Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Start in das letzte Juniwochenende

Der Monat Juni und mit ihm die erste Jahreshälfte biegen nun also gemeinsam auf die Zielgerade ein. Dieses Wochenende verspricht in Berlin ein äußerst hochsommerliches zu werden, mit Temperaturen jenseits der 30 Grad, wobei dieser Samstag noch der moderatere Teil des Wochenendes sein wird.

Aber gut, am Vormittag lagen die Temperaturen noch unter der 30-Grad-Grenze, es war anfangs noch ganz erträglich und so habe ich mich auch an diesem Samstag auf den Weg in den Tierpark gemacht. Interessanterweise befanden sich heute kaum Menschen an den Kassen - ein völlig ungewohntes Bild nach den Erfahrungen der letzten Wochen und Monate ;-)

Hertha und Tonja

Hertha und Tonja

Vor der Eisbärenanlage ging es indes wie gewohnt sehr belebt zu. Tonja saß auf der Anlage und ließ ihr Töchterchen ausgiebig trinken. Nachdem dies vollbracht war, was eine ganze Weile andauerte, wanderten Mama und Kind gemeinsam auf das Sonnendeck und gönnten sich ein wenig Ruhe. Aber natürlich funktioniert bei beiden die innere Uhr - sobald es auf elf Uhr zuging, wurde gemeinsam Ausschau nach der kommentierenden Pflegerin mit dem Futtereimer gehalten ;-)

Tonja

Tonja

Sobald diese erschien, waren Tonja und Hertha sofort unterwegs zum Ufer. Gleich darauf flogen zwei mit Obst gefüllte Eistorten ins Wasser - eine größere für Tonja und eine kleine für Hertha. Und ohne Zögern waren beide Bärinnen im Wasser und sicherten sich die Köstlichkeiten, während die Tierpflegerin ihren Vortrag hielt ;-)

Hertha

Hertha

Tonja hatte ihre Eistorte sehr schnell verputzt und bekam noch einige Äpfel und Möhren serviert, während Hertha noch an ihrer Torte herumknabberte, aber zwischendurch erst einmal ein wenig spielen wollte, bevor sie sich wieder der kalten Köstlichkeit widmete. Nachdem die Eistorte auch bei Hertha Geschichte war, schwamm sie zur Mama und gemeinsam tauchten und schwammen die beiden.

Hertha

Hertha

Wie während des Eisbärentalks zu hören war, haben die beiden jederzeit die Möglichkeit, in die heruntergekühlte Innenanlage zu gehen, nutzen diese aber kaum - Tonja und Hertha ziehen offenbar ein Bad im Wassergraben vor ;-)

Hertha und Tonja

Hertha und Tonja

Mittlerweile setzte die angekündigte Mittagshitze ein und ich war nun doch ganz froh, den schattigen Waldweg zum Ausgang einschlagen zu können. Aber es war natürlich dennoch wieder sehr schön und interessant, Tonja und ihre nun nicht mehr so kleine Hertha, die am Montag sieben Monate alt wird, besucht zu haben.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich natürlich auch heute Knut.

Knut am 29. Juni 2008

Knut am 29. Juni 2008

Das Fotoalbum von diesem feinen Sonntag bei Eisbärchen Knut kann hier durchgeblättert werden.

Ich werde diesem Samstag noch das Beste abzugewinnen versuchen und mache mich daher über die Fotoausbeute der letzten beiden Tage her ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
B
Ich muss mich da einfach anschließen - offenbar ist es egal, ob der Planet die Erde überhitzt, ob es schneit oder regnet, auf einen Bericht aus dem Zoo oder dem Tierpark oder egal woher, kann man bei dir immer rechnen! Fein, das dies auch heute zutrifft und die die feine Eistorten-Story aus dem Tierpark erzählt hast! Lieben Dank auch für das süße Fotoalbum vom allersüßesten Eisbärchen der Welt!<br /> Komme gut durch den Hitzesonntag.<br /> Viele liebe Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> ich bin zwar am Wochenende und an freien Tagen immer im Zoo oder im Tierpark oder auf Reisen, bei Extremwitterung minimiere ich dann aber doch die Zeit, die ich dort verbringe ;-) Ich freue mich natürlich, dass Dir die Berichte aus dem Zoo und dem Tierpark gefallen haben und wünsche Dir ebenso einen hoffentlich nicht gar zu heißen Sonntag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
C
Hallo purzelbaum,<br /> egal ob Hitze oder nicht, du lieferst immer ab, Chapeau! Fein das die Eisbären im Tierpark heute wieder Eistorten bekommen haben! Und natürlich ist bei diesen Temperaturen ein ausgiebiges Bad das Beste, was man unternehmen kann!<br /> Lieben Dank ebenso für das süße Fotoalbum vom süßesten Eisbärchen ever!<br /> Komme gut durch das Hitzewochenende.<br /> Viele liebe Grüße chris
Antworten
P
Hallo chris,<br /> danke für das Kompliment! Am Wochenende oder wenn ich frei habe, schaue ich natürlich im Zoo oder im Tierpark vorbei, da bin ich ziemlich wetterfest ;-) Aber auch das hat Grenzen; heute war ich nur ganz kurz im Zoo - bei zu erwartenden 37 Grad macht das wirklich keinen Spaß mehr, aber es war trotzdem ganz nett :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso noch einen schönen Sonntag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
F
Hallo purzelbaum,<br /> das ist so fein, das man hier regelmäßig News aus dem Zoo und dem Tierpark nachlesen kann! Offenbar mag nicht nur Katjuscha im Zoo bei dieser Hitze das Wasser, auch Tonja und Hertha sind bei diesen Temperaturen lieber im Wasser unterwegs! Eisbären sind schon schlau, die wissen sich auch bei Mittelmeertemperaturen zu behelfen. Fein, dass es heute im Tierpark wieder Eistorten gab!<br /> Das Fotoalbum vom kleinen Knut ist wie immer allerliebst.<br /> Ich gestatte mir heute mich hitzebedingt etwas kürzer zu fassen und wünsche dir noch ein gutes Durchkommen durch die erneute Hitzewelle.<br /> Viele liebe Grüße schickt dir Fl0
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> ich kann die Eisbären voll und ganz verstehen - Katjuscha war heute am Vormittag auch wieder die meiste Zeit im Wasser, woraufhin ein Besucher zu ihr sagte, sie hätte es gut ;-) Die Zoobesucher sind stattdessen heute eher gegrillt worden ;-) Ich freue mich, dass Dir auch das Fotoalbum von Knut gefällt.<br /> Ich wünsche Dir ebenso einen hoffentlich nicht gar zu heißen Sonntag; ab morgen soll es ja glücklicherweise mit den Temperaturen etwas abwärts gehen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum