Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein interessanter Julisamstag

Dieser Samstag sollte ja eigentlich mit Regenschauern beginnen, was sich als Irrtum erwies. Nun soll es erst am Abend regnen oder wohl eher überhaupt nicht - ich lasse mich da überraschen. Statt dessen galt es einmal mehr, einen schwül-heißen Tag zu überstehen.

Ich habe mich unbeeindruckt davon auf den Weg gemacht und bin nach Friedrichsfelde gefahren, um wieder einmal im dortigen Tierpark vorbeizuschauen ;-)

Tonja

Tonja

Als ich vor der Eisbärenanlage eintraf, waren Tonja und Wolodja gerade im Wasser und spielten und rauften noch ein wenig. Bis zum Eisbärentalk war zwar noch ein wenig Zeit, aber dieses neue Event hatte sich bereits herumgesprochen und so warteten bereits so einige Besucher, die es sich auf den Stufen vor der Anlage bequem gemacht hatten.

Ich habe noch eine ultrakurze Runde gedreht und war pünktlich zum Talk zurück.

Wolodja

Wolodja

Die Tierpflegerin mit dem Bollerwagen erschien und auch diesmal war Tonja sofort im Wasser. Wolodja blieb erst einmal auf dem Trockenen. Das blieb auch so, als die ersten Äpfel ins Wasser flogen, über die sich Tonja hermachte. Nachdem Tonja ein wenig nachgeholfen hatte, indem sie Wolodja halb ins Wasser zog, waren beide Bären im Wasser ;-)

Während der kommentierten Fütterung wurde natürlich auch über Aika berichtet und bei der Gelegenheit erfuhr ich, dass Aika nunmehr der älteste Eisbär der Welt ist. Hm, ich dachte bisher, es gibt noch den einen oder anderen Eisbären, der ein paar Wochen älter ist als sie. Aber 35 Jahre ist für einen Eisbären schon ein stattliches Alter. Aika kommt nun immer nachmittags, wenn Tonja und Wolodja ins Innengehege gelassen werden, auf die Anlage.

Pfau

Pfau

Als auf der Eisbärenanlage Ruhe einkehrte, habe ich noch eine größere Runde durch den Tierpark gedreht, um zum Schluss noch einmal bei den Eisbären vorbeizuschauen. Dort schlief man mittlerweile und ich habe daraufhin den Weg zum Ausgang eingeschlagen.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angesehen werden.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 25. Juli 2009
Knut am 25. Juli 2009

Knut am 25. Juli 2009

Das dazugehörige Fotoalbum darf hier durchgeblättert werden.

Hier scheint die Sonne noch immer wie verrückt, keine Wolke lässt sich am Himmel blicken und ich weiß derzeit nicht, wo er herkommen soll, der prognostizierte Regen ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzel,<br /> ich freue mich sehr, dass du wieder im Tierpark warst, davon gibt es viel zu wenige Berichte. Dass Aika die älteste Eisbärin der Welt ist, überrascht mich sehr. Ich war ebenso wie du der Meinung, dass es noch einige ältere Eisbären gibt. Die Fotos aus dem Tierpark sind wieder alle voll toll, der Bericht natürlich auch und ich freue mich, dass der Eisbärentalk so gut ankommt.<br /> Lieben Dank für das süße Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen Knut.<br /> Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> der Tierpark hat leider gegenüber dem Zoo einen eindeutigen Standortnachteil. Leider, mir gefällt es im Tierpark definitiv besser als im Zoo. Was Aika angeht - egal, ob ältester Eisbär der Welt, Europas oder Deutschlands - das ist mir so etwas von egal - ich wünsche der Lady Aika noch ein tolles langes Leben im Tierpark Berlin. Dass die Eisbären "können", weiß man ja.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hi Purzelbaum,<br /> ah, du warst im Tierpark, und hast erfahren, dass Aika die älteste Eisbärin der Welt ist. Ich wünsche ihr noch viele Jahre dort. Schöne Fotos hast du natürlich wieder mitgebracht - Danke!<br /> Wolodja liegt ja dort, wie festgetackert :-)<br /> Hier ist es endlich angenehm windig, vorher konnte man die Hitze kaum aushalten.<br /> Danke für den lebhaften Knut mit dem Aussie Teil.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Hallo liebe Heidi,<br /> ja, der Tierpark musste heute einfach sein, zumal das Wetter ja überraschenderweise mitspielte. Schön war es, wie immer. Dass Aika der älteste Eisbär der Welt sein soll, kann ich zwar immer noch nicht ganz glauben, freue mich aber für Lady Aika und hoffe, dass sie noch eine feine Zeit erleben darf :-)))<br /> Wolodja ist wohl ein wenig erschöpft, hat er es sich doch in den vergangenen Monaten intensiv zur Aufgabe gemacht, Tonja schnellstmöglichst zur Mama zu machen - er nimmt es wohl sehr ernst ;-)<br /> Hier stürmt es gerade ziemlich, aber der Regen bleibt immer noch aus.<br /> Knut mit seinem Aussie-Spielzeug ist natürlich wie immer zuckersüß.<br /> Liebe Grüße purzelbaum