Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der Mittwoch vor einem Feiertag

Nachdem Berlin gestern abend von heftigen Regenfällen und einem Gewitter heimgesucht wurde, hatte es sich über Nacht abgekühlt, die Temperaturen sind unter die 20-Grad-Marke gerutscht und der heutige Mittwoch kam kühl und grau daher. Ich fand es nicht weiter tragisch, soll es doch ab morgen wieder schöner werden.

Diesen Arbeitstag vor dem morgigen Feiertag habe ich sportlich über die Bühne gebracht und mir am Nachmittag eine Runde durch den Zoo gegönnt.

Katjuscha

Katjuscha

Sonderlich voll war es dort nicht, mitten in der Woche, aber ich fand es ganz angenehm. Auf der Eisbärenanlage war Katjuscha am Spazieren und interessierte sich lebhaft für eine größere Besuchergruppe, die sich vor dem Vogelhaus versammelt hatte.

Der Versuch, Lippenbärin Kaveri und ihr Söhnchen Balou auf der Anlage zu entdecken, lief leider ins Leere, aber vielleicht war das Wetter nicht so nach dem Geschmack der beiden ;-)

Plato

Plato

Nach einem Abstecher zu den futternden Alpakas ging es wieder zurück ins Bärenrevier. Die Nasenbären ließen sich nicht blicken, die Polarwölfe schliefen, dafür war Kragenbär Plato wach, wenn auch nicht sonderlich aktiv. Er saß im Grünen und schaute nicht wirklich begeistert in die Runde ;-)

Waldmurmeltier

Waldmurmeltier

Nachdem ich mich anfangs von einem Alpenmurmeltier - heute hatte nur eines Dienst - begrüßen ließ, hatte ich wieder einmal das Glück, eines der beiden Waldmurmeltiere zu Gesicht zu bekommen ;-)

Über den Anlagen der Murmeltiere befindet sich bekanntlich der Steinbockfelsen und dort konnte ich heute ein noch ganz winziges Steinböckchen bewundern, das noch etwas wacklig auf den Beinen, aber natürlich zuckersüß anzuschauen war :-)

Sibirisches Steinböckchen

Sibirisches Steinböckchen

Die Elefanten beschäftigten sich intensiv mit Ästen, die ihnen heute serviert worden waren und zerknackten diese lautstark. Anchali schien daran besonders viel Spaß zu haben :-)

Im Zoo-Shop war es heute tatsächlich richtig voll - ich benutze diesen Laden ja immer nur als Durchmarsch-Station - was heute nicht möglich war, da sich eine größere Kindergruppe mit Stofftieren eindecken wollte und ich mich dort mühsam durchschlängeln musste. So voll war es dort drin, glaube ich, noch nie ;-)

Anchali

Anchali

Anlässlich der Ereignisse in diesen Tagen haben sowohl U- als auch S-Bahn ihre Taktzeiten verdichtet und so war ich recht rasch wieder auf dem Weg heimwärts. Ich teilte die Bahn diesmal mit einer riesigen Gruppe von Sanitätern, die sich wohl auf dem Weg zu einer der Eröffnungsgottesdienste des Kirchentages befanden. Ich hoffe für die Teilnehmer nur, dass der angekündigte Regen ausbleibt - bei einer Freiluftveranstaltung ist das keine gute Voraussetzung, aber derzeit sieht es noch ganz gut aus.

Die Schlussrede des heutigen Eintrages halten heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 24. Mai 2010

Knut und Gianna am 24. Mai 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna kann hier angesehen werden.

Ich genieße nun noch diese feinen Mittwochabend und freue mich auf einen freien Donnerstag :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
Z
Was ich vergessen habe, ich finde das süße kleine Steinböckchen ebenfalls zuckersüß und wünsche ihm ein feines Leben!<br /> Der Zoobesucher
Antworten
P
Das wünsche ich ihm auch :-)
Z
Hallo purzelbaum,<br /> einen ganz lieben Dank für die feinen Infos und Fotos aus dem Zoo. In Berlin herrscht Ausnahmezustand und das wird noch ein paar Tage andauern. Vielen lieben Dank ebenfalls für das Zeigen vom schönen Album mit Knut und Gianna, was für eine wundervolle Zeit das doch war.<br /> Ich wünsche dir für morgen einen schönen Feiertag und sende liebe Grüße.<br /> Der Zoobesucher
Antworten
P
Hallo,<br /> das gestern war ja erst der Anfang ;-) Lieben Dank für die Fotokomplimente.<br /> Ich wünsche ebenfalls noch einen feinen Restfeiertag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> ganz lieben Dank für die aktuellen Eindrücke aus dem Zoo. Berlin stehen ja aufregende Wochen bevor und ich hoffe, dass da alles glatt über die Bühne geht.<br /> Ich wünsche dir einen schönen freien Feiertag morgen und sende ganz liebe Grüße nach berlin.<br /> andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> bitte, gern geschehen. In Berlin wird es in der kommenden Zeit ganz sicher nicht langweilig, was diverse Events angeht ;-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Restfeiertag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum