Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Pfingstsonntag 2018

Pfingstsonntag 2018

Dieser Pfingstsonntag zeigte sich von seiner besten Seite - Sonne pur und Temperaturen um die 23 Grad. Ich war früh auf den Beinen und unterwegs auf den Weg in den Zoo, den ich kurz nach Öffnung der Zootore erreichte. Traditionell finden heute und morgen in Zoo und Tierpark die Pfingstkonzerte statt, aber dieses Event habe ich ignoriert. Im "restlichen" Zoo ging es um diese Zeit jedenfalls noch übersichtlich zu.

Katjuscha

Katjuscha

Wie immer führte mich der Weg zuerst zum Bärenrevier. Kragenbär Plato lag auf einem Baumstamm und döste; auf der großen Eisbärenanlage hatte Wolodja wieder die Mulchecke in Beschlag genommen und schien auch noch nicht ganz munter zu sein. Katjuscha auf der kleinen Anlage hingegen begrüßte bereits freundlich ihre Besucher :-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Ich habe mich nun erst einmal zu einer Zoorunde aufgemacht und den Panda Garden aufgesucht. Dort war um diese Zeit noch nicht allzu viel los - Meng Meng saß in ihrem Wohnzimmer und futterte Bambus; Jiao Qing schlief. Also ging es weiter in das Tropenhaus und zu den Außenanlagen der Orang Utans und der Gorillas. Als ich danach wieder am Panda Garden vorbeikam, saß Jiao Qing gemütlich im Grünen und ließ sich den Bambus schmecken.

Schneeeule

Schneeeule

Bevor ich wieder zum Bärenrevier spaziert bin, habe ich mir die neu eröffnete Adlerschlucht angesehen. Neben den Vogelvolieren gibt es nun auch einen begehbaren Bereich, in dem Schneeeulen und Bartkäuze untergebracht sind. Die Stars der Veranstaltung waren natürlich die Schneeeulen, die bei den Besuchern alle Hedwig hießen ;-)

Plato

Plato

Auf dem Weg zu den Eisbären kam ich bei Kragenbär Plato vorbei, der sich in der Zwischenzeit bewegt haben musste, um sich einen anderen Baumstamm zu suchen, auf dem er abhängen konnte ;-)

Wolodja hatte inzwischen seine Mulchecke verlassen und setzte sich bequem auf die Anlage. Kurz darauf erschien eine Tierpflegerin mit einem Futtereimer. Nachdem Katjuscha mehrere große Stücke Fleisch bekommen hatte, die sie in Windeseile aus dem Wasser holte, bekam auch Wolodja seine Ration. Auch er sammelte recht fix das Fleisch aus dem Wasser und ließ es sich an Land schmecken :-)

Wolodja

Wolodja

Ich beschloss nun, den Zoo zu verlassen, der sich allmählich immer mehr füllte. Auch vor den Zookassen war nun deutlich mehr Betrieb als bei meiner Ankunft im Zoo. Ein Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Zoo kann hier angesehen werden.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 20. Mai 2009

Knut am 20. Mai 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei einem verspielten Knut an einem sonnigen Tag im Mai darf hier durchgeblättert werden.

Es war ein feiner Pfingstsonntag mit einem schönen Besuch im Zoo und morgen wartet natürlich ein weiterer freier Tag auf mich :-)

Nun noch ein Hinweis in eigener Sache: Vor dem Hintergrund der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden DSGVO und der derzeit herrschenden Rechtsunsicherheit, was die konkrete Umsetzung dieser Verordnung anbetrifft, verbunden mit der Tatsache, dass der französische Betreiber dieser Blogplattform gegenwärtig offenbar nicht die Absicht hat, sich dieser Thematik aktiv anzunehmen, werde ich das Blog im Laufe des 24. Mai 2018 auf privat stellen. Das bedeutet, dass beim Aufruf der URL anstelle des Blogs eine Anmeldemaske angezeigt wird. Wer sich hier im Blog weiterhin informieren möchte, kann gern Kontakt zu mir aufnehmen und die Anmeldedaten erfragen - entweder per Mail oder durch Nutzung des Kontaktformulares im Blog.

Es tut mir sehr leid, diese Entscheidung treffen zu müssen und hoffe, dass dieses Blog in absehbarer Zeit wieder auf öffentlich gestellt werden kann, wenn die DSGVO so weit konkretisiert wurde, dass man diese auch umsetzen kann, ohne gleich in eine Abmahn- oder Bußgeldfalle zu tappen.

Ich danke fürs Zuhören und bedanke mich bei meinen Lesern für die jahrelange Treue.

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
B
Einen schönen Pfingstmontag wünsche ich dir. <br /> Nun war ich wieder längere Zeit nicht im www. <br /> Oft kommen Dinge, auf die man gern verzichten will.<br /> Nun schaue ich und hoffe, ich kann weiter auf deinen Blog lesen.<br /> Hab lieben Dank für deine tollen Fotos.<br /> Liebe Grüße <br /> Sylvia
Antworten
P
Liebe Sylvia,<br /> ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Pfingstmontag.<br /> Ja, das war sicher keine schöne Überraschung, dies hier lesen zu müssen. Aber dieses Bürokratiemonster rollt nun unerbittlich auf uns alle zu und da muss man rechtzeitig Vorkehrungen treffen.<br /> Lieben Dank für die Fotokomplimente.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> das Gute zuerst - einen lieben Dank für den feinen Bericht gestern aus dem Tierpark und von heute aus dem Zoo, beide garniert mit feinen Alben. Und natürlich fürs Lieblingseisbärchen!<br /> Die traurige Nachricht kam dann hinterher, aber ich kann dich verstehen, ich bin ja schon lange der Ansicht, dass man mit dieser Verordnung einfach die Falschen trifft, aber da diese Regierung zwei Jahre lang gepennt hat, überlässt sie nun die genaue Auslegung dieser unseligen Verordnung den Gerichten und lässt es in der Zwischenzeit die ausbaden, die gar nicht im Fokus dieser Verordnung standen. Darüber kann man nur verständnislos den Kopf schütteln.<br /> Ich wünsche dir trotzdem noch schöne Pfingsten.<br /> Liebe Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> schön, dass Dir die Berichte und Fotos aus dem Zoo und dem Tierpark und natürlich von Knut gefallen.<br /> Dem, was Du zur DSGVO schreibst, kann ich nur vollumfänglich zustimmen. Ein unseliges Machwerk hat man da zusammengebastelt - wenn da mal nicht der Schuss nach hinten losgeht ;-)<br /> Dir ebenfalls noch schöne Pfingsten gewünscht.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
F
Hallo purzelbaum,<br /> ehrlich gesagt, habe ich damit gerechnet, wenn man so nachliest, schließen immer mehr Blogger iher Blogs oder stelle sie auf privat, die Gründe hast du gut und nachvollziehbar dargestellt! Ich habe mich schon einmal bei dir gemeldet, um hier weiter lesen zu dürfen :-)<br /> Aber nun zum eigentlichen Thema. Der Bericht ist wie immer sehr fein und ich freue mich, das Wolodja und Katjuscha nun auch tagsüber etwas serviert bekommen. Das Fotoalbum aus dem Zoo ist wie immer toll und absolut sehenswert.<br /> Natürlich ist das feine Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen nicht zu toppen.<br /> Ich wünsche dir noch einen feinen Pfingstmontag.<br /> Liebe Grüße sendet Flo
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> das stimmt, wenn man die Entwicklung im Netz so verfolgt, werden tatsächlich etliche Blogs und Webseiten entweder auf privat gestellt oder ganz vom Netz genommen. Eine traurige Entwicklung ist das.<br /> Ich freue mich, dass Dir der Zoobericht sowie die Fotos samt Album und natürlich auch das Album von Knut gefallen.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Restpfingstmontag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> lieben Dank für die Bilder aus dem Zoo und den Link zu Knut.<br /> IMMER WIEDER GERN geschaut <3<br /> Menno, wissen DIE eigentlich, WAS sie mit der Verordnung anrichten?<br /> Witzig dein Blinki Pfingsten - auch für dich noch schöne Restpfingsten.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> das freut mich, dass Dir die Fotos aus dem Zoo und von Knut gefallen :-)<br /> Ich glaube, diese weltfremden Eurokraten wissten tatsächlich nicht, was sie anrichten, aber das ist ja nichts Neues. Diese Verordnung setzt dem Wahnsinn jedenfalls die Krone auf.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Pfingstmontag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelchen,<br /> puh, erst einmal vielen lieben Dank für den Bericht aus dem Zoo und den Fotos. Toll, das Katjuscha und Wolodja nun auch tagsüber ein wenig verwöhnt werden, ich habe mich sehr gefreut das zu lesen.<br /> Damit war ja nun zu rechnen, immer mehr Blogs stellen auf privat um, die Gründe hast du ja ausreichend beschrieben, die Mail an dich ist schon raus. Es ist ein Wahnsinn, was diese Verordnung anrichtet, die eigentlich aus ganz anderen Gründen verabschiedet wurde. Traurig ist es allemal, aber ein Anmeldefenster auszufüllen dürfte keine Hürde darstellen.<br /> Ich wünsche dir noch schöne Pfingsttage.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> es war ein schöner Zoobesuch, gestern wie auch heute :-) Ich freue mich auch, dass Wolodja und Katjuscha nun ein wenig mehr Ansprache erfahren, das war in der Vergangenheit ja eher nicht der Fall.<br /> Was die DSGVO angeht, da sind ja bereits die ersten Seiten ganz vom Netz genommen worden. Diese unausgegorene und undurchdachte Verordnung richtet mehr Unheil an, als sie Gutes bewirkt. Zumal das wohl auch nicht die Zielrichtung dieser Maßnahme war, nun gut. Die zwei Anmeldefelder auszufüllen ist definitiv kein Hexenwerk ;-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch ein schönes Restpfingsten.<br /> Liebe Grüße purzelbaum