Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Freizeit am Donnerstag

Es ist Donnerstag, eigentlich noch mitten in der Arbeitswoche, aber diesmal nicht für mich - ich darf mich über einige freie Tage freuen :-)

Natürlich bin ich diesen ersten freien Tag ganz gemütlich angegangen und bin ziemlich entschleunigt in denselben gestartet. Es war zwar, wie immer in den vergangenen Tagen, grau und trüb, aber wenigstens regnete es nicht und so habe ich für ein Stündchen im Berliner Zoo vorbeigeschaut.

Palmkakadu

Palmkakadu

Vor den Kassen ging es recht übersichtlich zu und auch im Zoo selbst waren nicht allzu viele Besucher anzutreffen. Mein erster Weg führte mich auch heute zur Eisbärenanlage. Nun ja, Katjuscha wusste diesem Tag nicht allzu viel abzugewinnen - sie lag in ihrem Höhleneingang und schlief und dort blieb sie auch zur Fütterungszeit, verständlicherweise eigentlich, es findet ja keine statt ;-)

Säbelschnäbler

Säbelschnäbler

Also habe ich erst einmal einen Rundgang durch den Zoo folgen lassen. Heute waren wohl sämtliche verfügbaren Gärtner unterwegs und versuchten, den Laubmassen auf den Wegen Herr zu werden - keine beneidenswerte Aufgabe derzeit ;-)

Seelöwen

Seelöwen

Zebra

Zebra

Anchali

Anchali

Da ich heute noch einiges vorhatte, habe ich mich recht bald aus dem Zoo verabschiedet und belasse ich es bei einigen fotografischen Eindrücken.

Das Schlusswort des Eintrages bleibt auch heute wieder Knut vorbehalten.

Knut am 23. Oktober 2010
Knut am 23. Oktober 2010

Knut am 23. Oktober 2010

Das Fotoalbum von diesem Oktobersamstag 2010 kann hier angesehen werden.

Es war alles in allem ein ganz netter erster freier Tag und ich freue mich auf morgen :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
O
Tolle Fotos, danke!
Antworten
P
Thx ;-)
R
Hallo purzelbaum,<br /> feine Fotos hast Du aus dem Zoo mitgebracht. Das Laub ist zur Zeit tatsächlich eine Plage und nicht nur das. Heute knallten einige Kastanien haarscharf an mir vorbei. Knut ist wie immer der Hingucker schlechthin und auch die Annäherung mit den drei Damen.<br /> Ich wünsche Dir eine schöne freie Zeit.<br /> Grüße rebecca
Antworten
P
Hallo rebecca,<br /> ja, die Eicheln und Kastanien, die zur Zeit auf den Boden krachen, können eine ziemliche Wucht entfalten. Die Laubplage wird wohl noch eine Weile anhalten. Natürlich ist Knut wie immer der Hingucker :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum, die sich lieb für die guten Wünsche bedankt :-)