Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Und nun Sommerzeit

Heute steht nun der kürzeste Tag des Jahres auf dem Programm, der Zeitumstellung sei Dank. Ich bin gut in der Sommerzeit gelandet und war recht früh unterwegs in den Zoo. Dieser Sonntag macht seinem Namen alle Ehre - die Sonne scheint ununterbrochen und die Temperaturen sollen heute rekordverdächtige 18 Grad erreichen.

Als ich heute früh auf dem Weg in den Zoo war, waren die Temperaturen allerdings noch ein Stück weit davon entfernt ;-)

Polarwolf

Polarwolf

Im Zoo war es anfangs noch recht leer - naja, eigentlich war es ja eine Stunde früher ;-) Ein Blick auf die Eisbären verriet mir, dass Wolodja auf der großen Anlage war und schwamm, während Katjuscha auf der kleinen Anlage noch schlief.

Die Blumen, Fotos und Collagen an der kleinen Knut-Statue sind mittlerweile entfernt worden, an ihrem Fuß sind Stiefmütterchen eingepflanzt worden.

So habe ich erst einmal eine Runde durch den Zoo gedreht; für die kommentierte Fütterung der Polarwölfe war es noch zu früh.

Victor

Victor

Als ich später wieder im Bärenrevier eintraf, befand Kragenbär Plato sich bereits an Ort und Stelle, um an besagter Fütterung teilzunehmen, was er natürlich auch tat. Als die Polarwölfe die ersten Snacks erhalten hatten, wurde kurz Plato vorgestellt und natürlich auch bedient ;-)

Plato

Plato

Nach einem Schwenk zu den Alpakas habe ich noch einmal bei den Eisbären vorbeigeschaut. Wolodja hatte in der Zwischenzeit seine Schwimmerei aufgegeben und erwanderte die Anlage, inspizierte die Höhleneingänge und horchte dann neugierig in Richtung der kleinen Anlage, aus der Wassergeräusche zu vernehmen waren.

Wolodja

Wolodja

Und tatsächlich - Katjuscha hatte ihr Sonntagsschläfchen beendet und nahm ein Bad im Wassergraben, fand dort ein kleines Stöckchen, das sie kurz ans Tageslicht beförderte, schubberte sich an der Felswand und entstieg dem Bade, um ihrerseits in Richtung Wolodja zu schauen. Sehen konnten die beiden sich zwar nicht, aber ganz offensichtlich riechen ;-)

Katjuscha
Katjuscha

Katjuscha

Mittlerweile kam dieser Frühlingstag so richtig in die Gänge, die Sonne trieb die Temperaturen in die Höhe, der Zoo füllte sich zusehends und die Eisverkäufer hatten sich auch bereits in Stellung gebracht.

Kragenbär Plato hatte sich eine Platz nah am Anlagenrand gesucht und ließ sich geduldig fotografieren, während Lippenbär Rajath wie immer unternehmungslustig über die Anlage sauste.

Ich habe nun aber dennoch den Weg zum Ausgang aufgesucht, mir unterwegs noch ein Eis gegönnt und mich heimwärts befördern lassen.

Und natürlich hält die Schlussrede auch heute Knut.

Knut am 26. März 2009

Knut am 26. März 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei einem spielfreudigen Knut, der nebenbei noch seinen frischen Sandhaufen genoss, darf hier durchgeblättert werden.

Das war er also, der erste Tag der Sommerzeit 2017, so ganz sicher bin ich allerdings noch nicht, dass ich diesmal ohne Mini-Jetlag davonkomme, aber ich hoffe das Beste :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzelbaum,<br /> ganz lieben Dank für die vielfältigen und interessanten Infos aus dem Tierpark und dem Zoo und die schönen Fotos natürlich.<br /> Und für den süßen Knut ebenso.<br /> Ich hoffe, dass Wolodja bald wieder in den Tierpark zurückdarf.<br /> Viele Grüße Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> bitte, sehr gern geschehen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Diese Zeit-Umstellung ist für mich echt... naja also die brauche ich nicht . <br /> Ich denke mal die Menschen und Tiere haben damit ne ganze Menge Probleme...und wirtschaftlich? hat es ja auch nicht so den Nutzen, der uns immer vorgegaukelt wird...<br /> Hab lieben Dank für deine Zoo und Tierparkbesuche, die du mit uns teilst. <br /> Liebe Grüße und hab eine gute Woche<br /> Sylvia und Tibi
Antworten
P
Hallo Sylvia und Tibi,<br /> die Zeitumstellung braucht so wirklich wohl keiner, zumal sie kaum etwas bringt, zumindest ist ein eventueller Nutzen heftigst umstritten. Mir hat die Stunde weniger allerdings weniger ausgemacht als sonst, von daher stört mich das in diesem Jahr nicht groß ;-)<br /> Ich wünsche ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> ich bin noch nicht ganz in der Sommerzeit angekommen, aber dieser Sonntag hat noch ein paar Stunden...<br /> Ganz lieben Dank für die Berichte aus dem Tierpark und dem Zoo, beide waren sehr interessant und die Fotos wie immer top.<br /> Und natürlich ganz lieben Dank für die Fotos von Knut, die müssen einfach sein und ich freue und erinnere mich immer wieder gerne an diesen süßen und wunderschönen jungen Eisbären.<br /> Komme gut in die neue Woche.<br /> Viele Grüße sendet andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> dann hoffe ich, dass Du die Stunde weniger gestern noch gut verkraftet hast, mich hat die Zeitumstellung in diesem Jahr überhaupt nicht beeindruckt.<br /> Ich freue mich, dass Du die Zoo- und Tierparkberichte dennoch genießen konntest und die Fotos von Knut natürlich.<br /> Habe ebenfalls eine schöne neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum