Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Vor dem letzten Juliwochenende

Der letzte Arbeitstag dieser Hitzewoche stand heute auf der Tagesordnung und wollte bewältigt werden. Die Temperaturen haben um stolze drei Grad nachgelassen - in Berlin herrschen aktuell noch 31 Grad bei unverändertem Sonnenschein und Niederschlag ist nicht in Sicht. Gefühlt machten sich diese drei Grad weniger jedenfalls nicht bemerkbar ;-)

Aber gut, es ist Freitag und auch heute wollte das Wochenende mit einem Zoobesuch eingeläutet werden.

Polarwolf

Polarwolf

Der Zoo war auch heute wieder eher spärlich besucht - Badewetter eben ;-) Im Bärenrevier ging es recht ruhig zu; die Lippenbären ließen sich gar nicht blicken, Kragenbär Plato zeigte mir anfangs nur sein Hinterteil, die Nasenbären waren ebenfalls nicht zugegen; dafür zeigten die Polarwölfe Präsenz :-)

Afrikanischer Wildhund

Afrikanischer Wildhund

Nachdem ich sowohl die große Eisbärenanlage als auch die kleine Nebenanlage vergeblich nach Katjuscha abgesucht hatte - möglicherweise gönnte sie sich gerade einen Aufenthalt im kühleren Innenbereich - habe ich bei den Wildhunden vorbeigesehen. Diese erwiesen sich als hitzeresistent und sausten über ihre Anlage, als gälte es, einen Pokal im Dauerwettlauf zu erringen ;-)

Plato

Plato

Kragenbär Plato hatte sich mittlerweile einen Schattenplatz gesucht und zeigte sich nun zumindest im Profil - besonders glücklich sah er nicht aus - ihm machte die Hitze wohl zu schaffen.

Dass die Eisverkäufer, die sich allerorten mit ihren mobilen Ständen platziert hatten, glänzende Geschäfte machten, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden ;-)

Anoa

Anoa

Ich habe noch eine Weile dem einsamen Anoa auf der ehemaligen Warzenschweinanlage beim Futtern zugesehen, bevor ich gemütlich zum Ausgang spaziert bin.

Das Zwergflusspferd stand Grünzeug mampfend im tiefsten Schatten und war dort kaum zu erkennen. Die Himalaya-Tahre hatten sich ebenfalls einen Schattenplatz auf ihrer Anlage gesucht und ruhten dort. Die Steinböcke standen sämtlich unter ihren Überdachungen - auf dem sonnenüberfluteten Felsen sah ich keinen von ihnen ;-)

Asiatischer Elefant

Asiatischer Elefant

Nachdem ich noch ein Murmeltier erspähen konnte, das gerade in der Erdhöhle verschwand, bin ich zu den Elefanten weitergewandert. Diese zeigten sich vollzählig auf ihrer Anlage und ließen sich frische Laubäste schmecken :-) Das war es für mich aber auch für heute, ich wollte nun nur noch heimwärts und der Sonne entfliehen, die sich auch heute keine Pause gönnte.

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 26. Juli 2009

Knut am 26. Juli 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei einem vielbeschäftigten und sehr verspielten Knut kann hier durchgeblättert werden.

Ich genieße nun das Ende dieser Arbeitswoche und hoffe, dass nun endlich bald die Sonne untergeht, die einen mit ihrer Dauerpräsenz und nicht enden wollender Hitze einfach nur noch nervt - ich will Regen - sofort ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo purzelbaum,<br /> lieben Dank für den Zoobericht aus dem Backofen Berlin, der trotzdem sehr interessant war. Katjuscha fehlt natürlich, aber ich habe mich auch über den gestrigen Bericht sehr gefreut und die Fotos von einer ausgelassen spielenden Katjuscha. Ich hoffe, das sie die Hitzewelle gut übersteht.<br /> Lieben Dank für das süße Fotoalbum von Knut.<br /> Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.<br /> Viele Grüße schickt andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> das freut mich zu lesen :-) Natürlich hat Katjuscha gefehlt, aber wenn sie die Möglichkeit hat, sich in kühlere Gefilde zurückzuziehen, nehme ich es ihr nicht übel, wenn sie diese Gelegenheit wahrnimmt ;-) Ich freue mich, dass Dir das Fotoalbum von Knut gefällt :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> schade, das Katjuscha heute nicht zu sehen war, nachdem sie gestern so schön im Wasser gespielt hatte, was mich sehr gefreut hat für die alte Dame. Aber gut, vielleicht wollte sie sich heute wirklich etwas abkühlen im Innenbereich. Dafür sind die mitgebrachten Fotos aus dem Zoo wirklich schön und das Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen Knut ist wie immer das Highlight!<br /> Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!<br /> Viele liebe Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> nach den ganzen Hitzetagen dürfte sich die Felsenanlage dermaßen aufgeheizt haben, dass Katjuscha den Aufenthalt im kühleren Innenbereich vorgezogen hat - vermute ich jedenfalls. Ich freue mich, dass Dir die Fotos aus dem Zoo gefallen haben und das Fotoalbum von Knut natürlich auch :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum