Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Wochenbergfest vor einem längeren Wochenende

So schnell kann es gehen, die Woche hat kaum begonnen, schon kann deren Bergfest gefeiert werden ;-) Für mich bedeutet das diesmal tatsächlich das Ende der Arbeitswoche - ich darf mich nun auf ein verlängertes Wochenende freuen :-) Und so habe ich nach Arbeitsschluss einen Besuch im Zoo folgen lassen, der natürlich - bei sonnigen 25 Grad - sehr gut besucht war.

Plato

Plato

Natürlich führte mich mein erster Weg wie üblich ins Bärenrevier, wo ich von Kragenbär Plato begrüßt wurde, der über seinem Lieblingsbaumstamm gelehnt, die Sommersonne zu genießen schien. Die Polarwölfe und Wildhunde sah ich diesmal nicht, aber es ist ja Mittwoch, der Tag ohne Fütterung, und wenn man schon fasten muss, ließ man sich gar nicht erst blicken ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Vor der Eisbärenanlage hatten sich heute etliche Besucher versammelt, die Katjuscha dabei zusahen, wie sie vor dem Höhleneingang saß, ein freundliches Gesicht zog und sich offenbar ganz wohlfühlte :-) Es war schön, Katjuscha so zufrieden gesehen zu haben, nun wollte ich aber ins Robbenrevier ;-)

Junger Seelöwe

Junger Seelöwe

Ich war doch neugierig, ob man nun allmählich einen der kleinen Seelöwen auf der Anlage zu sehen bekommt, was ja immer erst nach einigen Wochen hinter den Kulissen der Fall ist. Und tatsächlich :-) Der süße Nachwuchs befand sich auf dem erhöhten Felsen im hinteren Teil der Anlage, während die restliche Mannschaft im Wasser unterwegs war. Was dem Winzling wohl gar nicht zu passen schien, jedenfalls meckerte er oder sie pausenlos vor sich hin ;-)

Anoa

Anoa

Vorbei an dem Anoa, der auf dem Boden lag und genüsslich mampfte, ging es nun allmählich wieder in Richtung Ausgang, vorbei an diversen Bollerwagen und Unmengen von Kindergruppen, die heute den Zoo heimsuchten. Nachdem ich noch bei dem schlafenden Zwergflusspferd vorbeigeschaut hatte, habe ich den Murmeltieren einen Besuch abgestattet.

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Nach einem kurzen Blick zu den futternden Elefanten ging es nun wieder durch den Zooshop nach draußen und danach heimwärts. Die U-Bahn leistete sich heute wieder einige veritable Aussetzer, so dass sich die Heimfahrt etwas verzögerte, aber das ist man ja nun mittlerweile gewohnt ;-)

Die Schlussrede des Eintrages hält natürlich Knut, das Herzenseisbärchen.

Knut am 21. August 2010

Knut am 21. August 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei einem sehr spielfreudigen Knut kann hier angesehen werden.

Ich gönne mir nun noch einen feinen Mittwochabend und freue mich auf vier freie Tage :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Liebe Purzelbaum<br /> Wann alles gut geht bin ich zu dieser Zeit naechste Woche bei Katjuscha. Danke wie immer fuer die Bilder und Berichte
Antworten
P
Lieber Ralph,<br /> dann wünsche ich Dir, dass alles bestens geht und Du in der kommenden Woche Katjuscha und natürlich auch Tonja und Hertha besuchen kannst :-) Man sieht sich, bis dann!<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> das ist ja schön so ein längeres Wochenende und zur Einstimmung ein Zoobesuch! Katjuscha und Plato, der süße Seelöwennachwuchs und die süßen Murmeltiere und obendrein noch das verspielte Eisbärchen Knut. So schön!<br /> Ich wünsche dir ein paar schöne freie Tage!<br /> Viele liebe Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> das finde ich auch :-) Und natürlich freue ich mich, dass Dir die Fotos aus dem Zoo und natürlich von Knut gefallen :-) Vielen Dank für die guten Wünsche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
D
Hallo purzelbaum,<br /> toll, das du heute im Zoo warst und Katjuscha und Plato besucht hast! Der Hit ist natürlich der kleine Seelöwe, den hat wohl noch keiner vor die Linse bekommen, zumindest ist es hier das erste Mal, das er gezeigt wird! Ich würde auch meckern, wenn man mich als Winzling auf einem langweiligen Felsen zurücklässt, aber vermutlich wollte die Mama erst einmal eine Runde schwimmen!<br /> Lieben Dank ebenso für das süße Fotoalbum vom Herzenseisbärchen Knut.<br /> Ich wünsche dir eine tolle freie Zeit.<br /> Viele liebe Grüße von Dieter
Antworten
P
Hallo Dieter,<br /> den kleinen Seelöwen habe ich gestern das erste Mal gesehen, am Sonntag war er ncoh nicht auf der Außenanlage; vermutlich war er oder sie noch etwas unsicher und dann noch ohne Mama, da muss man ja protestieren ;-) Katjuscha und Plato sind natürlich ein Muss, ganz klar! Und Knut findet hier ohnehin immer statt, ohne ihn geht es nicht :-)<br /> Danke für die guten Wünsche!<br /> Liebe Grüße purzelbaum