Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sonniger Karfreitag

Der erste der vier freien Tage rund um das Osterfest präsentierte sich in Berlin kühl, aber freundlich und sonnig. Ich war relativ früh unterwegs und auf dem Weg in den Zoo. Dort angekommen, staunte ich doch ziemlich, wie gut besucht diese Einrichtung um diese Zeit bereits war und ebenso, wie viele meiner Mitmenschen den Zoo noch entern wollten und vor den Zookassen verharrten ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass Katjuscha diesen Morgen auf ihrem Mulchbett verschlief, habe ich bei den Polarwölfen vorbeigesehen, bevor ich mich auf den Weg in den Panda Garden aufmachte. Nebenbei nahm ich noch kurz den erneuerten und aufgehübschten Teil des Kinderspielplatzes unter die Lupe, der ebenfalls schon eifrig frequentiert wurde.

Im Panda Garden sah ich nur Jiao Qing, der mal eben über seine Außenanlage spazierte, um danach sein Bambusmahl doch lieber im Inneren einzunehmen. Meng Meng befand sich hinter den Kulissen.

Orang Utan

Orang Utan

Ich habe daraufhin erst einmal im Tropenhaus vorbeigesehen - die Bewohner befanden sich zu der Zeit noch im Haus - die Orang Utans und Gorillas kamen allerdings wenig später auf ihre Außenanlagen :-) Ich habe noch kurz bei der Fütterung der Gorillas zugesehen und bin dann ins Bärenrevier zurückspaziert.

Lippenbär Rajath war auf seiner Anlage unterwegs und bearbeitete sein Baumkonstrukt; Kaveri und Balou ließen sich nicht blicken, ebenso wenig wie Sutra.

Katjuscha

Katjuscha

Dafür sah ich beim Näherkommen eine Menschenansammlung vor der Eisbärenanlage stehen. Katjuscha belagerte zwar nach wie vor ihre Mulchecke, erwachte aber gerade zum Leben und warf neckische Blicke in die Gegend. Kurz darauf erhob sie sich dann auch und begann, ihre Anlage zu erwandern :-)

Sonniger Karfreitag

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass Katjuscha wohlauf und guter Dinge war, habe ich mich auf den Weg zum Ausgang begeben. Die Polarwölfe hatten gerade ihr Heulkonzert erfolgreich zuende gebracht, die Nasenbären sah ich heute nicht, dafür ließ sich Kragenbär Plato nun doch noch blicken und futterte sich gemütlich über seine sonnige Anlage :-)

Einige weitere Fotos von meinem heutigen Besuch im Zoo können hier angesehen werden.

Plato

Plato

Im Zoo wurde es indessen immer voller - die Schlange vor den Kassen zog sich am Mittag bis hinter das Verwaltungsgebäude des Zoos, das sich bekanntlich gegenüber des Bahnhofsgebäudes befindet - da hieß es wohl ein wenig mehr als einige Minuten warten, bis man die 200 Meter bis zur Kasse bewältigt hatte und endlich in den Besitz einer Eintrittskarte kam ;-)

Ich war jedenfalls froh, diesen Menschenmengen im Zoo entkommen zu sein :-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 30. März 2010

Knut und Gianna am 30. März 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna an einem ebenfalls sonnigen 30. März kann hier angesehen werden.

Das war er also, dieser sonnige Karfreitag 2018 - leider werden die Ostertage wohl etwas ungemütlicher verlaufen, aber da bleibe ich dennoch guten Mutes ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Lieber purzelbaum!<br /> <br /> Vielen Dank für Deine schönen Fotos. Es freut mich immer sehr, Katjuscha gemütlich und sich wohl fühlend in ihrem Mulchbett liegen zu sehen. <br /> <br /> Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest mit lieben Ostergrüßen<br /> Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> Katjuscha geht es gut und sie scheint ihre Mulchecke mittlerweile zu lieben :-)<br /> Ich wünsche Dir und Klaus ebenfalls ein frohes Osterfest.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> schön zu sehen und zu lesen, dass du diesen schönen und sonnigen Karfreitag im Zoo verbracht hast, auch wenn es sehr voll war! Der Bericht ist wie immer klasse und die Fotos ebenso, danke ebenso für das Album! Ich freue mich dass es Katjuscha gut geht und sie ihre Mulchecke nun wirklich auch nutzt und das auch dauerhaft tut! So eine ältere Dame hatte da offenbar Anlaufschwierigkeiten die ihr gegönnt sein sollen.<br /> Ich wünsche dir ebenfalls frohe Ostertage.<br /> Liebe Grüße Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> das freut mich zu lesen :-) Über Katjuscha habe ich mich auch sehr gefreut gestern; sie ist gut drauf derzeit - bis sie ihre Mulchecke angenommen hat, dauerte tatsächlich eine geraume Weile :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso frohe Ostern.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> das ist schön, das du diesen netten Karfreitag genutzt hast, um im Zoo vorbeizuschauen. Das kann ich mir lebhaft vorstellen, dass es dort voll war! Lieben Dank für den Bericht, die Fotos und das Album! Dir ist wieder alles sehr gut gelungen :-) Das Fotoalbum von Knut und Gianna will ich dabei natürlich nicht außer Acht lassen, das ist unschlagbar!<br /> Ich wünsche dir frohe Ostern!<br /> Viele Grüße sendet andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> es muss tatsächlich an dem schönen Wetter gelegen haben - heute war es im Tierpark bei Regen doch ziemlich leer. Ich freue mich, dass Dir der Bericht und die Fotos gefallen haben. Natürlich ist das Fotoalbum von Knut nie zu toppen :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls frohe Ostern.<br /> Liebe Grüße purzelbaum