Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sonnig, aber schön kühl, dieser Sonntag

Auch dieser Tag kam kühl und mit Spitzentemperaturen knapp über 20 Grad um die Ecke. Des Nachts kühlt es mittlerweile wieder gut ab und so war es heute früh, als ich mich auf den Weg in den Zoo aufmachte, noch recht frisch. Aber besser so, als um diese Tageszeit bereits vor Hitze japsend zu Bahn wandern zu müssen ;-)

Jedenfalls kam ich bei feinen und frischen Temperaturen kurz nach Öffnung des Zoos dort an und traf anfangs kaum Besucher. Vor der Eisbärenanlage befanden sich außer mir nur noch zwei andere Personen.

Wolodja

Wolodja

Katjuscha stand hinten im schattigen Bereich ihrer Anlage, während Wolodja gerade den Wassergraben verließ und nach oben marschierte. Er inspizierte kurz den Höhleneingang, befand aber dann, dass es sinnvoller wäre, sich auf dem Mulchbett ein wenig abzutrocknen, was er mit dem größten Vergnügen und laut schnaufend dann auch in die Tat umsetzte :-)

Ich habe mich nun erst einmal in die Spur begeben und eine Runde durch den Zoo gedreht.

Jiao Qing

Jiao Qing

Im Panda Garden freuten sich die Besucher, dass Jiao Qing munter war und gerade sein frisch präpariertes Wohnzimmer enterte. Der Bär musterte kurz seine frisch dekorierte Wohnung, schnupperte an seinem Bambus, um darauf sein Hochbett zu entern und ein Schläfchen einzulegen - so kann es gehen ;-) Meng Meng hielt ebenfalls ein Nickerchen.

Erdmännchen

Erdmännchen

Die Außenanlagen der Menschenaffen waren bis auf die der Gorillas noch nicht bevölkert und so habe ich erst einmal die Erdmännchen, Flaminogs, die Elefanten und den Hornraben Clyde besucht, bevor ich dann doch in das Tropenhaus abgebogen bin, das ich diesmal auslassen wollte, in dem Glauben, die Bewohner wären alle draußen ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Nach einem Abstecher ins Tropenhaus habe ich noch einmal im Panda Garden vorbeigesehen. Jiao Qing befand sich unverändert im Reich der Träume, während Meng Meng mittlerweile wach geworden war und ihr Wohnzimmer erwanderte, diesmal im Vorwärtsgang. Nachdem sie sich kurz umgeschaut hatte, entdeckte sie ein frisch errichtetes Bambusdickicht, verschwand ohne große Umstände darin, machte sich wohl an die Vernichtung desselben und ward nicht mehr gesehen ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Natürlich bin ich danach noch einmal zurück zum Bärenrevier spaziert. Wolodja hatte die Mulchecke verlassen, wanderte über die Anlage und sah erstaunlicherweise wieder sehr weiß aus, was die Vermutung nahelegte, dass er ein weiteres Bad genommen haben musste. Katjuscha befand sich derweil in ihrem Wassergraben und sitzbadete :-)

Einen Rundgang durch das Vogelhaus später stand Katjuscha bereits wieder fluffig und weiß auf ihrer Anlage, während Wolodja die Höhleneingänge inspizierte. Ich habe daraufhin die Gelegenheit ergriffen, den Weg zum Ausgang einzuschlagen.

Vor den Zookassen stapelten sich mittlerweile die Menschen - es versprach also, noch richtig voll zu werden im Zoo.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 26. August 2009

Knut am 26. August 2009

Knut am 26. August 2010

Knut am 26. August 2010

Es war ein feiner Sonntag, der letzte im August, den ich sehr genossen habe. Ich sortiere nun noch die Fotoausbeute von diesem Zoowochenende und verbringe einen ruhigen Sonntagabend, bevor mich morgen der Alltag wieder begrüßt ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
B
Hallo purzelbaum,<br /> danke für die Berichte aus dem Zoo der vergangenen Tage. Nun schaffe ich es auch endlich einmal wieder, mich hier zu melden. Katjuscha und Wolodja fühlen sich wohl und das finde ich ganz wichtig, auch das sie zwischendurch ein wenig mit Leckerlis verwöhnt werden! Der Panda hat ja heute die Zoobesucher ganz schön gefoppt :-) Lieben Dank für die feinen Fotos und natürlich würde ich mich über weitere Fotos aus dem Zoo sehr freuen.<br /> Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.<br /> Viele Grüße brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> bitte, sehr gern geschehen. Es war wieder einmal sehr angenehm im Zoo, zumal nun auch endlich die Witterung wieder mitspielt :-) Katjuscha und Wolodja geht es nach meinem Dafürhalten soweit ganz gut, dass die Situation nicht optimal ist, soll hier jedoch nicht verschwiegen werden. Über Jiao Qing musste ich sehr schmunzeln - endlich setzt sich der Kerl in Bewegung und dass dann doch nur, um sich gleich darauf zu einem Schläfchen hinzulegen :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
M
Hallo purzelbaum,<br /> zurückgekehrt aus dem Sommerurlaub und hier annehmbare Temperaturen vorfindend, habe ich begonnen, mich durch das Blog zu lesen und zu erfahren, was sich in der letzten Zeit getan hat. Katjuscha und Wolodja geht es beiden sehr gut, so mein Eindruck. Man scheint sich mit den Gegebenheiten zu arrangieren und das Beste daraus zu machen. Lieben Dank für die Fotos der anderen liebenswerten Zoobewohner. Und natürlich für Knut :-))) Ohne diesen lieben kleinen Eisbären wäre dein Blog irgendwie unvollständig, der Knut gehört hier herein :-)<br /> Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und freue mich auf den fotografischen Nachschlag vom Wochenende, oder ?<br /> Viele Grüße sendet micha
Antworten
P
Hallo Micha,<br /> ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub und hast Dich gut erholt. Immerhin bist Du genau zur richtigen Zeit hier wieder angekommen :-) Ich freue mich, dass Dir die Einträge der letzten Zeit gefallen haben und bedanke mich für die Rückmeldung.<br /> Starte gut in den Alltag.<br /> Natürlich, ohne Knut würde dieses Blog nicht existieren und deshalb gehört er hier immer mit hinein.<br /> Foto-Nachschlag vom Wochenende folgt ab morgen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> welch herrliches Wetter! Nachts konnte man sich sogar zudecken - freu!<br /> Jiao Qing ist ja witzig, es gibt Essen, und er pennt erstmal.<br /> Das Erdmännchen schaut etwas erschöpft aus, es sollte abgelöst werden :-)<br /> Ich freue mich auf das album vom Wochenende!!<br /> Danke auch für die beiden Fotos vom Lieblingsbärchen <3<br /> Liebe Grüße Heidi,<br /> die gehört hat, dass es am Mittwoch WIEDER 30 Grad heiss werden soll :'(
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> das stimmt, nachts ist es mittlerweile recht kühl, aber auch das genieße ich :-) Jiao Qing hat gestern die Zoobesucher ein wenig an der Nase herumgeführt *g* Das Erdmännchen war nicht erschöpft, es fand wohl nur, dass es von dort einen besseren Blick nach oben hatte, direkt daneben ist übrigens gleich ein Erdloch, um schnell verschwinden zu können ;-)<br /> Das werden diesmal wahrscheinlich zwei Wochenendalben.<br /> Ich glaube übrigens nicht, dass es am Mittwoch noch einmal 30 Grad werden sollen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum