Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Februarende

Obwohl der meteorologische Frühling erst morgen beginnt, gab er auch heute wieder eine kleine Kostprobe. Es war ein sonniger Vorfrühlingstag mit ganz angenehmen Temperaturen. Und so habe ich am Vormittag einen Zoorundgang unternommen, gemeinsam mit vielen anderen ;-)

Tosca und Katjuscha

Tosca und Katjuscha

Auf der Eisbärenanlage war keine Action zu beobachten - Katjuscha schlief, während Tosca über die Anlage spazierte. Und so habe ich erst einmal eine Runde durch den Zoo gedreht.

Kapuzineräffchen

Kapuzineräffchen

Im Affenhaus ist der Ausnahmezustand beendet und so konnte man sich dort drin wieder halbwegs normal bewegen, ohne angerempelt zu werden oder über irgendwelche Fotostative zu stolpern wie noch vor einer Woche ;-)

Erdmännchen

Erdmännchen

Nutria beim Vormittagssnack

Nutria beim Vormittagssnack

Flamingos

Flamingos

Endlich sind nun auch die Flamingos wieder auf der Anlage zu sehen, während sie in den letzten Wochen im Innenbereich untergebracht waren.

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Als ich später noch einmal bei den Eisbärinnen vorbeischaute, hatte sich die Situation insofern geändert, als Katjuscha nun über die Anlage lief, während es sich Tosca bequem gemacht hatte ;-)

Tosca

Tosca

Als ich um die Mittagszeit bei strahlendem Sonnenschein den Zoo verließ, hatten sich lange Schlangen vor den Zookassen gebildet. Nicht ganz unverständlich bei diesen Außenbedingungen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt heute Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 28. Februar 2010

Knut und Gianna am 28. Februar 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ein feiner Abschluss des Monats Februar war das heute und ich genieße jetzt den Samstag und wünsche allseits ein nettes Wochenende :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post