Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Januarsonntag im Schnee

Januarsonntag im Schnee

Dieser Sonntag brachte erneuten Schneefall - vom frühen Morgen an flockt es mehr oder weniger intensiv vor sich hin und es hält nach wie vor an.

Und so habe ich mich heute morgen auf den Weg in den Zoo gemacht, um dort einen Spaziergang im Schnee zu unternehmen ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Auf dem Weg zur Eisbärenanlage begegneten mir kaum Zoobesucher. Eisbärin Katjuscha war kurz zuvor auf der Anlage erschienen und hatte sich schnurstracks in die Höhle gelegt, um zu schlafen, wie ich auf dem Weg dorthin erfuhr.

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass sich an dieser Situationsbeschreibung in der Zwischenzeit nichts geändert hatte, habe ich dem Tropenhaus einen Besuch abgestattet, das heute deutlich leerer war als gestern, was ich als sehr angenehm empfand ;-)

Victor

Victor

Ich habe mich danach wieder ins Schneetreiben hinausbegeben und einige andere Zoobewohner besucht, die sich auch bei diesem Wetter draußen blicken ließen. Auf der Panda-Baustelle wurde auch heute wieder gearbeitet, wie ich feststellen durfte.

Schon aus der Ferne hörte ich laute Rufe aus dem Robbenrevier und natürlich, es war Seelöwe Enzo, der sich bemerkbar machte ;-)

Enzo

Enzo

Nachdem ich eine Weile dem munteren Treiben im Wasserbecken der Seelöwen zugesehen und noch einen Schwenk in das Pinguinhaus unternommen hatte, war ich neugierig zu sehen, ob sich mittlerweile auf der Eisbärenanlage etwas tat.

Suchbild mit Katjuscha

Suchbild mit Katjuscha

Es tat sich etwas - der Schnee deckte die Anlage immer mehr zu. Katjuscha ließ das leider völlig unbeeindruckt, wie man sehen und suchen kann, sie schlief unverdrossen weiter ;-)

Und so habe ich die Gelegenheit ergriffen und bin, umwirbelt von immer dichter fallenden Schneeflocken, dem Ausgang zugestrebt.

Die Schlussrede des Eintrages bleibt selbstverständlich Knut vorbehalten.

Knut am 15. Januar 2008

Knut am 15. Januar 2008

Knut am 15. Januar 2009

Knut am 15. Januar 2009

Knut am 15. Januar 2010

Knut am 15. Januar 2010

Knut am 15. Januar 2011

Knut am 15. Januar 2011

Dieser Sonntag nähert sich nun seinem Ende, der Schneefall hat mittlerweile aufgehört, aber ob das der Weisheit letzter Schluss ist, bleibt abzuwarten, der Himmel sieht unverändert sehr "schneeig" aus.

Und man mag es kaum glauben, morgen feiert der Monat Januar bereits Bergfest ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Nach einem Samstagspaziergang auf der schneebedeckten Anlage und Kuscheln mit einem Felsen zog es Katjuscha am Sonntag doch vor, sich wieder an ihrem Lieblingsplatz wohlig zu fühlen. Ich bin ja so froh, dass es Katjuscha, die ich schon 32 Jahre kenne, so gut geht.<br /> Vielen Dank für die super schönen Fotos.<br /> <br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Viele Grüße
F
Hallo purzelbaum,<br /> natürlich habe ich auf dem Suchbild Katjuscha gefunden! Lieben Dank für die Berichte aus dem Zoo und vor allem aus dem Tierpark! Ich bin so glücklich, dass der kleine Junge quietschgesund ist und sich Mama Tonja weiterhin gut um ihr Baby kümmert. Natürlich sind auch die Nachrichten aus dem Zoo interessant und die Fotos sehr schön, aber das gerät momentan irgendwie ins Hintertreffen.<br /> Die Fotos von Knut sind superschön, bitte lasse mehr davon folgen!<br /> Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und sende liebe Grüße.<br /> Flo
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> bitte, gern geschehen. Die Namenssuche für das Eisbärchen ist nun in vollem Gange und ich bin gespannt, wie es heißen wird. Ich freue mich, dass Dir die Berichte aus dem Zoo und die Infos aus dem Tierpark gefallen.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Kleiner Nachtrag von mir: Ich habe Katjuscha natürlich gefunden :-)
Antworten
P
:-)))
M
Hallo purzelbaum,<br /> wunderbare Nachrichten aus dem Tierpark sind das und ich wünsche und hoffe, dass es weiterhin so gut geht mit dem Eisbärchen und seiner Mama Tonja. Papa Wolodja nicht zu vergessen! Da kann man sich nun wirklich auf den Frühling im Tierpark freuen!<br /> Lieben Dank ebenfalls für die Zooberichte vom Wochenende. Und natürlich fürs Lieblingseisbärchen Knut!<br /> Starte gut in die neue Woche.<br /> Liebe Grüße Micha
Antworten
P
Hallo Micha,<br /> ja, das sind wunderschöne und tolle Neuigkeiten und man darf sich nun wirklich auf den Frühling freuen :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute neue Woche und freue mich sehr, dass Dir auch die Zooberichte gefallen ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> da gab es eine Menge nachzulesen, die süße Überraschung mit dem Eisbärbaby im Tierpark und gleich noch zwei Zooberichte, ganz lieben Dank dafür. Und für Knut, es überrascht mich immer wieder, wie viele Fotos vom Eisbärchen ich noch nicht kenne :-)<br /> Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und sende liebe Grüße<br /> andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> es freut mich, dass Dir die Infos und Berichte aus dem Zoo und dem Tierpark gefallen. Schön, dass es noch Fotos von Knut gibt, die Du noch nicht kennst :-)<br /> Dir ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum