Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Die erste Jahreshälfte auf der Zielgeraden

Die letzte Arbeitswoche im Juni endete heute, ebenso wie mit diesem Monat morgen die erste Hälfte des Jahres 2018 zuende geht. Die Fußball-WM genehmigte sich heute eine Pause, bevor es morgen mit den Achtelfinalspielen weiter geht. Berlin durfte sich heute über einen sommerlichen Tag mit Spitzentemperaturen bis 29 Grad freuen oder auch eher nicht. Mir persönlich sind das bereits ein paar Gradzahlen zuviel ;-)

Und natürlich habe ich den Freitagnachmittag für eine Zoorunde genutzt, die bei strahlendem Sonnenschein stattfand.

Sutra

Sutra

Auf dem Weg zum Bärenrevier stellte ich fest, dass der Zoo für einen Arbeitstag doch recht gut besucht war. Gut, Touristen tummeln sich immer in Berlin, denen ist der Wochentag egal, desweiteren geht in wenigen Tagen das Schuljahr zuende und dann werden die letzten Schultage davor gern für Ausflüge genutzt.

Angekommen vor der großen Eisbärenanlage, sah ich Wolodja mit dem Kopf voran im Höhleneingang liegen. Die kleine Anlage war leer - Katjuscha zog offenbar den Aufenthalt im Innenbereich vor.

Lippenbärin Sutra nebenan tigerte indessen unverdrossen über ihre Anlage.

Wolodja

Wolodja

Wolodja zog offenbar den schattigen Höhleneingang vor, riskierte aber zwischendurch immerhin ab und an einen Blick aus demselben, marschierte kurz darauf einmal quer über die Anlage und legte sich wieder in den Schatten. Das "Surfbrett", ein großes rechteckiges brettähnliches Teil aus Styropor, das im Wasser dümpelte, interessierte ihn am Nachmittag nicht.

Tonja im Tierpark hat übrigens ein gleiches Brett und spielte vor einiger Zeit damit, wie hier angesehen werden kann. Aber vielleicht kommt Wolodja auch noch darauf, dass das Teil viel Spaß bereiten kann ;-)

Plato

Plato

Viel los war im Bärenrevier heute nicht - die Nasenbären ließen sich nicht blicken und die Polarwölfe hatten sich ebenfalls versteckt. Kragenbär Plato zeigte sich immerhin, auch wenn er nicht viel mehr tat, als auf seiner Anlage zu liegen und zu signalisieren, dass ihm diese Temperaturen wohl eher nicht behagten.

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Auch die Murmeltiere zogen heute die schattigen Plätze vor, ließen es sich aber dennoch schmecken, zumindest, was die Vertreter aus den Alpen anging. Ein Waldmurmeltier sah ich nebenan gerade noch in der Höhle verschwinden und es ward daraufhin nicht mehr gesehen ;-)

Die Elefanten taten das, was sie immer tun, sie futterten und bewarfen sich nebenbei mit Sand.

Sibirisches Steinböckchen

Sibirisches Steinböckchen

Nachdem ich mich von den Steinböcken verabschiedet hatte - wie immer gibt es dort zuverlässig süßen Nachwuchs - habe ich den Zooshop geentert und kurz darauf den Zoo verlassen. Und immer noch waren die Drehkreuze am Eingang dicht umlagert.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 29. Juni 2008

Knut am 29. Juni 2008

Das Fotoalbum von diesem feinen Sonntag bei Eisbärchen Knut kann hier angesehen werden.

Ich freue mich jedenfalls auf das kommende Wochenende und den Freitagabend, aber irgendwie fehlt mir der Fußball *g*

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Liebe Purzelbaum Hartmuths World of Animals gibts seit gestern Abend nicht mehr.<br /> Viele Erinnerungen sind damit verschwunden. Danke mehrmals dass du uns hier Knut aufrecht haelt.<br /> Wooldja sieht wie Troll aus. Bein deshalb nicht ueberrascht dass Tonja spielt und er nicht. Aber es kann sein. Er hat manchmal lust. Zweites September Wochenend bin ich in Berlin wieder
Antworten
P
Lieber ralph,<br /> das habe ich heute früh auch gemerkt. Aber es gibt Hoffnung - im Forum intern, das heute noch online ist oder war, hat der Admin geschrieben, dass es gelungen ist, viele Forenseiten zu sichern und man beabsichtigt, das Knut-Tagebuch in die Website Worldofanimals.de einzubinden, um die Erinnerungen zu bewahren. Es ist also damit zu rechnen, dass das Knut-Tagebuch eines Tages dort wieder auftaucht.<br /> Ich finde nicht, das Wolodja Ähnlichkeit mit Troll hat. Aber Du hast recht, verspielter ist Tonja definitiv. Ich hoffen dennoch, dass Wolodja bald die Freude an seinem Surfbrett entdeckt.<br /> Schön zu wissen, dass Du bald wieder in Berlin sein wirst.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> ich fange mal mit dem "Ende" an:<br /> Von 2008 ist das Knut Album, sooo lange her, und er bleibt unvergessen! Ich gucke mir die Links IMMER an.<br /> Danke auch für den Link, wo Tonja so toll mit der Eisscholle tobt. Bestimmt lernt Wolodja das auch noch.<br /> Über das Foto von Sutra freue ich mich auch <3<br /> Schliesslich ist sie schon so lange dort, und halt auch ein Bärchen.<br /> Aber ich guck eh immer gern alle Fotos hier an.<br /> Die Zeit flitzt nur so, am 3.7. wäre Isi 14 Jahre alt geworden, <br /> nun ist sie schon seit dem 14.11. bei Knut :'(<br /> Heute so richtig Fußball - freu.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> das freut mich, dass Dir die Fotoalben von Knut auch heute noch gefallen, ich schaue da auch noch immer gern hinein, die Erinnerungen kann einem keiner nehmen.<br /> Ich hoffe auch, dass Wolodja das Surfbrett für sich entdeckt und damit spielt. Das Brett wurde übrigens vom Tierpark für Wolodja besorgt und in den Zoo geschickt, ich glaube, das kam im Blogeintrag nicht rüber ;-)<br /> Sutra ist tatsächlich eine der ältesten Bewohner des Bärenreviers, aber sie ist agil und fit und macht einen feinen Eindruck.<br /> Die Zeit rast tatsächlich, schon über sieben Monate ist Isi nicht mehr bei Euch und in wenigen Tagen findet das erste Mal Isis Geburtstag ohne sie statt, aber ich denke, bei Dir im Blog wird dennoch an sie gedacht an diesem besonderen Tag...<br /> Und jetzt dauert es nicht mehr lang, dann wird wieder gekickt :-)))<br /> Liebe Grüße purzelbaum
F
Hallo purzelbaum,<br /> mir fehlt der Fußball heute auch ein wenig. Aber morgen geht es ja weiter.<br /> Schön dass du heute im Zoo warst und Fotos und einen Bericht mitgebracht hast. Ich hoffe das Wolodja auch bald mit dem Surfbrett spielt, Tonja hat ja offensichtlich Freude daran.<br /> Das Fotoalbum vom kleinen Knut ist wie immer zuckersüß, danke fürs Zeigen.<br /> Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Flo.
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> jetzt dauert es nicht mehr lang, dann beginnen die Achtelfinalspiele :-)<br /> Ich hoffe auch, dass Wolodja doch noch die Freude an seinem Surfbrett entdeckt und damit spielt.<br /> Ich freue mich, dass Dir das Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen gefällt.<br /> Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße<br /> purzelbaum
T
Hallo purzelchen,<br /> das ist schön das du den fussballfreien Freitag für einen Zoobesuch genutzt hast! Schade, das Wolodja nicht mit seinem neuen Surfbrett gespielt hat, Tonja hat ja echt Spaß mit dem Teil! Schade das du Katjuscha nicht gesehen hast.<br /> Das Ausscheiden der N11 stört mich mittlerweile überhaupt nicht mehr, einen neuen Favoriten zum Daumendrücken habe ich allerdings noch nicht.<br /> Das Fotoalbum vom Herzenseisbärchen ist wie immer allerliebst.<br /> Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> zur Einstimmung auf das Wochenende gehe ich eigentlich immer in den Zoo. Ich hoffe, dass Wolodja noch mit seinem Surfbrett spielt, gestern hat er lieber einen Schattenplatz bevorzugt. Aber Tonja ist sowieso verspielter als Wolodja. Katjuscha hoffe ich morgen wieder zu sehen, es soll kühler werden und vielleicht zeigt sie sich ja dann.<br /> Einen neuen Favoriten zum Daumendrücken habe ich auch noch nicht, ich denke, ich werde erst einmal von Spiel zu Spiel entscheiden ;-)<br /> Ich freue mich, dass Dir das Fotoalbum von Knut gefällt.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum