es mich diesmal auf den einen oder anderen verschlagen wird ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
B
Lieber Purzelbaum, <br /> da haben sich die Zoomitarbeiter einen grauen Tag für Ihre vielen Reinigungsarbeiten ausgesucht... und wenn es wieder strahlendes Wetter ist, strahlen die Gehege mit dem Wetter um die Wette. <br /> Liebe Grüße <br /> Sylvia
Antworten
P
Liebe Sylvia,<br /> so ein besucherarmer Tag ist sicher nicht die schlechteste Option für Reinigungsarbeiten und das Wetter ist immer noch trist und grau, von daher kann man sich noch ein wenig Zeit lassen ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
D
Hallo purzelbaum,<br /> immer wieder im November stehen Reinigungsarbeiten an im Zoo. Danke für die Info,morgen muss man dann ja wohl noch nicht vorbeischauen! Die Fotos vom Eisbärchen Knut sind allerliebst-<br /> Ich wünsche dir eine gute Woche.<br /> Liebe Grüße schickt Dieter
Antworten
P
Hallo Dieter,<br /> das stimmt, im November findet im Zoo Großputz statt. Ich denke auch, dass man frühestens morgen mal wieder im Zoo vorbeisehen muss, was ich mir auch vorgenommen habe ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum, die Dir ebenso eine gute Woche wünscht.
F
Hallo purzelbaum,<br /> da müssen diverse Anlagen in den kommenden Tagen in neuem Glanz erstrahlen und dann tauchen wohl auch Plato und Katjuscha wieder auf! Lieben Dank für den Zoobericht und die feinen Fotos von Knut!<br /> Ich wünsche dir eine gute neue Woche.<br /> Viele liebe Grüße sendet Flo
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> das bleibt zu hoffen, ich werde morgen wieder einmal im Zoo vorbeischauen, so habe ich es mir zumindest vorgenommen ;-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum