Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein verregneter Donnerstag im März

Dieser Tag ging durch und durch verregnet ins Rennen, erst am Nachmittag zeigte sich das Wetter von seiner etwas besseren Seite. Aber man muss es eben nehmen, wie es kommt, das Wetter, ich hatte heute frei und habe mich relativ unbeeindruckt, von dem, was am Vormittag mehr oder weniger beständig vom Himmel tröpfelte und tropfte, auf den Weg in den Zoo gemacht. Bis auf die üblichen donnerstäglichen Kindergruppen war dieser heute fast leer.

Katjuscha

Katjuscha

Auf dem Weg zur Eisbärenanlage kam ich an einer neuen Baustelle vorbei - der Kinderspielplatz ist nun an der Reihe; das Piratenschiff ist bereits verschwunden, was ich persönlich ein wenig schade finde.

Auf der großen Eisbärenanlage befand sich heute Katjuscha und schlief. Wolodja war wieder auf die kleine Nebenanlage gewechselt und schwamm.

Die kleine Knut-Statue war immer noch über und über geschmückt mit Blumen, Kerzen und Collagen - zum Gedenken an Knut und auch an den kleinen Fritz wurde hier gedacht.

Wolodja

Wolodja

Ein verregneter Donnerstag im März

Die Eisbärenanlage wurde mittlerweile mit einer neuen Beschilderung versehen, wie es in der Vergangenheit bereits bei den Lippenbären, Polarwölfen, Nasenbären und Wildhunden geschah. Und auch die Kragenbärenanlage erfuhr eine neue Beschilderung, so dass das Bärenrevier nun diesbezüglich vollständig ausgestattet ist.

Plato

Plato

Was Kragenbär Plato davon hält, hat er mir leider nicht verraten - er spazierte gemütlich im Regen über seine Anlage ;-) Als ich vor besagter Anlage stand, musste ich daran denken, dass heute auf den Tag vor zehn Jahren an eben dieser Stelle ein kleiner Eisbär das erste Mal in die Öffentlichkeit tapste...

Ein verregneter Donnerstag im März

Mittlerweile sind auch die Skulpturen im Zoo von ihren Winterbehausungen befreit worden und können wieder bewundert werden.

Ich habe mich dann aber auch bereits wieder zum Zooausgang begeben, es regnete immer noch fröhlich vor sich hin und allmählich fand ich es dann doch extrem ungemütlich.

Die Schlussrede des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 23. März 2010

Knut und Gianna am 23. März 2010

Das Fotoalbum von diesem sonnigen Märztag bei den beiden Turteleisbärchen kann hier angesehen werden.

Nun, mittlerweile ist es hier zwar immer noch grau, der Himmel ist unverändert mit einer Wolkendecke geschmückt, aber ich sitze im Warmen und Trockenen und lasse diesen Tag nun ganz entspannt ausklingen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzelbaum,<br /> ich musste heute auch daran denken, dass Knut vor zehn Jahren das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt wurde. Dein Zoobericht ist wie immer sehr interessant. Schade, dass das Wetter an diesem deinen Tag nicht so richtig mitspielen wollte, aber ich denke, du hast das beste daraus gemacht.<br /> Das Fotoalbum von Knut ist richtig schön, was für ein bezaubernder junger Eisbär er doch war, ich könnte mir die Fotos von ihm immer wieder anschauen!<br /> Viele Grüße Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> ach, so schlimm war es gestern nicht, ich habe das Beste daraus gemacht :-)<br /> Ich freue mich, dass Dir der Zoobericht gefallen hat und die Fotos von Knut sind ohnehin nicht zu toppen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
E
Hallo purzelbaum,<br /> ich wünsche dir auch dass du heute einen guten Tag hattest, auch wenn das Wetter nicht ganz passte, aber das spielt doch kaum eine Rolle oder? Dein Bericht aus dem Zoo war sehr interessant, nun geht es also dem Spielplatz an den Kragen, ich bin gespannt, was dort entsteht.<br /> Das Fotoalbum von Knut und Gianna ist allerliebst, danke fürs Zeigen.<br /> Genieße deinen Tag.<br /> Viele Grüße sendet Emilia
Antworten
P
Hallo Emilia,<br /> ja, auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, war es doch ein ganz toller Tag :-) Ich weiß nicht, was das mit dem Spielplatz werden soll - heute sah es so aus, als ginge es nur um das Piratenschiff, das wohl marode war, wie ich gehört habe.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelchen,<br /> auch wenn das Wetter nicht so ganz passend war hoffe ich dass du diesen deinen Tag genossen hast. Die Infos aus dem Zoo sind wieder sehr interessant und das Lieblingseisbärchen nebst Freundin Gianna hatte seinerzeit einen feinen sonnigen Tag :-)<br /> Ich wünsche Dir noch einen feinen Tag und alles andere - du hast Post :-)))<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> es war alles in allem ein feiner Tag für mich. Schön, dass die Infos aus dem Zoo das Interesse geweckt haben. Danke für die Post :-)))<br /> Liebe Grüße purzelbaum