Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sonniger Maisamstag

Der heutige Samstag gestaltete sich sonnig und mit angenehmen Temperaturen. Er versprach also, ein feiner Tag zu werden und ich war recht früh auf dem Weg zum Berliner Zoo. Leider gestaltete sich die Hinfahrt etwas schwierig - auf der Stadtbahnstrecke wird am Wochenende gependelt und ersatzverkehrt. Na gut, irgendwann kam ich dann doch dort an, wo ich hinwollte ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Katjuscha, bei der ich zuerst vorbeischaute, war bereits im Wasser, die grüne Kugel auch, aber die Bärin wollte heute nichts davon wissen, schwamm in eine Ecke des Wassergrabens und sitzbadete dort ausgiebig. Also gab es heute keine Wasserspiele, weder mit der grünen Kugel noch mit der kleinen roten, die ebenfalls im Wassergraben herumschwamm ;-)

Zebras

Zebras

Ich habe immer mal eine Runde durch den Zoo gedreht, um später wieder bei Katjuscha vorbeizusehen, die sich irgendwann aus dem Wasser begab und auf der Anlage herumspazierte. Auch heute versammelten sich viele Zoobesucher zur Zeit der in den Zooplänen angegebenen Fütterungszeit vor der Anlage - vielleicht sollte man tatsächlich einmal über eine Aktualisierung dieser Flyer nachdenken ;-)

Zwergotter

Zwergotter

Heute wurde es sehr schnell sehr voll im Zoo und da ich noch einiges vorhatte, habe ich um die Mittagszeit den Zoo verlassen. Die Schlangen vor den Zookassen reichten mittlerweile bis auf die Straße.

Gorilladame Fatou

Gorilladame Fatou

Auf der Rückfahrt habe ich wiederum den Pendelverkehr genießen können, die S-Bahnen waren völlig überfüllt, da nicht nur gependelt, sondern auch ausgedünnt gefahren wurde. Man kann nur von Glück sagen, dass diese baubedingte Geschichte nicht unter der Woche geschieht, es wäre wohl ein heilloses Chaos ausgebrochen; da um diese Zeit dann doch einige Fahrgäste mehr unterwegs sind ;-)

Der Abschluss des heutigen Eintrages bleibt diesmal Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 29. Mai 2010

Knut und Gianna am 29. Mai 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna kann hier noch einmal angesehen werden.

Ich werde nun mein Ränzlein schnüren und ein paar Tage andere Gefilde unsicher machen - man liest sich (hoffentlich) im Juni wieder ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
Z
Hallo purzelbaum,<br /> angesichts der Verkehrsmisere in Berlin habe ich darauf verzichtet, heute im Zoo oder Tierpark vorbeizuschauen und das Ganze bis auf Weiteres verschoben. Lieben Dank für den feinen Bericht aus dem Zoo und ich schließe mich vorbehaltlos meinen Vorschreibern an - das Zebrafoto ist einfach großartig! Knut natürlich ebenfalls.<br /> Ich wünsche feine freie Tage und bin gespannt, was da noch kommt .<br /> Liebe Grüße vom Zoofreunde
Antworten
P
Hallo Zoofreund,<br /> ich habe am Sonntag sogar den Weg zum Hauptbahnhof geschafft, trotz Pendel- und Ersatzverkehrs - so schlimm war es letztlich nicht ;-)<br /> Aber wenn man einmal unterwegs ist, kehrt man dann ohnehin nicht mehr um, so ganz alternativlos ist der ÖPNV in Berlin ja nicht ;-)<br /> Vielen Dank für die guten Wünsche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
R
Hallo purzelbaum,<br /> ich habe mich wie immer über den Eintrag gefreut! Das Zebrafroto ist auch mein Favorit, Fatou natürlich auch und der sich in der Sonne räkelnde Zwergotter ist ebenfalls ein toller Schnappschuss! Katjuscha wirst Du sicher noch einmal beim Spielen erwischen. Knut und Gianna sind wie immer der Hingucker schlechthin!<br /> Ich wünsche Dir eine gute Reise und bin ebenfalls gespannt, wovon Du uns in den nächsten Tagen berichten wirst!<br /> Viel Spaß und eine gute Reise wünscht<br /> rebecca
Antworten
P
Hallo rebecca,<br /> da freue ich mich doch glatt zurück :-)<br /> Lieben Dank für die guten Wünsche, ich hatte eine feine Reise mit tollen Erlebnissen und darüber wird alles in den kommenden Tagen zu lesen sein.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> das Foto mit den überkreuz futternden Zebras ist heute mein persönlicher Favorit, gestern die so süß am Kletterseil hängende Satu. Schade, dass Katjuscha ihre Beschäftigungsangebote nicht so annimmt, aber sie ist ja auch nicht mehr die Jüngste und so gönne ich ihr einfach das Sitzbad!<br /> Knut und Gianna sind natürlich wie immer allerliebst anzusehen.<br /> Ich wünsche Dir eine schöne Zeit außerhalb Berlins und bin gespannt, wohin es Dich wohl verschlagen wird.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> ich bedanke mich nachträglich ganz herzlich für die lieben Fotoangebote und freue mich ebenfalls über die Beschäftigungsangebote für die Tiere im Zoo und im Tierpark.<br /> Ich bin nun wieder zurück in Berlin und habe einige schöne Tage verlebt.<br /> Liebe Grüße purzelbaum